Monday 19. August 2019
IXTHYS

Die Feier der Sakramente

Die Sakramente (Mysteria) des Neuen Bundes sind von Christus dem Herrn eingesetzt und der Kirche anvertraut.

In der westlichen (lateinischen Kirche) wird seit dem späten Mittelalter die Taufe weithin durch Übergießen gespendet.

Taufe

Die Taufe ist die Eingangspforte zu den Sakramenten.

Weg zur Versöhnung

Bußsakrament - Beichtgelegenheit

Im Sakrament der Buße erlangen die Gläubigen, die ihre Sünden bereuen und mit dem Vorsatz zur Besserung dem rechtmäßigen Spender bekennen, durch die von diesem erteilte Lossprechung (Absolution) von Gott die Verzeihung ihrer Sünden, die sie nach der Taufe begangen haben; zugleich werden sie mit der Kirche versöhnt, die sie durch ihr Sündigen verletzt haben (Can. 959).

Erstkommunion in der Pfarre Puchenau

Erstkommunion

Weil sich Pfarre und Schulsprengel der Volksschule nahezu decken, werden die Kinder der 2. Klassen Volks­schule im Religionsunterricht auf die Erstkommunion und Erstbeichte vorbereitet.

Firmung in der Pfarre Puchenau

Firmung

Das Sakrament der Firmung beschenkt den Getauften mit der Gabe des Heiligen Geistes und verbindet sie vollkommener mit der Kirche; es stärkt sie und verpflichtet sie noch mehr dazu, sich in Wort und Tat als Zeugen Christi zu erweisen sowie den Glauben auszubreiten und zu verteidigen (Can. 879).

Ehe - wir heiraten

Hochzeit

Ehe - Sie heiraten kirchlich. Wir gratulieren und wünschen Gelingen und Gottes Segen!

Kerze und Buch

Krankenkommunion - Krankensalbung

“... und sie salbten viele Kranke mit Öl und heilten sie."

Aufbahrung in der Friedhofskirche

Begräbnis

Informationen zum kirchlichen Begräbnis.

Bitte eintreten!

Rückkehr zur katholischen Kirche

Ist der Kirchenaustritt entsprechend der Gesetzgebung aus dem Jahr 1868 (Sie haben richtig gelesen, 1868) bei der staatlichen Behörde, der Bezirkshauptmannschaft, anzuzeigen, ist die Kirchenrückkehr eine religiöse Besinnung und Feier.

Übertritt

Übertritt zur katholischen Kirche

Erforderliches Dokument bei Getauften in einer nichtkatholischen Kirche: Taufschein.
Anmeldung beim Wohnsitzpfarrer. 

Pfarre Puchenau
4048 Puchenau
Kirchenstraße 9
Telefon: 0732/221044
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: