Saturday 27. February 2021

Geburtstage im Juli 2019

Glücksklee

Runde Geburtstage und Weihejubiläen in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

Geburtstage

 

Am 6. Juli 2019
feiert Konsistorialrat Mag. P. Franz Hrouda CMM, vom Orden der Missionare von Mariannhill, Pfarrprovisor in Kirchschlag, seinen 70. Geburtstag. Er stammt aus Laakirchen, besuchte die Arbeitermittelschule und arbeitete daneben in der Druckerei des Bischöflichen Seelsorgeamtes. 1971 trat er ins Stift Schlierbach ein, studierte in Innsbruck Theologie und wechselte 1977 zu den Mariannhiller Missionaren. 1981 empfing er die Priesterweihe. Nach Seelsorgstätigkeit in Riedegg, Linz-Hl. Geist und Sierninghofen-Neuzeug war er von 1988 bis 1999 Pfarrer in St. Johann am Wimberg und danach im Ordenshaus Riedegg und von dort aus als Seelsorger tätig. Seit 2008 ist P. Franz Hrouda Pfarrprovisor in Kirchschlag, mit September d. J. geht er dort in Pension und wird wieder als Seelsorger in Riedegg mitarbeiten.

 

Am 6. Juli 2019
wird Mag. P. Nikolaus Laireiter SVD, vom Orden der Steyler Missionare, Pfarrer in Wels-Herz Jesu, 70 Jahre alt. Er stammt aus Großarl in Salzburg und wurde 1978 zum Priester geweiht. Er studierte Philosophie und Theologie in der Ordenshochschule St. Gabriel (Mödling) und anschließend Sozialpädagogik an der FH München-Benediktbeuern. Danach arbeitete P. Nikolaus viele Jahre als Lehrer und Schülerpräfekt am Gymnasium St. Rupert in Bischofshofen. Fast zwei Jahrzehnte war er auch Seelsorger in Eben im Pongau, drei Jahre auf Missionseinsatz in Bolivien. Seit 2010 ist P. Nikolaus Laireiter Pfarrer in Wels-Herz Jesu. Seit 1999 leitet er das Sozialprojekt für Kinder in Bolivien „para niños“. 

 

Am 7. Juli 2019
vollendet Erich Litterak, früherer Leiter des Kirchenbeitragsreferates in der Finanzkammer der Diözese Linz, sein 70. Lebensjahr. Der gebürtige Linzer begann 1967 den kirchlichen Dienst im Kirchenbeitragsreferat mit der Mitarbeit in zwei Linzer Kirchenbeitragsstellen. 1974 wurde er Leiter der Kirchenbeitragsstelle Kirchdorf, ab 1976 zusätzlich in Traun. 1980 wechselte Litterak wieder ins Kirchenbeitragsreferat um die Beitragseinhebung auf EDV umzustellen. 1999 übernahm er die Leitung des Kirchenbeitragsreferates und hatte diese Funktion bis zu seiner Pensionierung 2010 inne. Erich Litterak ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

Am 7. Juli 2019
feiert Mag. Fritz Klinglmair, Pfarrassistent in Pennewang, seinen 60. Geburtstag. Er ist Pfarrassistent in der Pfarre Pennewang und Dekanatsassistent im Dekanat Gaspoltshofen. An den Volksschulen Aichkirchen, Neukirchen bei Lambach und Pennewang ist er als Religionslehrer tätig. 

 

Am 16. Juli 2019
wird Konsistorialrat P. Hubert Habermaier OSB, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, 80 Jahre alt. Er stammt aus Salzburg und wurde 1964 zum Priester geweiht. Nach Kaplansposten in Vorchdorf, Kematen an der Krems, Pettenbach und Kirchberg b. Kremsmünster war er von 1977 bis 1990 Pfarrer in Grünau. Anschließend bis 2015 war P. Hubert Pfarrer bzw. Pfarrprovisor in Allhaming, von 2007 bis 2009 zugleich Pfarrprovisor von Buchkirchen bei Wels und von 2009 bis 2012 Pfarrer in Neuhofen an der Krems. Seither ist P. Hubert Aushilfspriester für die Pfarren des Stiftes. Er war von 2007 bis 2009 außerdem Dechant des Dekanates Wels-Land. Von 1990 bis 2007 und wieder ab 2012 ist P. Hubert Subprior im Kloster, von 1991 bis 2007 war er auch Novizenmeister und Klerikermagister. 

 

Am 17. Juli 2019
vollendet Konsistorialrat Dr. Gerhard Maria Wagner, Ehrenkanonikus des Lubliner Erzdomkapitels, Pfarrer in Windischgarsten, sein 65. Lebensjahr. Er stammt aus Wartberg ob der Aist, studierte in Linz und Rom Theologie und wurde 1978 in Rom zum Priester geweiht. Nach Kooperatorposten in Bad Zell und Bad Ischl wurde er 1984 Kooperator in Marchtrenk und für das Doktoratsstudium in Rom freigestellt. Seit 1988 ist Gerhard Maria Wagner Pfarrer in Windischgarsten.

 

Am 22. Juli 2019
feiert Konsistorialrat Mag. Karl Arbeithuber CanReg, Augustiner Chorherr des Stiftes St. Florian, Pfarrer in Niederwaldkirchen, seinen 70. Geburtstag. Er stammt aus Hofkirchen im Traunkreis und wurde 1975 zum Priester geweiht. Nach Kaplansposten in Regau, St. Oswald bei Freistadt und Linz-St. Quirinus ist er seit 1992 Pfarrer in Niederwaldkirchen. Von 1997 bis 2018 war Karl Arbeithuber zusätzlich Pfarrer in St. Peter am Wimberg.

 

Am 24. Juli 2019
wird Dipl.-Päd. Winfried Kappl, Pastoralassistent in Ottensheim, 60 Jahre alt. Er stammt aus Ottensheim und machte zunächst eine Konditorlehre. Kurz nach dem Lehrabschluss begann er mit dem Lehramtsstudium an der Religionspädagogischen Lehranstalt der Diözese Graz-Seckau und arbeitet seit vielen Jahren in Ottensheim als Religionslehrer. Parallel dazu hat er mit einem umfassenden Engagement ehrenamtlich in der Pfarre mitgearbeitet wodurch er motiviert wurde, sich zum Pastoralassistenten zu qualifizieren. Diese Funktion übt er seit 2002 parallel zur Religionslehrertätigkeit in der Pfarre Ottensheim aus. 

 

Am 25. Juli 2019
vollendet Sr. Veronika Sturm, Pastorale Mitarbeiterin in Linz-Don Bosco, ihr 70. Lebensjahr. Sie stammt aus Leonding und hat zunächst eine Taschner- und Ledergalanteriewarenerzeugerlehre absolviert. Das ehrenamtliche Engagement in der Jungschar ließ in ihr den Entschluss reifen, in den Orden der Don Bosco Schwestern einzutreten und sich als Erzieherin zu qualifizieren. Sr. Veronika absolvierte die Bildungsanstalt für Erzieher der Diözese Innsbruck und war danach in diesem Bereich in Stams, Innsbruck, Klagenfurt und Vöcklabruck bis 2003 tätig. Seit 2003 wirkt sie als Pastorale Mitarbeiterin sehr engagiert in der Kinder- und Jugendarbeit in Linz-Don Bosco. Sie geht mit August in Pension und wird ehrenamtlich weiter aktiv sein.

 

Am 28. Juli 2019
feiert Konsistorialrat Josef Atteneder, em. Pfarrer und Krankenhausseelsorger, seinen 80. Geburtstag. Er stammt aus Liebenau und wurde 1963 zum Priester geweiht. Nach Kaplansposten in Pichl bei Wels und Thomasroith war er Pfarrprovisor in Ottang und Desselbrunn, dann Kooperator in Linz-Christkönig und schließlich von 1972 bis 2004 Pfarrer in Gutau. Josef Atteneder war anschließend Krankenhausseelsorger und Kirchenrektor bei den Elisabethinen in Linz, dort ist er noch Kurat. 


Weihetage

 

6. Juli 2019
Konsistorialrat P. Albert Dückelmann OSB, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, Pfarrprovisor in Ried im Traunkreis – 50 Jahre Priester.
Konsistorialrat P. Gerhard Lang OSB, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, früherer Missionar in Brasilien – 50 Jahre Priester.

 

9. Juli 2019
Bischof em. Dr. Maximilian Aichern OSB – 60 Jahre Priester.

 

11. Juli 2019
Konsistorialrat Mag. P. Christof Mösserer OFM, vom Orden der Franziskaner, Seelsorger in Enns – 55 Jahre Priester. 

 

12. Juli 2019
Konsistorialrat Mag. P. Florian Mauhart OSB, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, Religionsprofessor in Ruhe – 60 Jahre Priester.

 

15. Juli 2019
Konsistorialrat P. Hubert Habermaier OSB, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, em. Pfarrer, Subprior – 55 Jahre Priester.
Konsistorialrat Dr. P. Robert Huber OSB, Benediktiner des Stiftes Kremsmünster, Professor in Ruhe – 55 Jahre Priester.

 

26. Juli 2019
Konsistorialrat P. Richard Hofer OCist, Zisterzienser des Stiftes Wilhering, em. Pfarrer –  60 Jahre Priester. 
Konsistorialrat Mag. P. Paulus Nimmervoll OCist, Zisterzienser des Stiftes Wilhering, em. Pfarrer –  60 Jahre Priester.


 

Pressemitteilung zum Download (docx / pdf)

 

Bilder zum Download
Offizielle Bilder zum Download Bischof Manfred Scheuer

Offizielle Bilder zum Download Bischof Manfred Scheuer

Auf dieser Seite finden Sie die offiziellen Bilder von Bischof Manfred Scheuer.
Kirche vor Ort

Fastenkrippe für die Pfarrkirche Oftering

Am 18. Februar 2020 wurde in Oftering die neue Fastenkrippe gesegnet.Sie umfasst15 Stationen bzw. Szenenmitrund 75...

Stadtpfarre Urfahr: Nicht wegschauen - einfach helfen

Stadtpfarre Urfahr: Nicht wegschauen - einfach helfen

Am Freitag, 19.2.2021 wurde an der Fassade der Stadtpfarrkirche Urfahr / Jugendkirche Grüner Anker ein Transparent...

Wochenende für Moria in Schärding

Wochenende für Moria in Schärding

Auch in Schärding fand von 20. auf den 21. Februar 2021 ein "Wochenende für Moria" statt. Zahlreiche PassantInnen...
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: