Tuesday 19. November 2019

Erste zeitliche Profess von Sr. M. Ruth Summer

Profess von Sr. Ruth Summer © Marschall PR

Am Samstag, 2. August 2014, legte Sr. M. Ruth Summer in der Kapelle des Mutterhauses der Franziskanerinnen von Vöcklabruck ihre erste zeitliche Profess auf zwei Jahre im Rahmen eines feierlichen Festgottesdienstes in Anwesenheit zahlreicher Mitschwestern, der Eltern und Freunde ab.

Bischofsvikar KonsR Franz Haidinger feierte den Gottesdienst, Konzelebranten waren P. Franz Hauser CSsR und Prof. DDr. Wolfgang Beilner. Die gehaltvolle Predigt hielt Dr. MMag. Ernst Wageneder, Pfarrer von Mondsee, er wünschte Sr. Ruth alles Gute und Gottes Segen und bedankte sich für den Entschluss, sich auf den Weg zu machen in der Nachfolge Jesu Christi und des hl. Franz von Assisi. Generaloberin Sr. Angelika Garstenauer der Franziskanerinnen von Vöcklabruck bedankte sich bei Sr. Ruth für ihre Bereitschaft zur ersten zeitlichen Profess, „in der du auf Gottes Ruf und seine Liebe zu dir antwortest“.

 

Profess von Sr. Ruth Summer © Marschall PR
Profess von Sr. Ruth Summer © Marschall PR
Profess von Sr. Ruth Summer © Marschall PR
Profess von Sr. Ruth Summer © Marschall PR

 

Am Ende des Festgottesdienstes bedankte sich Sr. Angelika auch noch bei der Ausbildungsleiterin Generalvikarin Sr. Teresa Hametner, den zahlreichen Mitschwestern für die Mitfeier und den Musikerinnen und Musikern.
Mit einer Agape im Refektorium und einer Vesper am Nachmittag endete die Professfeier.

 

Sr. Ruth unterrichtet Religion und Geschichte

 

Sr. Ruth ist gebürtige Vorarlbergerin, ihre Heimatpfarre ist Zwischenwasser, wo sie auch die Hauptschule absolvierte. Anschließend besuchte sie die BAKIP in Feldkirch und studierte dann in Innsbruck kombinierte Religionspädagogik und Geschichte für das Lehramt. Im Unterrichtspraktikum war sie an der BAKIP der Franziskanerinnen in Salzburg. In der Folge absolvierte Sr. Ruth bei den Franziskanerinnen von Vöcklabruck das Postulat und das Noviziat. Im Noviziat war Sr. Ruth in einem Praktikum in den USA, im Wohnheim der Caritas für Menschen mit Behinderung St. Pius in Peuerbach und in der Pfarre Mondsee. Ab September wird Sr. Ruth als Religionslehrerin in der ordenseigenen Brucknerschule in Linz in der dortigen Volksschule und Neuen Mittelschule tätig sein, weiters im Team für Berufungspastoral der Franziskanerinnen, auch ein Doktoratsstudium der Theologie wird Sr. Ruth absolvieren.

 

Marschall PR, gec

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: