Mittwoch 19. September 2018

Erntedank

Erntedank. Gott für das "tägliche Brot" danken, und für all das, was unser Leben lebenswert macht. Dankbarkeit als Lebenskultur. Den kleinen Dingen achtsam begegnen, in denen spürbar ist, dass Gott uns begleitet.

Erntedankfeiern in den oberösterreichischen Pfarren

Erntedankfeiern in den oberösterreichischen Pfarren

Finden Sie hier eine Liste mit allen Erntedankfeiern in der Diözese Linz (vorbehaltlich, dass alle Erntedank-Gottesdienste eingetragen wurden)

Erntedank in der Stadtpfarre Linz-Urfahr. © Isabella Haider/Fotowettbewerb der Diözese Linz

Erntedank

Bei einem der ältesten Feste mit religiöser Tradition werden die Früchte menschlicher Arbeit, der Erntesegen dankbar als Geschenk betrachtet: aus dem Schöpfungsglauben, dass alles Leben von Gott kommt.

Die Erntekrone wird getragen. © Pfarre Neuhofen / Krems

Brauchtum: Die Erntekrone

Traditionell werden zu Erntedank Gabenkörbe mit Obst und Gemüse, oft auch eine kunstvoll geflochtene Erntekrone aus Kornähren zum Altar gebracht.

„Er brachte uns an diese Stätte und gab uns dieses Land, ein Land, in dem Milch und Honig fließen. Und siehe, nun bringe ich hier die ersten Erträge von den Früchten des Landes, das du mir gegeben hast, Herr. Wenn du den Korb vor den Herrn, deinen Gott, gestellt hast, sollst du dich vor dem Herrn, deinem Gott, niederwerfen.”

 

Dtn 26, 9-10

Soziale Botschaft der Woche

Zivilgesellschaft unter Druck. Ein globaler Trend, der auch in Europa angekommen ist

Nur 16 der 28 EU-Mitgliedsstaaten werde von der Monitoring Organisation Civicus als „offen“ eingestuft.
Gebet zur Segnung der Erntegaben

Gott, unser Vater, 
du sorgst für deine Geschöpfe. 
Menschen, Tieren und Pflanzen schenkst du Nahrung und Lebensraum im Überfluss. 
Wir danken dir für die Ernte des Jahres 
in ihrer unendlichen Vielfalt und ihrem unerschöpflichen Reichtum. 
Nähre und stärke uns mit dem, was auf Wiesen und Feldern, 
in Gärten und Weinbergen gewachsen ist. 
Lass uns allezeit dankbar sein vor dir, unserem Schöpfer, 
und gib, dass wir die Vielfalt der Lebensräume erhalten und mit allen Geschöpfen teilen. 
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

 

(Michael Rosenberger)

Erntedank - Predigthilfen
Fels mit Alpenblumen

Sanfte Hügel, raue Gipfel. Lebensraum Berge

Predigtvorschlag zum Erntedanksonntag 2015 Lesung: Ez 36,1-12 Evangelium: Mt 5,1-2; 6,25-33 Autor: Univ.-Prof. Dr....

Sonnenblumen. © Schick/morguefile.com

Gemeinsam daheim. Lebensraum Siedlungen

Predigtvorschlag zum Erntedanksonntag 2014

Feder. © jlite/morgueFile.com

Vielfalt - Geschenk Gottes

Vorschläge zur Predigt am Erntedanksonntag im internationalen Jahr der Biodiversität 2010

Raubtier. © hotblack/morguefile.com

Das Wildtier - Geschöpf wie wir

Predigt zum Erntedanksonntag 2009

Oase. © dorne/morguefile.com

Planet Erde - Oase im All

Vorschlag zur Predigt am Erntedanksonntag 2008

Wasser. © earl53/mogueFile.com

Voll tanken - Energie zum Leben

Vorschlag zur Predigt am Erntedanksonntag 2007 Evangelium:Lk 11,1-8 Lesung:Gen 41,39-57 Autor:Univ.-Prof. Dr....

Pflanze. © Kevin_P/morgueFile.com

Lebenshunger

Gottesdienstvorschläge zum Erntedanksonntag 2005
Was uns die Erde gutes spendet - GL 186
Was uns die Erde gutes spendet - GL 186
Erntedank - Gesang. Aus dem neuen Gotteslob.
Wenn das Brot, das wir teilen - GL 470
Wenn das Brot, das wir teilen - GL 470
Erntedank - Gesang. Aus dem neuen Gotteslob.
Brot, das die Hoffnung nährt - GL 378
Brot, das die Hoffnung nährt - GL 378
Erntedank - Gesang. Aus dem neuen Gotteslob.
Alles meinem Gott zu ehren - GL 455
Alles meinem Gott zu ehren - GL 455
Erntedank - Gesang. Aus dem neuen Gotteslob.
Schöpfung & Nachhaltigkeit
Am 1. September ist Schöpfungstag.

1. September: Schöpfungstag als Gewissensspiegel

Am ersten September ist „Weltgebetstag für die Schöpfung“. Der Tag sollte in allen Ortskirchen angemessen begangen...

Umweltsprecher Rosenberger: Tempo 140 ist Schritt in falsche Richtung

Umweltsprecher Rosenberger: Tempo 140 ist Schritt in falsche Richtung

In einem Interview der Kathpress am 14. August 2018 bezeichnet der Umweltsprecher der Diözese Linz, Prof. Dr. Michael...

Aus Oberösterreich wurden das Dekanat Weyer und Bad Ischl für ihre Projekte mit dem Kirchlichen Umweltpreis ausgezeichnet.

Kirchlicher Umweltpreis 2018 ging auch nach Oberösterreich

Am 19. Juni 2018 wurden im Erzbischöflichen Palais in Wien österreichische Pfarren für nachahmenswerte Umweltprojekte...

Kirchliche Umweltbeauftragte: Klimastrategie "nachbessern"

Die aktuelle Klimastrategie "#mission2030" der Bundesregierung gehört "ergänzt und nachgebessert". Zu dieser...
aus dem Behelfsdienst
Erzähl mir was von ... Erntedank

Erzähl mir was von ... Erntedank

Das kleine Sachbuch Religion für Kinder

6,20 EUR
   
Gemeinde-, Familien- und Jugendgottesdienste

Erntedank

Gemeinde-, Familien- und Jugendgottesdienste

15,40 EUR
   
Vom Erntedankfest

Vom Erntedankfest

aus der Reihe: Den Kindern erzählt 

5,20 EUR
   
Tischgebete

Tischgebete

0,60 EUR
   
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: