Donnerstag 23. Februar 2017
Diözesanarchiv

NEU: Historisches Linzer Diözesanblatt online

ANNO - Austrian Newspapers Online

ANNO ist der virtuelle Zeitungslesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek.
Hier kann in historischen österreichischen Zeitungen und Zeitschriften online geblättert und gelesen werden.

Das Diözesanarchiv Linz stellte als Kooperationspartner Bände des historischen Linzer Diözesanblattes für die Digitalisierung zur Verfügung, 

Mit Jänner 2017 sind die Jahrgänge 1874 und 1878-1946 online, 1947-1969 folgen demnächst, die Jahrgänge 1855ff. sind in Planung. 

 

>> direkt zum historischen LDBl.

 

 

 

Die jüngeren Jahrgänge 1970-2017 sind über die Webseite des Bischöflichen Ordinariatsamtes abrufbar.

 


 

Aktuelle Neuerscheinung

Im Werk sind 477 Personen portraitiert, zurückreichend bis zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.

Etliche aktive und ehemalige Missionarinnen und Missionare haben in Wort und Bild auch einen persönlichen Rückblick auf ihr Leben und Missionswirken verfasst.

Das Buch ist ein biografisches Lexikon mit spannenden Erlebnisberichten, ein wertvolles historisches Werk für die Kirchen und das Land Oberösterreich.

 

Kostenlos zu beziehen u.a. bei der Missionsstelle der Diözese Linz und im Diözesanarchiv

>> weitere Informationen

 

 

 

 


 

Neuerscheinung 2016

"Neues Archiv für die Geschichte der Diözese Linz, Beiheft 16"

Ab sofort bestellbar ist die jüngste Publikation des Diözesanarchivs, die ganz im Zeichen des Wechsels auf dem Linzer Bischofssitz 2015/16 steht.

 

 

Historischen Reichtum erhalten - für die Zukunft erschließen

Die institutionelle Plattform für alle, die sich bei der Erforschung und Pflege der regionalen Kirchengeschichte engagieren.

Diözesanarchiv
4020 Linz
Harrachstraße 7
Telefon: +43 732 771205 8608
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: