Tuesday 19. November 2019

Erstes Jahr der Priesterausbildung ab Herbst im Linzer Priesterseminar

Bischöfe, Weihbischöfe und Regenten im Linzer Priesterseminar.

Am 7. Jänner 2015 fand das jährliche Treffen der Bischöfe und Weihbischöfe Österreichs mit den Regenten der österreichischen Priesterseminare statt, diesmal im Linzer Priesterseminar. Hier werden ab September 2015 alle österreichischen Seminaristen die einjährige Einführungsphase („Propädeutikum“) ihrer Priesterausbildung absolvieren.

Der Beschluss, das Propädeutikum von Horn (Niederösterreich) nach Linz zu verlegen, war von der Bischofskonferenz bei der Frühjahrstagung 2014 in Admont getroffen worden. Unter der Leitung von Mag. Erwin Neumayr (Priester der Erzdiözese Salzburg) und Mag. Michael Münzner (Diözese Linz) wird nun im September 2015 das Propädeutikum in Linz einziehen.

 

Bischöfe, Weihbischöfe und Regenten im Linzer Priesterseminar.

 

Beim Treffen der Bischöfe, Weihbischöfe und Regenten wurden Details zum Start des Propädeutikums im September besprochen. Hausherr Regens Dr. Johann Hintermaier: „Eine motivierte und motivierende Stimmung in der Kirche Österreichs ermutigt uns für die weiteren Planungen. Wir freuen uns, dass ab Herbst unser Priesterseminar zu einem großen Teil von Priesterseminaristen aus ganz Österreich und Studierenden der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz genützt wird. So dürfen wir in Linz einen wertvollen Beitrag für die theologische und spirituelle Ausbildung in unserer Diözese und für ganz Österreich leisten.“

 

Priesterseminarkirche 

 

Linzer Priesterseminar

 

(be)

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: