Thursday 24. October 2019

Ordens-Vielfalt in St. Florian

Zum Austausch trafen sich etwa 150 Angehörige der oö. Frauen- und Männerorden beim diözesanen Ordenstag am 3. Oktober 2015 im Stift St. Florian.

Zum jährlichen Ordenstag der Diözese Linz kamen Angehörige der Frauen- und Männerorden sowie der Säkularinstitute der Diözese Linz im Augustiner Chorherrenstift St. Florian zusammen.

 

In ihrem Impulsreferat zum Thema "Die Kraft des Vergebens" verknüpfte Sr. Melanie Wolfers SDS auf anschauliche Weise (nämlich durch das Nachtragen-Lassen eines Steins) ihre Ausführungen über die Kunst des Vergebens mit den alltäglichen, menschlichen Konflikterfahrungen. Der Preis des Nicht-Vergebens und die Vorteile des Nachtragens wurden genauso erörtert wie der Prozess des Vergebens selbst. Dieser führe zunächst zurück an den Start, verlange den Mut, zur Kränkung zu stehen, sich selbst und andere besser verstehen zu lernen, einen neuen Blickwinkel einzunehmen und sich innerlich zum Frieden zu entschließen, so Wolfers. Dies möge den Eindruck erwecken, als sei Vergebung „machbar“. Doch wesentlich sei nicht weniger, Vergebung geschehen zu lassen, sie im persönlichen Leben als Geschenk, als Gnade zu erfahren und anzunehmen.

 

Ein gemeinsames Mittagsgebet in der Stiftskirche, das Mittagessen und eine Stiftsführung rundeten den gemeinsamen Tag ab.

 

Oö. Ordenstag 2015
Sr. Melanie Wolfers (Mitte) mit Sr. Anneliese Kirchweger und Manfred Krautsieder.
Oö. Ordenstag 2015

© Marienschwestern / Sr. Anna Pointinger

 

Sr. M. Anna Pointinger / Marienschwestern vom Karmel

 

Porträts oö. OrdenschristInnen und Infos zu oö. Ordensgemeinschaften finden Sie hier

Getauft und Gesandt
Michael Münzner

Michael Münzner

Es ist erstaunlich und schön, dass Gott durch mich wirken will.
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: