Tuesday 22. October 2019

Bernhard Rudinger

Bernhard Rudinger

Foto (c) Hermann Wakolbinger

 

„Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten“, konstatierte angeblich einst Thomas von Aquin. Aus christlicher Perspektive sehe ich meine Arbeit nicht bloß als geistig-manuelle Tätigkeit, sondern vielmehr als Auftrag, das zu tun, was notwendig und notwendend ist.

 

Dazu gehört jedenfalls der Einsatz für ein faires und solidarisches Miteinander in unserer Gesellschaft, ebenso das Engagement für eine lebenswerte Umwelt. Mein Glaube und die biblischen Erzählungen geben mir Kraft für diese Mission.

 

Dipl.-Päd. Bernhard Rudinger

Generalsekretär der Katholischen Aktion

getauft und gesandt
P. Adrian Gegi kommt ursprünglich von der Insel Flores in Indonesien. Er ist Kaplan in Gleisdorf in der Steiermark

Weltgebete 4/4: Wie im Himmel, so auf Erden

Schon das Vaterunser spricht von einer Verbindung zwischen Himmel und Erde. In einem Teil Indonesiens gibt es je...

Der Steyler Missionar  P. Carlos Alberto da Silva SVD kommt ursprünglich aus Brasilien, seine Familie hat eine internationale Geschichte. Nach seinem Einsatz in Osttimor kam er nach Oberösterreich, wo er in den Pfarren Marchtrenk, Holzhausen, Hörschi

Weltgebete 3/4: Ich weihe dir meinen Sinn

Aparecida ist der größte Wallfahrtsort der Welt und das brasilianische Nationalheiligtum. Jedes Jahr pilgern...

P. Laurent-Pierre Chardey kommt aus Togo. Der Steyler Missionar ist seit einigen Jahren Jugendseelsorger in der „steylen Welt“ in Bischofshofen und promoviert an der Universität Salzburg.

Weltgebete 2/4: Für den Frieden in Togo

Togo ist ein kleiner Vielvölkerstaat im Westen des afrikanischen Kontinents. Das Gebet für den Frieden in Togo beten...
Aus der Missionsstelle der Diözese Linz

Getauft und gesandt

Dankfeier im Mariendom

26. Oktober 2019 um 14.00 Uhr

Missionarinnen und Missionare geehrt

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer überreichte Landesauszeichnungen

Am 7. Oktober 2019 ehrte Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer 15 OberösterreicherInnen, die weltweit im Einsatz waren und sich in den Dienst einer Mission gestellt haben.

Ausstellung zum Weltmissionsmonat im Bischofshof eröffnet

Ausstellung zum Weltmissionsmonat im Bischofshof eröffnet

Am 3. Oktober 2019 wurde anlässlich des außerordentlichen Monats der Weltmission im Festsaal des Bischofshofes eine Ausstellung eröffnet. Es präsentieren sich die diözesanen Einrichtungen, die im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und Mission tätig sind.

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: