Saturday 27. February 2021

Oberstudienrat Konsistorialrat Dr. Wolfgang Jungschaffer CanReg verstorben

Wolfgang Jungschaffer, Augustiner Chorherr des Stiftes Reichersberg, Professor in Ruhe, ist am 5. Mai 2020 im 90. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Salzburg verstorben.

Friedrich Jungschaffer wurde am 23. Juli 1930 in Mondsee geboren und wuchs in Ried im Innkreis auf. 1949 trat er in das Stift Reichersberg ein und erhielt den Ordensnamen Wolfgang. Nach seinen theologischen Studien in Klosterneuburg, St. Florian und Salzburg wurde er am 29. Juni 1954 in Linz zum Priester geweiht. 

 

Nach Kaplansjahren in Pitten (NÖ) und Heiligenstadt (Wien 19) wurde H. Wolfgang 1958 zum Stiftspfarrer in Reichersberg ernannt. 1964 promovierte er zum „Doktor der Theologie“, erwarb ein Jahr später die Lehrbefähigung für Religionsunterricht und war ab 1967 fast ausschließlich im wissenschaftlichen und pädagogischen Bereich tätig. 
Wolfgang Jungschaffer war Religionslehrer am Bundesrealgymnasium und an der Bundeshandelsakademie Ried im Innkreis, wechselte dann als Assistent an das Institut für Pastoraltheologie an der Universität Salzburg und war Lehrbeauftragter für Homiletik. Daneben betrieb er weitere Studien in Homiletik und Katechetik in München. 
1972 wurde er Professor an der Pädagogischen Akademie Baden und ein Jahr später zusätzlich als Professor für Homiletik an die Phil.-Theol. Hochschule der Steyler Missionare in St. Gabriel bei Mödling berufen. Ab 1977 wechselte er wieder nach Salzburg, wo er ebenfalls für einige Jahre als Professor an der Pädagogischen Akademie lehrte. Zudem wirkte er bis 1990 als Religionspädagoge. Dr. Wolfgang Jungschaffer setze sich in zahlreichen Veröffentlichungen – neben den Themen Homiletik und Religionspädagogik – besonders auch mit Propst Gerhoch von Reichersberg auseinander, einem der bedeutendsten Theologen des 12. Jahrhunderts, dessen 850. Todestag im Jahr 2019 begangen wurde.

 

In den letzten Jahrzehnten wohnte H. Wolfgang in Anif, wo er in der Pfarre St. Jakob am Thurn sowie bis zuletzt in der Pfarre Anif für Gottesdienstaushilfen zur Verfügung stand. 

 

OStR. KonsR Dr. Wolfgang Jungschaffer CanReg

Oberstudienrat Konsistorialrat Dr. Wolfgang Jungschaffer CanReg © Marcel Peda/Stift Reichersberg

 

Gelegenheit zur Verabschiedung vom Verstorbenen gibt es – unter Einhaltung der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie – am Donnerstag, 14. Mai 2020, von 9.00 bis 18.00 Uhr in der Pfarrkirche Anif. Dort wird er am Freitag, 15. Mai 2020, von 8.00 bis 10.30 Uhr aufgebahrt. 
Anschließend findet das Begräbnis im engsten Kreis am Pfarrfriedhof Anif statt. 
Einen Gedenkgottesdienst in Reichersberg wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

 

Parte Dr. Wolfgang Jungschaffer CanReg zum Download


 

Presseunterlagen zum Download

 

Pressemitteilung (docx / pdf)

Pressefoto Dr. Wolfgang Jungschaffer CanReg © Marcel Peda/Stift Reichersberg, honorarfrei

 

Bilder zum Download
Offizielle Bilder zum Download Bischof Manfred Scheuer

Offizielle Bilder zum Download Bischof Manfred Scheuer

Auf dieser Seite finden Sie die offiziellen Bilder von Bischof Manfred Scheuer.
Kirche vor Ort

Fastenkrippe für die Pfarrkirche Oftering

Am 18. Februar 2020 wurde in Oftering die neue Fastenkrippe gesegnet.Sie umfasst15 Stationen bzw. Szenenmitrund 75...

Stadtpfarre Urfahr: Nicht wegschauen - einfach helfen

Stadtpfarre Urfahr: Nicht wegschauen - einfach helfen

Am Freitag, 19.2.2021 wurde an der Fassade der Stadtpfarrkirche Urfahr / Jugendkirche Grüner Anker ein Transparent...

Wochenende für Moria in Schärding

Wochenende für Moria in Schärding

Auch in Schärding fand von 20. auf den 21. Februar 2021 ein "Wochenende für Moria" statt. Zahlreiche PassantInnen...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: