Tuesday 11. August 2020

Begegnung mit Gästen

Interkulturelle Begegnungen, die bewegen

"Keine Erzählung, kein Film und keine Fernsehdokumentation kann ein Land, seine Bevölkerung und seine täglichen Herausforderungen so nahe bringen, wie die persönliche Begegnung mit Menschen aus diesem Land."

 

Smart up your Life

Smart up your life

Nachhaltiges Kino selbst gemacht

LehrerInnen und SchülerInnen, die sich aktiv und kreativ mit globalen Themen beschäftigen möchten, sind recht herzlich eingeladen, am Projekt „Smart up your Life“ von Welthaus Linz teilzunehmen.

Buch Voyage

Buch Voyage - Mit Kinderliteratur auf Weltreise

Ein Projekt von epolmedia und lirum-larum-lesespiel

Wie können wir Bilderbücher aus Asien, Afrika, Lateinamerika jungen LeserInnen näherbringen und dabei lustvoll und mit allen Sinnen in den Kindern das Interesse an fernen, fremden Ländern und den Menschen die dort leben wecken?

B fair im Kleinen

B-fair im kleinen

Material und Methodenpakete für Kindergarten, 1. und 2. Schulstufe sowie Kindergruppen

Kinder sind schon von klein auf einer Vielzahl globaler Eindrücke unterworfen. Diese Materialpakete und Behelfe für zu weltweiten Festen und den verschiedenen Kontinenten bieten Kindern die Möglichkeit, sich auf spielerische Art und Weise Bilder von der Welt zu machen und die Verknüpfungen der eigenen Lebenswelt mit weltweiten Entwicklungen zu erfassen.

Kauft und alles wird gut

Kauft und alles wird gut?

Workshop zum Nachdenken über die Konsumgesellschaft und ihre sozialen und ökologischen Folgen

10 000 Dinge besitzt ein Mensch in Europa im Durchschnitt. Mit den ersten Wunschlisten an das Christkind, dem ersten Taschengeld nehmen Kinder ihren Platz in der Konsumgesellschaft ein.

VWA global gedacht

Vorwissenschaftliche Arbeiten

Unterstützung bei Globalen Themen

Welthaus Linz lädt SchülerInnen ein, sich in ihren Vorwissenschaftlichen Arbeiten mit globalen Lebenswelten und aktuellen Herausforderungen in der Einen Welt zu beschäftigen und bietet dafür auch Unterstützung an.

Globales Lernen

Orientierung in einer globalisierten Welt

In  einer Welt, die immer unübersichtlicher und komplizierter wird, braucht es auch neue Kompetenzen, um sich darin orientieren zu können. Globales Lernen soll Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermöglichen, weltweite Zusammenhänge zu erkennen und die eigene Rolle im Weltgeschehen besser zu verstehen.

Neues und Aktuelles
Kath. Sozialakademie

Welthaus nimmt Stellung zur Situation in der ksoe

Welthaus Linz hat in seiner letzten Leitungssitzung eine Stellungnahme zum von der Österr. Bischofskonferenz...

Thomas Bauer berichtet aus Brasilien

Blick hinaus - ins WeltHaus: Brasilien

Thomas Bauer ist in der Entwicklungszusammenarbeit als Mitarbeiter der Landpastoralkommission (=CPT), Photographer,...

Coronale Filmgala im Moviemento

Kooperation statt Konkurrenz - die SDG´s

Am 1. Juli um 10 Uhr sollte im Moviemento-Kino in Linz eine außergewöhnliche Filmgala über die große Leinwand gehen....

Entwicklungszusammenarbeit mit den ärmeren Regionen der Welt fortsetzen

Jetzt den armen Ländern helfen

Selbst wohlhabende Länder geraten durch die Coronakrise in wirtschaftliche und soziale Schwierigkeiten. Umso mehr...
Bildungsangebote

Schulpartnerschaften

Schulpartnerschaften bieten vielfältige Möglichkeiten für den lebendigen Austausch in einer Fremdsprache, für das...

Begegnung mit Gästen

Begegnung mit Gästen

"Keine Erzählung, kein Film und keine Fernsehdokumentation kann ein Land, seine Bevölkerung und seine täglichen...

Kauft und alles wird gut?

Konsum ist ein Thema, das jeden/jede betrifft. Mit dem ersten Taschengeld schlüpfen Kinder in die...

Es geht nicht nur um's Geld!

Bilder und persönliche Konfrontation von und mit Armut, Hunger oder Katastrophen wecken bei vielen Menschen den...
Gäste aus aller Welt
Begegnung mit Gästen aus Kolumbien

VERSCHOBEN! - 25.04.-02.05.2021: Begegnung mit Gästen aus Kolumbien

Luisa Acosta und Fabio Alonso Mesa setzen sich in ihrer Heimat Kolumbien für eine Kultur des Friedens ein, um die...

Sr. Adeline Ouedraogo und Désiré Somé mit Bischof Manfred Scheuer und MitarbeiterInnen des Welthaus Linz

Begegnung mit Gästen aus Burkina Faso

Sr. Adeline Ouedraogo und Désiré Somé von der OCADES (Caritas) Burkina Faso waren von 28.04.-05.05.2019 auf Einladung...

Welthaus Linz: Begegnung mit Gästen aus Burkina Faso

[frame https://dorftv.at/video/31256 340]

Burkina Faso - Leben mit dem Klimawandel

29.04.-05.05.2019: Begegnung mit Gästen aus Burkina Faso

Hitzewellen, Starkregen, Dürren, Ernteausfälle: Der Klimawandel ist längst auch in Österreich angekommen. Gerade...
Team

 Heribert Ableidinger-Schachinger
Heribert Ableidinger-Schachinger
Geschäftsführer , internationale Projekte
T.: 0732/7610-3270
M.: 0676/8776-3270
Mag. Matthäus Fellinger
Mag. Matthäus Fellinger
Ehrenamtlicher Vorsitzender
T.: 0732/7610-3271
M.: 0660/3198505
 Sophie Winklberger
Sophie Winklberger
Referentin für Gäste und Pfarren, epolmedia (Literatur und Verleih)
T.: 0732/7610-3272
M.: 0676/8776-3272
 Julia Pichler
Julia Pichler
Referentin für Biofaire Frühstücke, Schulen/Kindergärten, Gemeinden
T.: 0732/7610-3277
M.: 0676/8776-3277
Mag. Martin Stöbich
Martin Stöbich
Referent für Schulen, Öffentlichkeitsarbeit & epolmedia (Leitung, Film)
T.: 0732/7610-3273
M.: 0676/8776-3273
 Brigitta  Fuchshuber
Brigitta Fuchshuber
Sekretärin , epolmedia (Verleih)
T.: 0732/7610-3271
Mag.a Katharina Fernández-Metzbauer
Mag.a Katharina Fernández-Metzbauer BA
Referentin (derzeit in Karenz)
T.: 0732/7610-3272
M.: 0676/8776-3272

Welthaus
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3271
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: