Tuesday 22. October 2019

Geburtstage im Jänner 2017

Glücksklee

Runde Geburtstage und Weihejubiläum in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

Geburtstage

 

Am 3. Jänner 2017
vollendet Konsistorialrat Mag. Dr. Roman Gawlik, Ehrenkanonikus der Erzdiözese Wroclaw (Polen), Pfarrer in Gurten und Weilbach, das 70. Lebensjahr. Der gebürtige Pole aus Lukanowice wurde 1972 zum Priester geweiht. Er kam 1993 in die Diözese Linz und war zuerst Seelsorger in Geinberg (bis 1998) und Gurten, ab 1998 zusätzlich in Weilbach. Seit 2006 ist er Pfarrer dieser beiden Pfarren und seit 2010 außerdem Pfarrprovisor von Senftenbach. Gawlik ist seit 2006 auch Dechant des Dekanates Altheim.

 

Am 5. Jänner 2017
wird Schulrat Geistlicher Rat Br. Helmut Wiese, von der Kongregation der Missionare von Mariannhill, 80 Jahre alt. Er stammt aus Neheim in Deutschland, feierte 1968 seine Ordensprofess und wurde 1974 zum Diakon geweiht. Er ist Ständiger Diakon im Missionshaus Schloss Riedegg in Gallneukirchen.

 

Am 6. Jänner 2017
feiert Konsistorialrat Mag. Tadeusz Bator, emer. Pfarrer, wohnhaft in Mining, seinen 85. Geburtstag. Er stammt aus Cholerzyn bei Krakau (Polen) und wurde 1957 zum Priester geweiht. Nach Kaplansposten in seiner Heimat kam er 1976 als Kooperator nach Waldhausen. Von 1978 bis 2012 war er Seelsorger in Mining, ab 1987 als Pfarrer. Während dieser Zeit war er von 1986 bis 1991 außerdem Pfarrprovisor von Kirchdorf am Inn und ab 1997 Pfarrprovisor von Mühlheim am Inn. Als Kurat steht er im Dekanat Braunau weiterhin für Aushilfen zur Verfügung.

 

Am 6. Jänner 2017
vollendet Konsistorialrat P. Theophil Weilharter, Benediktiner von Kremsmünster, sein 85. Lebensjahr. Er ist gebürtig aus Weyer, feierte 1952 seine Ordensprofess und wurde 1956 zum Priester geweiht. Nach Aufgaben als Kooperator und Präfekt war er von 1966 bis 1972 Pfarrer in Mariazell. Anschließend war P. Theophil Pfarrer der Stiftspfarre Kremsmünster und von 1991 bis 2001 Pfarrer in Ried im Traunkreis. Nach einer kurzen Rückkehr ins Kloster war er dann bis 2010 Seelsorger bei den Kreuzschwestern in Gmunden-Ort, wo er anschließend von Kremsmünster aus noch bis 2015 monatlich Aushilfen machte.

 

Am 6. Jänner 2017
wird Mag. Bernhard Pauer, Pfarradministrator in Hörsching, 60 Jahre alt. Er stammt aus Horitschon/Burgenland und wurde 1987 als Karmeliter zum Priester geweiht. 1987 kam er in den Linzer Konvent der Karmeliten, seit 1999 ist Pauer Diözesanpriester. Er war Krankenhausseelsorger in Steyr, Seelsorger in den Pfarren Laussa, Bad Wimsbach-Neydharting, Roitham, Lindach, Mitterkirchen und Baumgartenberg. Seit 2009 ist Pauer Pfarradministrator in Hörsching und Pfarrprovisor von Oftering.
 
Am 9. Jänner 2017
feiert Konsistorialrat Kasimir Bogumil Wider, emer. Pfarrer, wohnhaft in Hagenberg, seinen 75. Geburtstag. Er stammt aus Wadowice/Polen und wurde 1968 als Karmeliter zum Priester geweiht. Er kam 1976 in die Diözese Linz (Inkardination 1982), war Kooperator in der früheren Pfarre Linz-St. Josef und Aushilfspriester in St. Leonhard b. Freistadt. Von 1979 bis 2013 war er Seelsorger in Hagenberg, ab 1985 als Pfarrer. Wider steht als Kurat noch für Aushilfen im Dekanat Pregarten zur Verfügung.

 

Am 10. Jänner 2017
vollendet Rudolf Ransmayr, Ständiger Diakon in Linz-Christkönig, sein 65. Lebensjahr. Der gebürtige Linzer war Technischer Sachbearbeiter. 2015 wurde er zum Ständigen Diakon geweiht. Zu seinen vielfältigen Aufgaben zählen u. a. Wort-Gottes-Feiern, Begräbnisse, Taufen, Predigtdienst und Altenheimbesuche. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

Am 13. Jänner 2017
wird Dipl.-Päd.in Ursula Barth, Pastoralassistentin in Neukirchen an der Enknach, 60 Jahre alt. Sie stammt aus Neukirchen an der Enknach und hat zunächst als kfm. Angestellte gearbeitet. Nach jahrelanger ehrenamtlicher pfarrlicher Tätigkeit machte sie die Ausbildung zur Religionslehrerin. Im Jahr 2000 wurde sie als Religionslehrerin an der VS Neukirchen und später auch an der HS1 in Braunau eingesetzt.
Ab 2006 qualifizierte sich Barth berufsbegleitend an der Katholischen Privat-Universität Linz zur Pastoralassistentin und arbeitet seither in dieser Funktion in Neukirchen an der Enknach. Seit 2014 ist sie zusätzlich Dekanatsassistentin für das Dekanat Braunau und ist in besonderer Weise mit der Begleitung von Ehrenamtlichen in einzelnen Pfarren beauftragt. Ursula Barth ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.
 
Am 21. Jänner 2017
feiert Konsistorialrat Johann Nefischer, emer. Pfarrer, wohnhaft in Vichtenstein, seinen 85. Geburtstag. Er ist aus Naarn gebürtig und empfing 1955 die Priesterweihe. Er war dann Religionslehrer in Mistelbach und Kooperator in St. Marien und Ampflwang. 1966 kam er als Seelsorger nach Vichtenstein, wo er von 1967 bis 2012 Pfarrer war. Ab 1986 betreute Nefischer darüber hinaus die Expositur Stadl-Kicking. Als Kurat für das Dekanat Schärding steht er noch für Aushilfen zur Verfügung.

 

Am 21. Jänner 2017
vollendet Geistlicher Rat Dr. Marian Sawinski, emer. Pfarrer, wohnhaft in Waizenkirchen, sein 65. Lebensjahr. Er stammt aus Jelenia Góra in Polen und empfing 1975 die Priesterweihe. 1993 kam er in die Diözese Linz und übernahm die Pfarren Roßbach und Treubach. Von 2001 bis 2008 war er Seelsorger in Gunskirchen, anschließend ein Jahr in Hellmonsödt. Ab 2009 bis 2015 war Dr. Sawinski Pfarradministrator in Mettmach und St. Johann am Walde. Er macht als Kurat für das Dekanat Peuerbach noch Aushilfen in den Pfarren.

 

Am 25. Jänner 2017
wird Mag.a Elisabeth Kamptner, Pfarrassistentin in Steyr-Christkindl, 60 Jahre alt. Sie stammt aus Schwanenstadt und studierte in Salzburg Theologie. Nach Abschluss des Studiums begann sie ihre Arbeit im kirchlichen Dienst 1984 als Pastoralassistentin in Traun und wechselte 1989 in die Pfarre Steyr-Ennsleite. Nach der Karenzzeit arbeitete sie zunächst als Krankenhausseelsorgerin in der Landesfrauenklinik in Linz und später im Landeskrankenhaus Steyr. Seit 2004 wirkt sie als Pfarrassistentin in Steyr-Christkindl.
Parallel zur Familienarbeit und zu ihrer hauptamtlichen Tätigkeit brachte sich Mag.a Kamptner in verschiedener Weise ehrenamtlich in die Diözese ein. Seit 2007 ist sie Mitglied der diözesanen Frauenkommission, deren Vorsitz sie 2011 übernommen hat. Elisabeth Kamptner ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern.
 
Am 27. Jänner 2017
feiert Konsistorialrat Alois Leopoldseder, emer. Pfarrer, wohnhaft in Bad Mühllacken/Feldkirchen an der Donau, seinen 80. Geburtstag. Er stammt aus Liebenau und empfing 1962 die Priesterweihe. Leopoldseder war dann Kooperator in Naarn, Mitterkirchen und Höhnhart. Von 1966 bis 1993 war er Seelsorger in Treubach, ab 1972 zusätzlich in Roßbach. Anschließend wurde er Pfarrer in St. Veit im Mühlkreis, ab 1996 bis 2013 war Leopoldseder Pfarrer in Niederkappel.

 

Am 27. Jänner 2017
vollendet Heinz Weißenböck, Ständiger Diakon in Rainbach im Mühlkreis, sein 65. Lebensjahr. Er stammt aus Grünbach bei Freistadt und war Hauptschullehrer in Rainbach im Mühlkreis. 2000 wurde er zum Ständigen Diakon geweiht. Zu seinen Aufgaben als Diakon gehören u. a. Wort-Gottes-Feiern, Firmvorbereitung, Krankenbesuchsdienst in Rainbach und Flüchtlingsbetreuung in Grünbach. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

 

Weihetag

 

5. Jänner 2017
Konsistorialrat Karl Mayer, Ständiger Diakon in Dorf an der Pram – 25 Jahre Diakon.

 

Pressemitteilung zum Download

 

 Michael Kraml
Michael Kraml
Leiter
T.: 0732/772676-1171
M.: 0676/8776-1171

Kommunikationsbüro der Diözese Linz

Herrenstraße 19

4021 Linz

Bilder zum Download
Offizielle Bilder zum Download Bischof Manfred Scheuer

Offizielle Bilder zum Download Bischof Manfred Scheuer

Auf dieser Seite finden Sie die offiziellen Bilder von Bischof Manfred Scheuer.
Kirche vor Ort
Goldenes PriesterjubiläumDr. Walter Wimmer wurde vor 50 Jahren in Rom zum Priester geweiht. In seiner ehemaligen Pfarre Linz St. Konrad wurde dieses Jubiläum als Danke-Fest mit dem Erntedank verbunden.Foto: Jack Haijes

Pfarre Linz-St. Konrad: Goldenes Priesterjubiläum Walter Wimmer

Vor 50 Jahren warDr. Walter Wimmer in Rom zum Priester geweiht worden. In seiner ehemaligen Pfarre Linz-St. Konrad...

Pfarrfest – 900 Jahre Kirchweihe

Pfarre Kirchdorf: 900 Jahre Kirchweihe

900 Jahre sind vergangen, seitdem die Kirchdorfer Kirche geweiht wurde. Mit einem großen Pfarrfest am 6. Oktober...

Erntedankfest 2019

Pfarre Braunau-St. Stephan: Dank für alles Wachsen, Reifen und Gedeihen

Der Dank für alles, was uns geschenkt und anvertraut ist, stand im Mittelpunkt des Erntedankgottesdienstes am 6....
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: