Thursday 18. April 2019

20. Sonntag im Jahreskreis 19. 8. 2018

1. Lesung: Spr 9,1-6

1 Die Weisheit hat ihr Haus gebaut,

ihre sieben Säulen behauen.

2 Sie hat ihr Vieh geschlachtet,

ihren Wein gemischtund schon ihren Tisch gedeckt.

19. Sonntag i. J. 12. August 2018

1. Lesung: 1 Kön 19,4-8In jenen Tagen
4 ging Elija eine Tagereise weit in die Wüste hinein.
Dort setzte er sich unter einen Ginsterstrauch und wünschte sich den Tod.
Er sagte: Nun ist es genug, Herr. (….)

18. So i. J. 5. 8. 2018

 

1. Lesung: Ex 16,2-4.12-15

In jenen Tagen 2 murrte die ganze Gemeinde der Israeliten in der Wüste gegen Mose und Aaron (…)

2. Lesung: Eph 4,17.20-24 Schwestern und Brüder! 17 Ich sage es euch und beschwöre euch im Herrn: Lebt nicht mehr wie die Heiden in ihrem nichtigen Denken! (…)

Evangelium: Joh 6,24-35 24 In jener Zeit, als die Leute sahen, dass weder Jesus noch seine Jünger dort waren, stiegen sie in die Boote, fuhren nach Kafarnaum und suchten Jesus. (…)

16. So. i. J. 22. 7. 2018

1. Lesung: Jer 23,1–6

2. Lesung: Eph 2,13–18

Evangelium: Mk 6,30-3422. Juli - Auf Wunsch des Papstes wird der Gedenktag der hl. Maria Magdalena zukünftig als "Fest" eingestuft, teilte der Vatikan mit. Zumindest im Heiligenkalender ist Maria Magdalena nun den Aposteln gleichgestellt.

15. So. i. J. 15. 7. 2018

 

1. Lesung: Am 7,12-15

[Amazja, der Priester von Bet-El,

ließ Jerobeam, dem König von Israel, melden:

Mitten im Haus Israel ruft Amos zum Aufruhr gegen dich auf;

seine Worte sind unerträglich für das Land.

Denn so sagt Amos: Jerobeam stirbt durch das Schwert

und Israel muss sein Land verlassen und in die Verbannung ziehen.]

12 Geh, Seher, flüchte ins Land Juda!

Iss dort dein Brot,

und tritt dort als Prophet auf!13 In Bet-El darfst du nicht mehr als Prophet reden; (….)

14. Sonntag im Jahreskreis 8. 7. 2018


1. Lesung: Ez 1,28b-2,5
In jenen Tagen,
28b als ich, Ezechiel, die Erscheinung der Herrlichkeit des Herrn sah,
fiel ich nieder auf mein Gesicht.
Und ich hörte, wie jemand redete.
1 Er sagte zu mir: Stell dich auf deine Füße, Menschensohn; (…)

17. So i. J. 29. 7. 2018

1. Lesung: 2 Kön 4,42-44; 2. Lesung: Eph 4,1-6

Evangelium: Joh 6,1-15

In jener Zeit

1 ging Jesus an das andere Ufer des Sees von Galiläa,

der auch See von Tiberias heißt.2 Eine große Menschenmenge folgte ihm,

Namenstage
Hl. Wikterp, Sel. Marie von der Menschwerdung, Hl. Ursmar von Lobbes, Hl. Herluka von Bernried, Sel. Idesbald von Dünen, Hl. Pusei, Hl. Aya von Mons
Aus der Diözese
Jägerstätter-Haus in St. Radegund

Film über Franz Jägerstätter feiert in Cannes Premiere

Der Film „A Hidden World“ von Star-Regisseur Terrence Malick über den seliggesprochenen Märtyrer Franz Jägerstätter...

Papst Franziskus

Palmweihe bis "Urbi et orbi": Dichtes Programm für den Papst

Papst Franziskus hat in den Kar- und Ostertagen ein dichtes liturgisches Programm vor sich. Höhepunkte sind die...

Petersplatz in Rom

Greta Thunberg wirbt beim Papst für Klimaschutz

Die schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg hat am 17. April 2019an der Generalaudienz von Papst Franziskus...
Evangelium von heute
Joh - Joh 13,1-15 Es war vor dem Paschafest. Jesus wusste, dass seine Stunde gekommen war, um aus dieser Welt zum Vater hinüberzugehen. Da er die Seinen, die in der Welt waren, liebte, erwies er ihnen seine Liebe...

 

Pfarre Altheim
4950 Altheim
St. Laurenz 26
Telefon: 07723/42455
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: