Monday 21. October 2019

Christkönig 2015: Wenn die Kirche aus den Nähten platzt

Jugendfestival der Lorettogemeinschaft

Vom 13. bis 15. November tauchen an die 800 junge OberösterreicherInnen die Karmelitenkirche in ein jugendliches und strahlendes Freudenmeer.

In der Karmelitenkirche in Linz findet von 13. bis 15. November 2015 das 8. Christkönig Jugendfestival statt. Erwartet werden bis zu 800 Jugendliche aus allen Teilen der Diözese. „Es ist unglaublich beeindruckend! Fast 1000 Jugendliche kommen zusammen, um gemeinsam Jesus Christus als König zu feiern!“, freut sich Alex Voglauer, Leiter des Geistlichen Zentrums der Lorettogemeinschaft und Organisator des Festivals.

 

Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen

 

Was zieht die Jugendlichen zwischen 13 und 25 Jahre für ein Wochenende lang in eine Kirche? „Ich habe mich immer nach mehr gesehnt in meinem Leben, als nur Fortgehen und Flirten … Hier habe ich das gefunden. Es ist so eine tiefe Freude hier“ strahlt die 22-jährige Nella aus Braunau. Der 18-jährige Nicolaus aus Kopfing meint weiter: „Die Gemeinschaft mit den anderen Jugendlichen, ihre Freude und ihre Echtheit beeindrucken mich sehr. Ich kann sein, wie ich bin“, und setzt hinzu „auch die Impulse, die ich für mein Leben bekomme, haben mir schon viel weitergeholfen.“

 

 

Jugendliche helfen freiwillig mit

 

„Für die jungen TeilnehmerInnen ist das Christkönig Jugendfestival ein Ort, an dem sie eine lebendige und konkrete Erfahrung mit Gott machen. Es ist ein Fest, das von Jugendlichen für Jugendliche gemacht ist“, erklärt Voglauer den großen Erfolg dieser Veranstaltung. Mehr als 100 Jugendliche engagieren sich freiwillig beim Aufbau und während des Wochenendes.

Was nehmen sich die Jugendlichen von diesem Fest mit? - „Der Friede, der über diesem Wochenende liegt, ist ganz besonders spürbar,“ meint Lisi vom letzten Christkönig-Jugendfestival und freut sich schon auf heuer.

 

Höhepunkte des Festivals

 

  • Eröffnungsmesse mit Bischof Ludwig Schwarz (Freitag um 17:30 Uhr)
  • Lichterprozession im Klostergarten der Karmelitenkirche (Freitag mit 20:15 Uhr)
  • 7 Workshops (Samstagnachmittag): u.a. zu den Themen Glauben, Gebet, Soziales Engagement, Liebe und Freundschaft. Bischof Oster wird einen Workshop über die Fröhlichkeit abhalten.
  • Vortrag von Bischof Stefan Oster aus Passau (Samstag um 19:30 Uhr) und von Dr. Johannes Hartl, Leiter des Gebetshauses in Augsburg (Samstag um 09:10 Uhr) über das Engagement für den Glauben („Zeit aufzustehen“ – Römer 13,11)
  • Abend der Barmherzigkeit am Samstagabend (20:15 Uhr) mit ca. 15 Priestern für Beichte und Aussprache

 

Das gesamte Wochenende wird per Livestream auf www.jugendfestival.at oder auf Radio Maria übertragen.

Getauft und Gesandt
Heribert Ableidinger

Heribert Ableidinger

"Getauft und gesandt" -Dieses Motto ist herausfordernd und auch ein wenig irritierend!
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: