Saturday 23. November 2019

Interreligiöse Fußballturniere in Linz

3. Interreligiöses Fußballturnier 2014 © Diözesansportgemeinschaft

Fußballspielen verbindet. Bereits zum 3. Mal trafen sich Seelsorger verschiedener Religionsgemeinschaften in Oberösterreich am 27. 9. zum interreligiösen Fußballturnier unter dem Motto: „Fairness, Respekt, Toleranz“. Die Katholischen Jugend OÖ veranstaltete am 21. 9. ein Jugend-Fußballturnier gemeinsam mit der Muslimischen Jugend.

3. Interreligiöses Fußballturnier 2014 © Diözesansportgemeinschaft
3. Interreligiöses Fußballturnier 2014 © Diözesansportgemeinschaft
3. Interreligiöses Fußballturnier 2014 © Diözesansportgemeinschaft
3. Interreligiöses Fußballturnier 2014 © Diözesansportgemeinschaft
3. Interreligiöses Fußballturnier 2014 © Diözesansportgemeinschaft
3. Interreligiöses Fußballturnier 2014 © Diözesansportgemeinschaft

Beitrag zum Miteinander

 

Beim Turnier aber auch abseits des Spielfeldes war Gelegenheit zum Kennenlernen, Diskutieren und gemeinsamen Feiern.
Die „Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage“ (Mormonen) wurde nach einem spannenden Finale gegen die Katholische Mannschaft schließlich Sieger, den dritten Platz erreichte die Muslimische Religionsgemeinde Linz für OÖ vor der Mannschaft der Evangelischen Kirche A.B. Abseits des Spielfeldes war zudem Möglichkeiten zum Kennenlernen, Diskutieren und gemeinsamen Feiern.

Veranstaltet wird das Fußballturnier von der Diözesansportgemeinschaft OÖ, Theologische Erwachsenenbildung der Diözese Linz, Islamische Religionsgemeinde Linz für das Bundesland OÖ und „Land der Menschen Aufeinander zugehen OÖ“ sowie die Evangelische Kirche A.B. Oberösterreich

Zum Auftakt des Turniers gab es ein Kindermatch, das spontan mit den anwesenden Kindern durchgeführt wurde und bei dem die Mannschaften, die aus den verschiedenen Religionsgemeinschaften zusammengewürfelt waren, vollsten Einsatz zeigten.

Für die Verpflegung sorgten alle Religionsgemeinschaften mit freiwilligen HelferInnen sowie AsylwerberInnen, die von der Volkshilfe betreut werden.
Viele Ehrengäste konnte Platzsprecher Mario Ruhmanseder von der Caritas OÖ begrüßen, die alle die Bedeutung der Veranstaltung als wichtigen Beitrag zum friedvollen Miteinander verschiedenster Konfessionen und Kulturen würdigten. LAbg. Elisabeth Manhal eröffnete die Veranstaltung, Stadtrat Giegler schaute am Nachmittag  vorbei, genau wie Christian Schörkhuber von Volkshilfe OÖ und Jürgen Nowy von der Sportunion OÖ; Bischofsvikar Wilhelm Vieböck, ein großer Fußballfan, Landesrätin Gertraud Jahn und Gemeinderätin Cornelia Polli nahmen die Siegerehrung vor.

 

Interreligiöses Jugend-Fußballturnier 2014 © Hinterleitner
Interreligiöses Jugend-Fußballturnier 2014 © Hinterleitner
Interreligiöses Jugend-Fußballturnier 2014 © Hinterleitner

 

Kick and Pray – Fußballturnier der Katholischen und Muslimischen Jugend

 

Ein Zeichen für Frieden und gegenseitigen Respekt wurde am 21. September 2014 mit einem interreligiösen Fußballturnier der Katholischen Jugend OÖ und der Muslimischen Jugend Österreichs gesetzt.

Die Begegnung startete mit einem gemeinsamen Gebet, in dem trotz der verschiedenen Religionen die Verbundenheit ausgedrückt wurde. Acht Mannschaften spielten anschließend in immer wiederkehrenden Regenströmen um den Sieg. Ein muslimisches Sprichwort besagt, dass reichlich Regen reichlich Segen bringt und so wurde das Fest trotzdem mit Freude gefeiert.
Im Finalspiel standen eine muslimische und eine katholische Mannschaft, wobei sich das muslimische Team knapp gegen das Team aus dem Jugendzentrum STUWE durchsetzen konnte.

 

Diözesansportgemeinschaft, Katholische Jugend OÖ, gec

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: