Dienstag 12. Dezember 2017

FA Caritas - Sozialkreis

Der Fachausschuss Caritas / Sozialkreis kümmert sich um Menschen aus unserer Pfarre und darüber hinaus, die in Not geraten sind und Hilfe brauchen. Er arbeitet dabei eng mit der Regional-Caritas Gmunden, mit anderen Hilfseinrichtungen und auch mit der politischen Gemeinde zusammen.

 

Um Menschen in Notlagen helfen zu können, braucht es auch Geld. Ein Teil der Mittel stammt von der Haussammlung der Caritas, die jedes Jahr im April von vielen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen durchgeführt wird. 10% der Einnahmen bleiben dabei in der Pfarre und werden für soziale Zwecke verwendet werden. Der Fachausschuss Caritas kümmert sich um die Organisation der Haussammlung.

FA Trauerbegleitung

"Für alles gibt es eine Stunde und eine Zeit gibt es für alles Geschehen unter dem Himmel:
Eine Zeit zum Weinen und eine Zeit zum Lachen.
Eine Zeit des Klagens und eine Zeit des Tanzes.
Eine Zeit zum Umarmen und eine Zeit sich vom Umarmen zu lösen.
Eine Zeit zum Schweigen und eine Zeit zum Reden.
Eine Zeit zum Gebären und eine Zeit zum Sterben."

Kohelet 3; 1- 4

 

Die Zeit des Abschiednehmens von einem geliebten Menschen gehört zum Schwersten im Leben. Hilflosigkeit, Leere, Angst, Einsamkeit, Zorn, Schmerz, Verzweiflung - viele Gefühle überschwemmen die Hinterbliebenen. Dieser Zustand kann einem den Boden unter den Füßen wegziehen, nichts ist mehr wie vorher.  Man weiß nicht aus noch ein! Da kann es hilfreich und heilend sein, mit jemandem zu reden, zu erzählen, wie einem zumute ist.

 

Elfriede Aufreiter schreibt:
„Lass die Trauer zu, deine Tränen fließen.
Verschone auch deine Umwelt nicht damit.
Halte deine Erinnerung nicht zurück, teile sie mit anderen,
suche dir jemand, der dich in deiner Trauer begleiten kann.“

 

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen haben sich persönlich mit diesem Thema in einem Lehrgang vertraut gemacht. Sie möchten in diesen schweren Zeiten ihr begleitendes Mitgehen anbieten. Das geschieht in einem geschützten Rahmen im Pfarrhof oder bei ihnen zu Hause. Einmal, zweimal, öfters- so wie es gewünscht wird und wie das Bedürfnis nach Begleitung da ist.

 

Wir sind bereit, sie auf ihrem Weg durch die Trauer ein Stück zu begleiten:

 

Karola Würflinger - 07613 / 2988
Theresia Stockhammer - 07613 / 3129
Dr. Elsa Eisath-Sammer - 07613 / 3796
Elisabeth Altmanninger - 07613 / 2163
Roswitha Weinheimer - 07613 / 3526
Nici Kalcher - 07613 / 4085

 

Folder Trauerbegleitung Laakirchen

Evangelium von heute
Mt - Mt 18,12-14 In jener Zeit fragte Jesus seine Jünger: Was meint ihr? Wenn jemand hundert Schafe hat und eines von ihnen sich verirrt, lässt er dann nicht die neunundneunzig auf den Bergen zurück und sucht das...
Namenstage
Sel. Dietrich, Sel. Hartmann von Brixen, Hl. Vizelin (Vicelin), Unsere Liebe Frau von Guadalupe
"Waldhäusl" - Selbstversorgerhaus der Pfarre Laakirchen
Waldhäusl

Das "Waldhäusl" gehört seit 1997 der Pfarre Laakirchen und wird von der "Gruppe Waldhäusl" - verwaltet. Jungschar- und Jugendgruppen, Familien mit Kindern und andere Gruppen können hier ruhige Urlaubstage verbringen. Das Haus bietet Platz für ca. 40 Leute und ist mit allem Notwendigen ausgestattet.

Bibliothek der Pfarre Laakirchen
Bibliothek der Pfarre Laakirchen
Pfarre Laakirchen
4663 Laakirchen
Pfarrhofgasse 4
Telefon: 07613/2306-0
Telefax: 07613/2306-1
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: