Dienstag 26. September 2017

Referierende der 19. Ökumenischen Sommerakademie

Mag.a  Hermine Eder
Mag.a Hermine Eder
Öffentlichkeitsarbeit
Katholische Privat-Universität Linz
T.: +43 / 732 / 784293 - 4137
Bethlehemstraße 20
4020 - Linz

Hans Diefenbacher

Die Verantwortung der Christen für Natur und Umwelt

Mittwoch, 12. Juli 2017, 14.00 Uhr

Prof. Dr. Hans Diefenbacher
apl. Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Heidelberg 
Stv. Leiter der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) in Heidelberg 
ehrenamtlich Beauftragter für Umweltfragen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Helga Kromp-Kolb

Klimawandel – eine Glaubensfrage?

Mittwoch, 12. Juli 2017, 16.15 Uhr 
Prof.in Dr.in Helga Kromp-Kolb
Leiterin des Zentrums für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit an der Universität für Bodenkultur Wien

Elisabeth Birnbaum

Wüste, Sintflut, Garten Eden: Ambivalente Naturerfahrung im Alten Testament

Donnerstag, 13. Juli 2017, 09.00 Uhr 
Dr.in Elisabeth Birnbaum
Designierte Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerks
 

Ursula Fatima Kowanda-Yassin

Gottesdienst, Dichtung oder Aktionismus: Die grüne Seite des Islams

Donnerstag, 13. Juli 2017, 10.45 Uhr 
Dr.in Ursula Fatima Kowanda-Yassin
Islamwissenschaftlerin und Religionspädagogin
Dozentin an der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems

Margit Mayr-Lamm

Erfahrungen ökologischer Aufbrüche – Margit Mayr-Lamm

Donnerstag, 13. Juli 2017, 15.45 Uhr

Podiumsdiskussion

DI Margit Mayr-Lamm
Biobäurin “fair leben”, Allhaming

Heinz Hödl

Erfahrungen ökologischer Aufbrüche – Heinz Hödl

Donnerstag, 13. Juli 2017, 15.45 Uhr

Podiumsdiskussion

Ing. Heinz Hödl

Geschäftsführer der Koordinierungsstelle der Österreichischen Bischofskonferenz für internationale Entwicklung und Mission 

Christoph Wiesmayr

Erfahrungen ökologischer Aufbrüche – Christoph Wiesmayr

Donnerstag, 13. Juli 2017, 15.45 Uhr

Podiumsdiskussion

DI Christoph Wiesmayr

Koordinator für "Urban Gardening" im Klimabündnis (2013-2016)
Rurbanist

Josef Heringer

Erfahrungen ökologischer Aufbrüche – Josef Heringer

Donnerstag, 13. Juli 2017, 15.45 Uhr

Podiumsdiskussion

Dr. Josef Heringer

Landschaftsökologe, ehem. Leiter der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen

Niko Paech

Postwachstumsökonomie: Nachhaltigkeit ohne Greenwashing

Freitag, 14. Juli 2017, 08.30 Uhr 
apl. Prof. Dr. Niko Paech
Hochschullehrer im Studiengang Plurale Ökonomik an der Universität Siegen

Bischof Alois Schwarz

Beiträge der Kirchen zur ökologischen Umkehr – Bischof Alois Schwarz

Freitag, 14. Juli 2017, 10.15 Uhr

Diskussion von Kirchenvertretern

Bischof Dr. Alois Schwarz
Katholische Kirche Kärnten
 

Superintendent Gerold Lehner

Beiträge der Kirchen zur ökologischen Umkehr – Superintendent Gerold Lehner

Freitag, 14. Juli 2017, 10.15 Uhr

Diskussion von Kirchenvertretern

Superintendent Dr. Gerold Lehner
Evangelische Kirche A.B. Oberösterreich

Bischof Andrej Ćilerdžić

Beiträge der Kirchen zur ökologischen Umkehr – Bischof Andrej Ćilerdžić

Freitag, 14. Juli 2017, 10.15 Uhr

Diskussion von Kirchenvertretern

Bischof Andrej Ćilerdžić
Serbisch-Orthodoxe Kirche

Bilder
Programm
Gärten in der Wüste 19. Sommerakademie

Gärten in der Wüste - Schöpfungsverantwortung zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Mit der oberösterreichischen Landesgartenschau als Inspiration beschäftigt sich die 19. Ökumenische Sommerakademie...
Referierende
Hans Diefenbacher

Die Verantwortung der Christen für Natur und Umwelt

Mittwoch, 12. Juli 2017, 14.00 Uhr Prof. Dr. Hans Diefenbacher apl. Professor für Volkswirtschaftslehre an...

Bischof Alois Schwarz

Beiträge der Kirchen zur ökologischen Umkehr – Bischof Alois Schwarz

Freitag, 14. Juli 2017, 10.15 Uhr Diskussion von Kirchenvertretern Bischof Dr. Alois Schwarz Katholische Kirche Kärnten

Margit Mayr-Lamm

Erfahrungen ökologischer Aufbrüche – Margit Mayr-Lamm

Donnerstag, 13. Juli 2017, 15.45 Uhr Podiumsdiskussion DI Margit Mayr-Lamm Biobäurin “fair leben”, Allhaming
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
TEL: 0732 / 7610 - 1170
FAX: 0732 / 7610 - 1175

DVR: 0029874(117)

www.dioezese-linz.at
post@dioezese-linz.at
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: