Sunday 21. December 2014
  • Miteinander
    Kirche gestalten
  • Tautropfen.
    Kirchenjahr
    Gottes-begegnungen
  • Christel Holl: Friedenszeit.
    Weihnachten
    Zu Bethlehem geboren...
  • Christel Holl - Engel der Güte. © Beuroner Kunstverlag (www.klosterkunst.de)
    Engel
    Gottes Nähe spüren
  • Advent
    Warten und Erwarten
  • Auf Kurs - oder nicht? © Roland Lengauer
    Sozialwort 10+
    im Dialog
Namenstage
Sel. Peter Friedhofen
Tagesevangelium
Lk 1,26-38 In jener Zeit wurde der Engel Gabriel von Gott in eine...
Thursday, 27.11.2014
19:30 Uhr
Sunday, 21.12.2014
08:00 Uhr | Stadtpfarrkirche Traun
Sunday, 21.12.2014
15:00 Uhr | Pfarrkirche St. Johann am Wimberg
Angebote in der Nähe!
News, Termine, Gottesdienste, Kontakte
Neues aus der Diözese
Oft nachgefragt
Aus den Pfarren
Einweihung der neuen Kapelle im Alten- und Pflegeheim Steyr Tabor
19.12.2014

Alten- und Pflegeheim Steyr Tabor: Einweihung der neuen Kapelle

In einem feierlichen Gottesdienst mit Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz wurde am 6. Dezember 2014 die neu...

Der Linzer Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz weiht den neuen Altar der Pfarrkirche Wartberg ob der Aist.
16.12.2014

Der schwebende Altar

Einen optisch schwebenden Altar weihte Bischof Ludwig Schwarz am dritten Adventsonntag, 14. Dezember 2014, in der...

Zauberhafte Weihnachtsdekoration aus dem Domcenter
15.12.2014

Zauberhafte Weihnachtsdeko aus altem Gotteslob

MitarbeiterInnen des Domcenters Linz falteten aus dem Papier der alten Gotteslöber Weihnachtsdekoration. Jeder...

Lebendiger Adventkalender 2014 in Enns: Öffnen von Fenstern und Herzen. Heuer wird bereits zum fünften Mal der Advent mit dem „Lebendigen Adventkalender der Ennser Pfarren“ (St. Marien, St. Laurenz, Evangelische Gemeinde und Militärpfarre) gefeiert.
09.12.2014

Adventkalender, der lebt

Ennser Pfarren feiern 2014 zum fünften Mal Advent mit dem „Lebendigen Adventkalender“.

In Kirchdorf an der Krems wurden sechs neue MinistrantInnen aufgenommen
28.11.2014

Neue Minis aufgenommen

In der Pfarre Kirchdorf/Krems stand der Gottesdienst am Christkönigs-Sonntag, 23. November 2014,im Zeichen der...
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Von der Einkaufsplanung für den Weihnachtsschmaus

Ein nachhaltig gelungenes Festessen besteht aus regionalen und saisonalen Köstlichkeiten. Dazu gehört auch, dass...
Bibelwort
Foto: Arno Rebenklauber

aufatmen – Advent 2014

Hausbau ... Zum Impuls
Social Newsroom

Rund um Kunst & Kultur...

„Kein Ohr hat je gehört solche Freude…″ in einem Adventkonzert!

Kann es eine schönere Einstimmung in den Advent geben als mit Musik? Wohl kaum. Und so hörten die Besucher des...

Kefermarkter Altar. Foto: Florian Voggeneder. © Ars Electronica/flickr.com/CC BY-NC-ND 2.0

Kunst im Advent im Ars Electronica Center: der Kefermarkter Altar

Mit „Kunst im Advent” stimmt das Ars Electronica Center am Donnerstag, 27. November 2014, auf die kommende...

Ein schöner Hase ist meistens der Einzellne. © Theater Phönix

Ein schöner Hase ist meistens der Einzellne...

Ja, Sie haben richtig gelesen... Philipp Weiss hat mit Texten von schizophrenen Psychiatriepatienten, die...

Plakat zur Ausstellung "Engel - Himmlische Boten in alten Handschriften". © Österreichische Nationalbibliothek

Engel in der Österreichischen Nationalbibliothek

Zwischen 20. November 2014 und 1. Februar 2015 fliegen Engel durch den Prunksaal: in einer Ausstellung...
Die Ouvertüre zum Jahr der Orden: "viel. mehr. wesentlich. weniger"
Viel mehr wesentlich weniger. © Ordensgemeinschaften Österreich

Ordensleute kommen mit Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Politik ins Gespräch. Gemeinsam macht man sich darüber VIELE Gedanken, was man persönlich an MEHR oder WENIGER braucht, und vor allem, was wirklich WESENTLICH ist. Die Kamera war immer dabei, unauffällig, nicht störend, sondern nur dokumentierend.

MEHR Lokal
MEHR Lokal
Toni Knittel (Bluatschink), Sr. Joanna Jimin Lee (Konzertpianistin und Missionarin Christi) und Sr. Cordis Feuerstein (Generalsekretärin der Frauenorden in Österreich)
Status aus dem WENIGER
Status aus dem WENIGER
Dr. Astrid Rössler (Politikerin), Sr. Elisabeth Siegl (Don Bosco-Schwester) und Abt Johannes Perkmann (Benediktiner)
MUT zum Widerstand
MUT zum Widerstand
Abtpräses Christian Haidinger (Benediktinerstift Altenburg) und Heini Staudinger (Waldviertler GEA)
viel. mehr. wesentlich. weniger.
viel. mehr. wesentlich. weniger.
Themenschwerpunkt der Ordensgemeinschaften 2014
Der kanalisierte Mensch
Der kanalisierte Mensch
Prof. Dr. Rotraud Perner (Psychoanalytikerin, Juristin und evangelische Theologin), Pater Erhard Rauch (Generalsekretär der Superiorenkonferenz der männlichen Orden) und Pater Bernhard Eckerstorfer (Jugend-Seelsorger und Lehrer)
WENIGER ist wesentlich MEHR
WENIGER ist wesentlich MEHR
Alfred Komarek (Schriftsteller) und Sr. Beatrix Mayrhofer (Schulschwester)
VIEL MEHR Glück
VIEL MEHR Glück
Gerlinde Kaltenbrunner (Bergsteigerin). Sr. Anna Kurz (Gymnasiumsdirektorin und Ursulinen-Ordensfrau) und Br. Rudolf Leichtfried (Exerzitienleiter und Kapuziner)
Christentum für Einsteiger/innen
Häuser gen Himmel - Dubai. © Roland Lengauer

Heute glauben?

Was bedeutet es, heute zu glauben? Inmitten allen Alltags auf Gott zu vertrauen? Einige Stichworte hierzu.

Kriegerfriedhof Linz Petrinum durch einen Zaun betrachtet. © Michael Haderer

In Kreuz und Tod: Gottes Nähe?

Gekreuzigt, gestorben und begraben: Eine Schande und ein Ärgernis war der Tod Jesu für die Zeitgenossen. Heute...

Gekreuzigter Jesus - Seelsorgezentrum Lichtenberg. © Michael Haderer

Wer ist dieser Jesus?

Wer ist dieser Jesus? An dieser Frage bissen sich nicht nur seine Zeitgenossen die Zähne aus. Sie stellt sich auch...
Ich möchte...
Eimer am Strand. © hotblack/morguefile.com

...meine Freizeit gestalten!

Das dichte Netz der 487 Pfarren in OÖ sichert die Nähe zu den Menschen vor Ort, nicht nur in Ballungsräumen,...

Ich möchte reden. © anitapeppers/morguefile.com

...reden!

Seelsorger und Seelsorgerinnen vor Ort stehen zur Verfügung, wenn Fragen zur religiösen Orientierung offen sind,...

Geöffnete Tür. © Stefan Schweiger

...wieder eintreten!

Sie möchten wieder in die katholische Kirche eintreten? Sie möchten wieder Teil der Kirche sein? Auf diesem Weg...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstr. 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
http://www.pfarre-diersbach.at/
Darstellung: