Dienstag 16. Oktober 2018

Stadtpfarre Urfahr: Seelsorgeteam beauftragt

Zukünftig leitet ein vom Bischof beauftragtes Seelsorgeteam gemeinsam mit dem zuständigen Priester, Pfarrmoderator Mag. Heinz Dieter Reutershahn, die Stadtpfarre Linz-Urfahr. In einer Beauftragungsfeier am 16. September 2018 wurde das Seelsorgeteam installiert.

Generalvikar DDr. Severin Lederhilger ernannte Doris und Christian Müller-Guttenbrunn, Mathilde Leeb und Petra Schönauer zu Seelsorgeteam-Verantwortlichen in Zusammenarbeit mit Pfarrassistentin Mag.a Ursula Jahn-Howorka und Pfarrmoderator Mag. Dieter Reutershahn. Die vier Seelsorgeteam-Mitglieder absolvierten gemeinsam mit Pfarrassistentin Jahn-Howorka die diözesane Ausbildung für Seelsorgeteams. Damit bereiteten sie sich auf ihre Verantwortungsbereiche in der Liturgie, Verkündigung, Diakonie und Gemeinschaft vor. Gemeinsam mit dem zuständigen Priester und dem Pfarrgemeinderat setzt sich das Seelsorgeteam dafür ein, dass vor Ort miteinander Glaube gelebt und Seelsorge gewährleistet werden kann.

 

v. l.: Pfarrmoderator Dieter Reutershahn, Petra Schönauer, Mathilde Leeb, Doris und Christian Müller-Guttenbrunn, Pfarrassistentin Ursula Jahn-Howorka, Generalvikar Severin Lederhilger

v. l.: Pfarrmoderator Dieter Reutershahn, Petra Schönauer, Mathilde Leeb, Doris und Christian Müller-Guttenbrunn, Pfarrassistentin Ursula Jahn-Howorka, Generalvikar Severin Lederhilger © Renate Hubich

 

Nach Linz-St. Margareten ist die Stadtpfarre Linz-Urfahr die zweite Pfarre im städtischen Raum, die von einem Seelsorgeteam mit Beteiligung Ehrenamtlicher geleitet wird; im Februar wird Linz-St. Leopold folgen. Generalvikar Lederhilger drückte den Beauftragten die Dankbarkeit vonseiten der Diözese Linz für ihren Einsatz zur Stärkung der Pfarrgemeinschaft aus. „Diese Ehrenamtlichen sind es nämlich, die konkret handeln, weil sie sich für die Gemeinschaft verantwortlich wissen – weit über die üblichen Aufgaben im Pfarrgemeinderat hinaus“, so der Generalvikar.

 

Im Anschluss an die Beauftragungsfeier waren alle im Rahmen des Pfarr- und Mitarbeiterfestes zum Mittagessen im Pfarrheim geladen. Pfarrassistentin Ursula Jahn-Howorka verglich die Pfarrgemeinschaft mit einem Puzzle aus vielen unterschiedlichen Teilen, die erst zusammen ein Ganzes ergeben und dankte allen, die dazu beigetragen haben und beitragen.

 

Jahn-Howorka, Ursula

Oft nachgefragt
Manfred Scheuer: Bischof von Linz
Impulse
Soziale Botschaft der Woche

Einfluss von Konzernen bedroht Gemeinwohl in Europa

Der überbordende Einfluss von Konzernen auf politische Prozesse und die Gesetzgebung in der EU und Europa ist in...
Himmel auf Erden - Geschichten aus dem Leben
Judith Zeitlhofer

Judith Zeitlhofer: Soziales Engagement von Jugendlichen

Himmel auf Erden vom 14. Oktober 2018: Judith Zeitlhofer, Referentin für Großveranstaltungen bei der Katholischen...
Bibelwort
Rosa Rettichhelmling

Bibelwort zum Tag

Der Glaube, der in der Liebe wirksam wird Das Wort „Freiheit“ wird im Galaterbrief insgesamt nur an drei Stellen...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: