Saturday 15. August 2020

Berechnungsbeispiel und Ermäßigungen

Berechnungsbeispiel und Ermäßigungen

Ein Kirchenbeitrag fällt nur dann an, wenn Sie durch die Taufe Mitglied der Katholischen Kirche sind.

  • Die volle Eigenverantwortung beginnt mit dem 18. Lebensjahr – der Großjährigkeit. Ihren Kirchenbeitrag zahlen Sie aber erst im 20. Lebensjahr.
  • Ab diesem Zeitpunkt zahlen Sie Ihren Kirchenbeitrag - sofern ein beitragspflichtiges Einkommen gegeben ist.

  • Sie leisten Ihren Beitrag unabhängig von Ihrer Staatszugehörigkeit immer in der Diözese, in der Sie Ihren Hauptwohnsitz im Sinne des österreichischen Meldegesetzes haben.

 

 

Die Höhe Ihres Kirchenbeitrages richtet sich nach dem beitragspflichtigen Einkommen. Dieses entspricht im Allgemeinen dem Einkommen laut Einkommensteuergesetz (auf dem Einkommensteuerbescheid / der ArbeitnehmerInnenveranlagung) unter „Einkommen“  ausgewiesen. Grundlage für die Berechnung ist der Kirchenbeitragstarif. Er beträgt derzeit 1,1 Prozent des beitragspflichtigen Einkommens.


Es werden aber auch Einkommen als Grundlage genommen, die einer staatlichen Besteuerung  nicht unterliegen (z. B. : AMS-Bezüge, Karenzgeld, ausländische Einkünfte...). Ist das Einkommen des laufenden Jahres mit dem des Vorjahres vergleichbar, wird der Steuerbescheid des Vorjahres herangezogen. Ansonsten (z.B. bei Firmenwechsel, längerer Arbeitslosigkeit oder Krankenstand, Karenz,...), wird der Beitrag nach dem Einkommen des laufenden Jahres berechnet.

 

Ermäßigung beim Kirchenbeitrag:

 

 

 

Aktuelle Informationsbroschüre zur Kirchenbeitragsberechnung

 

 

Steuertipp:

Bis zu 400,-- Euro Kirchenbeitrag pro Person sind von der Steuer absetzbar. Seit dem Veranlagungsjahr 2017 wird der Kirchenbeitrag automatisch bei der Arbeitnehmer- bzw.

Einkommensteuerveranlagung berücksichtigt – Sie sparen Zeit und Mühe. Informationen dazu finden Sie hier.

 

Mag.a Ursula Schmidinger
Mag.a Ursula Schmidinger
Abteilungsleiterin
T.: 0732/79800-1461
 Christina Huemer-Fistelberger
Christina Huemer-Fistelberger
Büroassistentin
T.: 0732/79800-1461

 

 

Im Juli und August ist unser Büro von 8.00 - 12.00 Uhr besetzt.

Bankverbindung
IBAN: AT753400000000164400
BIC: RZOOAT2L


 

 

       

Bei TELEBANKING bitte im Feld Verwendungszweck unbedingt Ihre Beitragsnummer angeben!

Neues aus der Diözese
Salesianer Pater Josef Bauernfeind feiert 60-jähriges Professjubiläum

Salesianer Pater Josef Bauernfeind feiert 60-jähriges Professjubiläum

Der Salesianerpater undgebürtige Oberösterreicher (St. Nikola/Donau) Josef Bauernfeind legte 1960 seine erste Profess...

Berührende Geschichten aus dem Pflege-Alltag gesucht

Berührende Geschichten aus dem Pflege-Alltag gesucht

Einen Angehörigen zu pflegen, ist eine herausfordernde Situation.Die Caritas OÖ will dieses Engagement vor den...

Bibel-Lesetypen entdecken

Bibel-Lesetypen entdecken

Sommerzeit ist Lesezeit nicht nur für Krimis und Romane – auch die Bibel eignet sich als Sommerlektüre. Je nachdem,...

Erfrischend für Leib und Seele: Kühle Dome und Wallfahrtskirchen

Erfrischend für Leib und Seele: Kühle Dome und Wallfahrtskirchen

In den Innenräumen österreichischer Großkirchen lässt es sich bei angenehmen Temperaturen verweilen und zur Ruhe kommen.

ORF und Hilfsorganisationen starten "Österreich hilft Österreich"

ORF und Hilfsorganisationen starten "Österreich hilft Österreich"

Die Kampagne reagiert ab Freitag darauf, dass in Corona-Krise "Unterstützungsbedarf trotz großer staatlicher...
Kirchenbeitrag online berechnen

Der vom Online-Rechner angezeigte Kirchenbeitrag ist ein Näherungswert. Für eine exakte Berechnung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Situation wenden Sie sich bitte an Ihre Kirchenbeitrag-Beratungsstelle.

 

Online Berechnung
Ich bin
Eingabebeispiel: 17.300,50
meine landwirtschaftlichen Einheitswerte
AlleinverdienerIn / -erzieherIn

 

Rechenschaftsbericht Diözese Linz

Rechenschaftsbericht

Was passiert mit meinem Kirchenbeitrag?

Berechnung

Wie wird mein Kirchenbeitrag berechnet?

Datenschutzgrundverordnung der Diözese Linz

Datenschutzgrundverordnung

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst.
Sonne strahlt durch die Wolkendecke. © rmh2008/flickr.com

Hilfe in Krisensituationen

Ob Caritas, Telefonseelsorge oder Familien- und Lebensberatung, das Engagement im Sozialbereich gehört zu den...

Jugendliche stehen Schulter an Schulter im Kreis © Eva-Maria Hinterplattner

Raum für Entfaltung

Schneller, besser, flexibler, angepasster, entscheidungsfähiger ... Werte und Anforderungen, denen Kinder und...

Seile - die alles zusammenhalten. © mconnors/morguefile.com

Netzwerk für mehr Lebensqualität

Die Nähe zu den Menschen ist der Kirche in Oberösterreich ein wichtiges Anliegen. Die Pfarren bieten ein dichtes und...

Halt finden - verwurzelt sein. © dieraecherin/morguefile.com

Glaube gibt Halt

Berufswahl, Familie, Freundschaft und Krankheit. In Zeiten der Unsicherheiten und Freuden ist es wichtig, Zuversicht,...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz


Abteilung Kirchenbeitrag
Hafnerstraße 18
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: