Friday 27. November 2020

Katholische Aktion: Sonntagsöffnung in Wien "kein Thema mehr"

Geschlossen

Geht es nach der Wiener Katholischen Aktion (KA), so sind offene Geschäfte an Sonn- und Feiertagen in der Bundeshauptstadt "kein Thema mehr".

Das leitet KA-Präsident Walter Rijs aus der jüngsten Umfrage der Wiener Wirtschaftskammer ab, an der sich nur 16 Prozent der befragten Firmen beteiligten, von denen 72,6 Prozent Tourismuszonen befürworteten. "Zufrieden" rechnete die
KA in einer Aussendung am Mittwoch vor, dass demnach "mehr als 88 Prozent der Unternehmer kein gesteigertes Interesse an der Sonntagsöffnung in Wien haben bzw. sogar dagegen sind".

Das sei so zu deuten, dass das Thema in Wien "in den nächsten Jahren keine Chance hat". Rijs wörtlich: "Warum sollen wir wegen knapp 11 Prozent der Unternehmer unsere Sonntagskultur radikal ändern?" Diese Frage sei umso berechtigter, als bei den Handelsangestellten eine aktive Ablehnung der Sonntagsöffnung jenseits der 90 Prozent vorliege. Ironischer Nachsatz: "Wir bedanken uns bei der Wiener Wirtschaftskammer für die Minderheitenfeststellung, die auch unserem langjährigen Eindruck in Wien entspricht."

Statt den Konsumdruck zu erhöhen müsse man allen BürgerInnen, insbesondere den Handelsangestellten, Zeit für Ruhe und Erholung, für Familie, FreundInnen und gemeinschaftliche Aktivitäten ermöglichen. "Die Menschen sind vielmehr an einer Sonntagskultur interessiert, als an einer Sonntagsöffnung in Tourismuszonen", betonte
KA-Präsident Rijs.

Bereits am Dienstag hatten sich "Allianz für den Freien Sonntag" und die Gewerkschaft ablehnend zu einer Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten geäußert und die Umfrage der Wirtschaftskammer als nicht aussagekräftig bezeichnet.

 

Kathpress (be)

 

Foto: Closed. Credit: Martin Abbeglen. FlickR CC by SA 2.0. Zur Lizenz

Foto wurde beschnitten.

Stand 16.11.2020

Alle Informationen zu Kirche und Corona

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: