Saturday 8. May 2021
Wie wird die Stadt satt!

11.06.2021: Symposium „Wie wird die Stadt satt!“

ONLINE von 17-21 Uhr

Die Stadt hat vielfältige Möglichkeiten dem Klimawandel entgegenzutreten: Gemeinschaftsgärten, „essbare Städte“, Kooperationen der KonsumentInnen mit ProduzentenInnen in Form von CSA oder Einkaufsgemeinschaften uvm. können zu einer klimafreundlichen Ernährung beitragen.

Menschenrechte brauchen Gesetze

Kinderarbeit stoppen

Petition: Menschenrechte brauchen Gesetze

Die zivilgesellschaftliche Kampagne “Menschenrechte brauchen Gesetze!”, die von NGOs, ÖGB und AK getragen wird, fordert die Regierung zum Handeln auf! Mach bei der Petition mit, damit Kinderarbeit uns nicht mehr in die Tüte kommt und Ausbeutung in der Textilindustrie kein Leiberl hat!

Verteilung von Lebensmitteln in der Dem. Rep. Kongo

Corona treibt Menschen in den Hunger

Bischof Manfred Scheuer im Austausch mit kirchlichen Hilfsorganisationen

Die Not ist um Vieles größer, die Mittel, mit denen geholfen werden kann, sind geringer. Das ist die Herausforderung, vor der die kirchlichen Hilfsorganisationen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Mission jetzt stehen.

Ernährungsteller

Unser Essen. Unsere Zukunft 

Zoom-Videochats mit Expert*innen aus Argentinien, Senegal und Österreich

Online-Bildungsangebot via Zoom im Mai und Juni 2021 für Schulklassen ab der 9. Schulstufe mit Materialien zur Vor- und Nachbereitung, Expert*innen-Interviews und Möglichkeit für Fragen und Austausch. Es kann auch an einzelnen Terminen teilgenommen werden. In Kooperation mit dem Naturhistorischen Museum Wien.

Broschüre mit Elizabet Cabrera Lopez

Köstlich solidarisch – Rezepte aus aller Welt

Menschen, ihre Geschichten und Rezepte

Neue Broschüre mit Rezepten aus aller Welt. Jetzt bestellen!

Logo

Aktuelles aus dem Welthaus Büro

Zu den Auswirkungen des Coronavirus - Lockdown #2-4

Kreativ, kontemplativ und hoffnungsfroh sein heißt es nach wie vor für ALLE von uns in diesen außergewöhnlich herausfordernden Coronavirus-Zeiten! Auch wir im Welthaus müssen weiterhin ungewohnte Maßnahmen setzen und danken für Ihr Verständnis!

Welthaus Bildungsangebote in Zeiten von Corona

Aktuelles aus der epolmedia

in Zeiten des Coronavirus - Lockdown #2-4

Die epolmedia.at darf aufgrund der Corona-Restriktionen nur unter bestimmten Auflagen betreten werden. Click & Collect (Zusendung vorbestellter Medien) wird weiterhin angeboten. Wir danken für Ihr Verständnis!

Laudato Si Preis 2021

Laudato Si´ Preis der Diözese Linz 2021

Ökologie am Friedhof

2021 vergibt die Diözese Linz zum zweiten Mal den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Umweltpreis, der nach der Umweltenzyklika von Papst Franziskus Laudato-siʼ-Preis genannt wird. Dieser wird jeweils für vorbildliche Projekte in einem bestimmten Bereich kirchlichen Umweltengagements ausgeschrieben.

Fernsicht 21-Afghanistan

FERNSICHT21 - Afghanistan

Film.Dialog.Entwicklung. von 08.04. - 01.06.2021 (verlängert)

Mit FERNSICHT21 tritt das Welthaus der Diözese Linz von 08.04. - 01.06.2021 (verlängert) erstmals als Veranstalter der Festivalreihe "Entwicklungspolitische Film- und Dialogabende" auf. Schwerpunktland ist Afghanistan.

Wir!Fairwandeln

Unser Projekt für die Pfarren - Wir!Fairwandeln

- ökologisch, solidarisch, gerecht handeln

Pfarren und Pfarrgemeinden sind Orte gelebter Solidarität. Die Initiative Wir!Fairwandeln zielt auf ein gutes Leben für alle Menschen weltweit und einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde ab. 

Zukunftsweg der Katholischen Kirche in OÖ

KIRCHE WEIT DENKEN

Zukunftsweg

Unter diesem Motto beschreitet die Katholische Kirche in Oberösterreich einen etwa zwei Jahre dauernden „Zukunftsweg“.

Lorry Bag 'Mut Würde Wirken'

Mut Würde Wirken

Umhängetasche aus LKW Planen

Das stylische Design unserer Lorry Bags spiegelt unseren Zugang zur Entwicklung von Bildungsangeboten wider: Für beides braucht es Ideen, Innovationsfreude und eine gute Portion Mut - Würde - Wirken.

VWA global gedacht

Vorwissenschaftliche Arbeiten

Unterstützung bei Globalen Themen

Welthaus Linz lädt SchülerInnen ein, sich in ihren Vorwissenschaftlichen Arbeiten mit globalen Lebenswelten und aktuellen Herausforderungen in der Einen Welt zu beschäftigen und bietet dafür auch Unterstützung an.

Welthaus

Mut.Würde.Wirken

Welthaus ist die entwicklungspolitische Fachstelle der Diözese Linz. Mit Projekten und Bildungsangeboten versuchen wir Menschen zu motivieren, eine zukunftsfähige Gesellschaft mitzugestalten, in der Menschenwürde und Gerechtigkeit eine zentrale Rolle spielen.

Welthaus Linz liest „Laudato si“

Die neue Umweltenzyklika unter der Lupe

Die neue Enzyklika von Papst Franziskus wurde mit Spannung erwartet. Sie soll den Blick der Kirche auf die sozialen und umweltpolitischen Probleme des 21. Jahrhunderts lenken. Auf Klimawandel, Schöpfungsverantwortung und globale Armut, auf die Sorge um das gemeinsame Haus. Doch was genau steht drin?

Neues und Aktuelles
Wie wird die Stadt satt!

11.06.2021: Symposium „Wie wird die Stadt satt!“

Die Stadt hat vielfältige Möglichkeiten dem Klimawandel entgegenzutreten: Gemeinschaftsgärten, „essbare Städte“,...

Menschenrechte brauchen Gesetze

Kinderarbeit stoppen

Die zivilgesellschaftliche Kampagne “Menschenrechte brauchen Gesetze!”, die von NGOs, ÖGB und AK getragen wird,...

Verteilung von Lebensmitteln in der Dem. Rep. Kongo

Corona treibt Menschen in den Hunger

Die Not ist um Vieles größer, die Mittel, mit denen geholfen werden kann, sind geringer. Das ist die Herausforderung,...

Bildungsangebote

Schulpartnerschaften

Schulpartnerschaften bieten vielfältige Möglichkeiten für den lebendigen Austausch in einer Fremdsprache, für das...

Begegnung mit Gästen

Begegnung mit Gästen

"Keine Erzählung, kein Film und keine Fernsehdokumentation kann ein Land, seine Bevölkerung und seine täglichen...

Kauft und alles wird gut?

Konsum ist ein Thema, das jeden/jede betrifft. Mit dem ersten Taschengeld schlüpfen Kinder in die...

Es geht nicht nur um's Geld!

Bilder und persönliche Konfrontation von und mit Armut, Hunger oder Katastrophen wecken bei vielen Menschen den...
Gäste aus aller Welt
Ernährungsteller

Unser Essen. Unsere Zukunft 

Online-Bildungsangebot via Zoom im Mai und Juni 2021 für Schulklassen ab der 9. Schulstufe mit Materialien zur Vor-...

Broschüre mit Elizabet Cabrera Lopez

Köstlich solidarisch – Rezepte aus aller Welt

Neue Broschüre mit Rezepten aus aller Welt. Jetzt bestellen!

Begegnung mit Gästen aus Kolumbien

VERSCHOBEN! - Begegnung mit Gästen aus Kolumbien

Luisa Acosta und Fabio Alonso Mesa setzen sich in ihrer Heimat Kolumbien für eine Kultur des Friedens ein, um die...

Sr. Adeline Ouedraogo und Désiré Somé mit Bischof Manfred Scheuer und MitarbeiterInnen des Welthaus Linz

Begegnung mit Gästen aus Burkina Faso

Sr. Adeline Ouedraogo und Désiré Somé von der OCADES (Caritas) Burkina Faso waren von 28.04.-05.05.2019 auf Einladung...
Team

 Heribert Ableidinger-Schachinger
Heribert Ableidinger-Schachinger
Geschäftsführer , internationale Projekte
T.: 0732/7610-3270
M.: 0676/8776-3270
Mag. Matthäus Fellinger
Mag. Matthäus Fellinger
Ehrenamtlicher Vorsitzender
T.: 0732/7610-3271
M.: 0660/3198505
Mag.a Katharina Fernández-Metzbauer
Mag.a Katharina Fernández-Metzbauer BA
Referentin
(derzeit in Karenz)
T.: 0732/7610-3272
M.: 0676/8776-3272
 Viola Haas
Viola Haas
Referentin für Pfarren
T.: 0732/7610-3272
M.: 0676/8776-3272
 Julia Pichler
Julia Pichler
Referentin für Gäste, Schulen/Kindergärten und Gemeinden
T.: 0732/7610-3277
M.: 0676/8776-3277
Mag. Martin Stöbich
Martin Stöbich
Referent für Schulen, Öffentlichkeitsarbeit & epolmedia (Film)
T.: 0732/7610-3273
M.: 0676/8776-3273
 Sophie Winklberger
Sophie Winklberger
Referentin für epolmedia (Leitung, Literatur und Verleih)
M.: 0676/8776-3274
 Brigitta  Fuchshuber
Brigitta Fuchshuber
Sekretärin
epolmedia (Verleih)
T.: 0732/7610-3271

Welthaus
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3271
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: