Montag 19. November 2018

Spital/Pyhrn: Bischof em. Maximilian Aichern feierte St. Leonhard-Patrozinium

Spital/Pyhrn: Bischof em. Maximilian Aichern feierte St. Leonhard-Patrozinium

Am Sonntag, 4. November 2018, wurde in der Friedhofskirche St. Leonhard in Spital am Pyhrn das Patrozinium mit Bischof em. Maximilian Aichern gefeiert.

Der Gottesdienst war verbunden mit einem Gedenken an den in diesem Jahr verstorbenen Pfarrer Erich Tischler, wurde in der Oberkirche gefeiert und von der Singgruppe der Bäuerinnen musikalisch umrahmt.

 

Bischof Maximilian Aichern erzählte in seiner Predigt vom Hl. Leonhard, der 559 als Einsiedler in der Nähe von Orleans starb. Er wies darauf hin, dass dem Heiligen Leonhard alle Lebewesen ein Anliegen waren und sagte in diesem Zusammenhang: „Zur Bewahrung der Schöpfung haben wir wirklich noch viel zu tun.“

 

Die Ketten, mit denen Leonhard dargestellt wird, erhielt dieser als Dank von den Gefangenen, um deren Resozialisierung er sich annahm. Später wurden diese als Viehketten uminterpretiert. Bischof Maximilian wies auch auf die symbolische Bedeutung der Ketten hin: „Fesselnde Ketten sollen gelöst werden - alles, was Menschen in ihrer Freiheit behindert.“

 

Bischof Maximilian erzählte von seiner langjährigen Verbundenheit mit Spital am Pyhrn. Schon in der Zeit als Abt vom Stift St. Lambrecht kam er dorthin. Er erzählte eine Begebenheit von der ersten Fahrt in seine neue Diözese Linz: Als er am 18. Dezember 1981 nach seiner Ernennung zum Bischof das erste Mal nach Linz fuhr, machte er in Spital am Pyhrn frühmorgens Station, um im Cafe Kemetmüller zu frühstücken. Beim Aussteigen aus seinem kleinen Käfer war er überrascht, dass alle Glocken läuteten. Auf seine Frage nach dem Geläute antwortete ihm der damalige Pfarrer Erich Tischler, dass diese ihm gelten würden. Pfarrer Erich Tischler begrüßte ihn auf diese Weise als neuen Bischof.

 

Ganz besonders dankte Bischof Maximilian Pfarrer P. Friedrich Höller für seine vielfältigen Dienste in der Kirche. Höller ist Pfarrer von Spital am Pyhrn, Dechant des Dekanats Windischgarsten, Archivar und Bibliothekar des Stiftes Schlierbach, Leiter des Bildungszentrums in Schlierbach und geistlicher Assistent der diözesanen Bibliotheksfachstelle.

 

Nach dem Gottesdienst wurde am Grab von Pfarrer Erich Tischler ein kurzes Gedenken gehalten.

P. Höller bedankte sich beim Bischof em. für sein Kommen und Mitfeiern.

 

Quelle: Jack Haijes

 

Pfarre Spital am Pyhrn

 

Spital/Pyhrn: Bischof em. Maximilian Aichern feierte St. Leonhard-Patrozinium
Spital/Pyhrn: Bischof em. Maximilian Aichern feierte St. Leonhard-Patrozinium

Spital/Pyhrn: Bischof em. Maximilian Aichern feierte St. Leonhard-Patrozinium / (c) Jack Haijes

 

Oft nachgefragt
Manfred Scheuer: Bischof von Linz
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: