Mittwoch 25. April 2018

Lange Nacht der Kirchen: Steyrer Marienkirche in andrem Licht

Lichtinstallationen Marienkirche Steyr während der Langen Nacht der Kirchen am 9. Juni 2017

Zum zweiten Mal war die Marienkirche in Steyr am 9. Juni 2017 während der Langen Nacht der Kirchen mit Scheinwerfern in anderes Licht gehüllt.

Reinhard und Arno Waldhauser waren verantwortlich für die Installation. Eva Buchberger, Mara und Juro Sirovina schmückten den Sakralraum mit vielen Kerzen. Orgelmusik von Olga Papykina und Taizè-Lieder gaben dem Ort eine zusätzliche mystische Stimmung.

 

Eine Art Oase war erlebbar. Ein Ort einfach zum „innerlichen“ Verweilen und Auftanken. Auch viele junge Menschen nützten das Angebot und manche blieben sehr lange: Innig und nur leise flüsternd, einfach nebeneinander sitzend – so als wären es ganz besondere Momente für sie. Viele haben ein Gespür für Orte, die auf den tieferen Sinn unseres Lebens und unserer Bindungen hinweisen.

 

Lichtinstallationen Marienkirche Steyr während der Langen Nacht der Kirchen am 9. Juni 2017
Lichtinstallationen Marienkirche Steyr während der Langen Nacht der Kirchen am 9. Juni 2017
Lichtinstallationen Marienkirche Steyr während der Langen Nacht der Kirchen am 9. Juni 2017
Lichtinstallationen Marienkirche Steyr während der Langen Nacht der Kirchen am 9. Juni 2017

© Sylvia Heiserer

 

Mag. Franz Schmidsberger aus Steyr erzählt von einem besonderen Erlebnis: „Wir hatten gerade mit dem Abbau begonnen – es war schon weit nach 23.00 Uhr – da setzte sich auf die rückwärtige Bank ein über unsere Stadt hinaus bekanntes Ehepaar. Wir gaben ihnen Zeit, dass auch sie noch aus dieser Quelle schöpfen konnten. Dann löschten wir die Kerzen, bauten die Scheinwerfer ab und die Menschen, die am nächsten Morgen in die Kirche kamen, dachten: Es ist alles wie immer.“


Schmidsberger, Franz (ma)

 

Oft nachgefragt
Manfred Scheuer: Bischof von Linz
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Rechte der Natur am Menschenrechts-Tribunal

Bei dem bevorstehenden Völkertribunal werden sich die RichterInnen erstmals mit Fragen um die Rechte der Natur...
Himmel auf Erden - Geschichten aus dem Leben
Ingrid Gumpelmaier-Grandl

Ingrid Gumpelmaier-Grandl: Erdbebenhilfe

Himmel auf Erden vom 22. April 2018:Ingrid Gumpelmaier-Grandl, Schöpferin des Fairen Modelabels FairytaleFairfashion,...
Bibelwort
Foto: johnnyb / pixelio.de

Bibelwort zum Tag

Aufbruch oder: wir können nicht sitzen bleiben In einem geschichtlich und theologisch wichtigen Zeugnis wird uns die...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: