Mittwoch 28. Juni 2017

Linzer Mariendom: Ausräumarbeiten läuten den Umbau ein

Dort, wo sonst eine Atmosphäre der Stille zum Innehalten und zum Gebet einlädt, wird ab heute fleißig angepackt: Im Linzer Mariendom haben die Ausräumarbeiten für die Innenraum-Neugestaltung begonnen.

Zu Fronleichnam wurden die Gottesdienste noch im Mariendom gefeiert, ab jetzt werden die Sonn- und Feiertagsmessen in der Kirche der Kreuzschwestern abgehalten – bis zur feierlichen Altarweihe am 8. Dezember. Heute erfolgte der Startschuss für die neue Innenraumgestaltung des Mariendoms, die im Dezember 2017 abgeschlossen sein wird: In einem ersten Schritt werden der Volksaltar, das historische Chorgestühl, die Kirchenbänke im Altarbereich bis zum Ende des Langschiffs, die historische Kanzel und die Pflüger-Orgel (Chor-Orgel) abgebaut. Viele fleißige HelferInnen aus der Linzer Dompfarre begannen heute mit den Ausräumarbeiten im Altarraum. Auch Dompfarrer Maximilian Strasser packte beim Abtragen des großen Holzpodests tatkräftig mit an.

Die neue Innenraumgestaltung: Details und Zeitplan

Ausräumarbeiten im Linzer Mariendom
Ausräumarbeiten im Linzer Mariendom
Ausräumarbeiten im Linzer Mariendom
Ausräumarbeiten im Linzer Mariendom
Ausräumarbeiten im Linzer Mariendom
Ausräumarbeiten im Linzer Mariendom
Ausräumarbeiten im Linzer Mariendom

© Diözese Linz / Cap

 

Stein für Stein zur neuen Innenraumgestaltung

Die Dompfarre hat eine spezielle Baustein-Aktion eingerichtet, an der sich Menschen beteiligen können, die die Neugestaltung mit einem größeren Beitrag unterstützen möchten.

Mehr zur Aktion "Neuer Raum im Neuen Dom", einer Initiative aus der Linzer Dompfarre.

 

Der Mariendom als Theaterbühne

Der leergeräumte Mariendom bietet am kommenden Wochenende die Kulisse für das Theaterstück „Der Fall Gruber“ von Thomas Baum (Inszenierung: Franz Froschauer), das am 24. und 25. Juni um jeweils 20.30 Uhr aufgeführt wird.

 

Oft nachgefragt
Aus den Pfarren
Pfarrfirmung in Ried in der Riedmark

Pfarrfirmung in Ried in der Riedmark

Am 17. Juni 2017 spendete Propst Johann Holzinger 42 jungen Menschen das Sakrament der Firmung in der Marienkirche...

Samuel Koch in der Pfarre Linz-St. Michael.

Samuel Koch beeindruckte in der Pfarre Linz-St. Michael

Knapp 300 Personen – unter ihnen auch Bischof em. Maximilian Aichern – lauschten am 18. Juni 2017 der Lesung von...

Primiz von Pater Florian Thomas Mayrhofer vom Stift Heiligenkreuz in seiner Heimatpfarre Linz-St. Quirinus

Pfarre Linz-St. Quirinus: Nach 80 Jahren wieder eine Heimatprimiz

Ein ganz besonderes Ereignis war die Primiz von Pater Florian Thomas Mayrhofer vom Stift Heiligenkreuz in seiner...

Pfarre Pettenbach: Katholisches Bildungswerk bei der Landesgartenschau

Für den 21. Juni 2017 lud das Katholische Bildungswerk der Pfarre Pettenbach zur Fahrt in die Landesgartenschau nach...
Impulse
Soziale Botschaft der Woche
In Österreich verstärkte Maßnahmen gegen Luftverschmutzung nötig

Hitze erhöht Ozonbelastung – Autofahrten vermeiden

Die Hitzewelle bringt in Österreich eine erhöhte Ozonbelastung mit sich. Gestern war die Belastung in Steyr am...
Bibelwort
Spuren im Sand

Bibelwort zum Tag

Mi, 28. Juni 2017: Gen 15,1–18 Neben den Weideplätzen, die ein Halbnomade zum Überleben braucht, ist das Wichtigste...
Neuer Raum im Neuen Dom
Christlich geht anders - jetzt unterschreiben!
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: