Monday 19. August 2019

Bußsakrament - Beichtgelegenheit

Weg zur Versöhnung

Im Sakrament der Buße erlangen die Gläubigen, die ihre Sünden bereuen und mit dem Vorsatz zur Besserung dem rechtmäßigen Spender bekennen, durch die von diesem erteilte Lossprechung (Absolution) von Gott die Verzeihung ihrer Sünden, die sie nach der Taufe begangen haben; zugleich werden sie mit der Kirche versöhnt, die sie durch ihr Sündigen verletzt haben (Can. 959).

Beichtgelegenheit beim Pfarrer generell an Sonn- und Feiertagen vor den Gottesdiensten, sowie natürlich auf Vereinbarung.

Der ständig zunehmende Priestermangel erfordert, dass die Gläubigen auch in der gewünschten Anonymität bleiben können, daher Hinweise für Beichtmöglichkeit in der Umgebung:


Pöstlingberg:
Weil diese Kirche Wallfahrtskirche, leisten noch zwei Priester aus dem Orden der Salesianer ihren Dienst.
An Sonntagen ab ca 9.15 Uhr, während des Hauptgottesdienstes, der um 9.00 Uhr beginnt,
sowie nach Vereinbarung.


Dompfarre Linz, Beichtraum in der linken Turmkapelle.
An Werktagen von Montag bis Samstag jeweils 17.00-18.00 Uhr.
Beicht- und Ausspracheraum in der linken Turmkapelle, Turmportal in der Baumbachstraße.
www.dioezese-linz.at/dompfarre 


Ignatiuskirche Alter Dom:
Montag bis Freitag, 8.15 - 8.50 Uhr und 17.00-18.30 Uhr. Samstag 8.15-8.50 Uhr.
www.ignatiuskirche-linz.at

Pfarre Puchenau
4048 Puchenau
Kirchenstraße 9
Telefon: 0732/221044
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: