Thursday 16. July 2020

Bezeichnung & Leitlinien

Bezeichnung des Forum St. Severin

Das Forum St. Severin nimmt mit seinem Namen Bezug auf den lokalen Heiligen Severin, der während der Zeit der Völkerwanderung als gebildeter Laie religiöses und soziales Engagement sowie Zivilcourage zeigte.
Nähere Informationen über den Heiligen Severin finden Sie hier

 

Heutzutage bringt das Forum St. Severin künstlerisch, intellektuell und spirituell interessierte Menschen zusammen. In interdisziplinärer Zusammenarbeit engagieren wir uns für aktuelle Anliegen in der Kirche, Kultur und Gesellschaft.

 

Das Forum St. Severin ist Teil der Katholischen Aktion und des Katholischen Akademikerverbandes Österreichs (KAVÖ).

 

Das Forum St. Severin finanziert sich durch Mitgliederbeiträge sowie durch Subventionen der Diözese Linz, des Landes Oberösterreich und der Stadt Linz.  

 

 

Leitlinien des Forum St. Severin

Im Forum St. Severin wollen künstlerisch, intellektuell und spirituell interessierte Menschen miteinander Christ-Sein verwirklichen; sie suchen aus der biblischen Frohbotschaft zu leben und Gemeinde zu bilden.

 

In kritischer Auseinandersetzung mit Überkommenem und Kommendem bemühen sie sich um eine klare weltanschauliche Position sowie um Offenheit für Probleme der menschlichen Existenz. Sie suchen in interdisziplinärer Zusammenarbeit sach- und menschengerechte Lösungen für aktuelle Anliegen und engagieren sich im Sinne der Katholischen Aktion als einzelne und gemeinsam für kirchliche, kulturelle und gesellschaftspolitische Aufgaben.

Im Engagement für die Kirche und ihre Gemeinden bringen sie ihre Kritikfähigkeit und ihr Fachwissen ein und nehmen mitverantwortlich an der Gestaltung kirchlichen Lebens teil. Dieser Einsatz erwächst aus freier intellektueller Auseinandersetzung im Glaubensgespräch, aus der Feier der Eucharistie und aus spiritueller Vertiefung.

 

Ihr kulturelles Engagement äußert sich in wacher Anteilnahme am kulturellen Schaffen der Zeit und im Bemühen, es auf seinen humanen Beitrag und transzendenten Gehalt hin zu hinterfragen und für die Gemeinschaft fruchtbar zu machen.

Das gesellschaftspolitische Engagement wird sichtbar durch öffentliches Eintreten und Handeln für menschenwürdige, sozial gerechte Entfaltung. Das verpflichtet den einzelnen, gegen Machtmißbrauch und die Sünden des Schweigens aufzutreten, vor allem dort, wo Freiheit und menschliche Würde bedroht sind.

Bestimmend ist in allem der Auftrag Gottes, an der Neugestaltung der Welt durch christliche Liebe mitzuwirken.

 

 

 

Forum St. Severin (fss)
Katholischer Akademikerverband
4040 Linz
Mengerstraße 23
Telefon: 0732/244011-4573
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: