Friday 18. October 2019

ORF-"FeierAbend" zu Fronleichnam über Frère Roger

Fernsehen

Die Ausgabe der ORF-TV-Sendereihe "FeierAbend" zu Fronleichnam ist anlässlich seines Geburtstages vor 100 Jahren dem Gründer der ökumenischen Gemeinschaft Taizé, Frère Roger Schütz, gewidmet.

Der Film von Thomas Bogensberger mit Erinnerungen an den charismatischen Ordensmann wird am Donnerstag um 19.52 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt.

Frère Roger wurde als Roger Louis Schutz-Marsauche am 12. Mai 1915 in Provence (Schweiz) geboren. Sein Name ist untrennbar mit dem kleinen französischen Dorf Taizé in Südburgund verbunden, das für viele Sinn suchende junge Menschen aus allen Erdteilen zu einem spirituellen Symbol und zu einem Ort der Begegnung wurde. Der Gründer der Communauté hatte sich 1940 allein in das abgelegene Dorf zurückgezogen und mitten im Krieg jüdische Flüchtlinge versteckt.

Frère Roger sei immer daran gelegen gewesen, beide Seiten des christlichen Glaubens zu leben: Mystik und Politik, heißt es in der ORF-Ankündigung. Der christliche Glaube habe immer eine gesellschaftspolitische Dimension und rufe zum solidarischen Handeln auf, so die Überzeugung der Brüder von Taizé bis heute. Ihre Gemeinschaft steht für Gebet, einfaches Leben, Konzentration auf das Wesentliche und dem Anspruch, daraus Kraft für solidarisches Handeln zu schöpfen.

Zu Wort kommen im "FeierAbend" u.a. der 2005 durch den Gewaltakt einer geistig Verwirrten umgekommene Frère Roger und sein Nachfolger Frère Alois Löser.

 

Kathpress

 

Teaserfoto: © FlickR CC BY 2.0 / Megan Allen. Zur Lizenz

Getauft und Gesandt
Monika Greil-Payrhuber

Monika Greil-Payrhuber

Ich will Menschen zuhören undvon der Liebe Gottes erzählen.
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: