Mittwoch 23. Mai 2018
Termine zukünftig
29.
05.18
Termin in Kalender eintragen 18:00 Uhr | Pastoralamt
Interdisziplinärer Kriminalpolitischer Arbeitskreis
Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz Dr. Josef MOSER

Termin: Dienstag, 29. Mai 2018, 18:00 Uhr

Ort:  Diözesanhaus, Großer Saal, 4. Stock   Linz, Kapuzinerstraße 84

 

Der Bundesminister gibt einen Überblick über die aktuellen  Vorhaben des Ressorts im Bereich des Strafrechtes und nimmt Stellung zu seinen kriminalpolitischen Vorhaben in der laufenden Legislaturperiode. Im Anschluss steht Herr Bundesminister Dr. Josef Moser für eine Diskussion zur Verfügung.

 

Anmeldung:

Ich freue mich, dass es uns auch möglich ist, zu einem kleinen Umtrunk einzuladen, weshalb ich ersuche, uns von Ihrem/Deinem Kommen entweder per Mail an fss@dioezese-linz.at oder unter der Tel.Nr. 0732 / 244011 / 4573 bis 25. Mai 2018 zu verständigen.

 

05.
06.18
Termin in Kalender eintragen 19:00 Uhr | Pastoralamt
Interdisziplinärer Kriminalpolitischer Arbeitskreis
Kriminalpolitik in Ungarn

Referenten: Dr. Andras CSURI von der Universität Utrecht

24.
06.18
Termin in Kalender eintragen 16:00 Uhr | Forum St. Severin (fss)
Kunst-Sonntag 2018
"Museumspolitik: zwischen Qualität und Quote"

Programm

16.00 Uhr: Führung und Gespräch im LENTOS Kunstmuseum Linz          

zum Thema: „Museumspolitik: Zwischen Qualität und Quote”          

Ausstellungen von NILBAR GÜREŞ und KATHARINA GRUZEI         

mit Frau Dir.in Mag.a Hemma Schmutz und Univ.-Prof.in Dr.in Ilaria Hoppe, KU Linz 

 

18.00 Uhr: Kleiner Empfang auf Einladung des Landes OÖ

20.00 Uhr: Messe in der Ursulinenkirche    Predigt: Dr. Markus Schlagnitweit       

           
Wir ersuchen Sie höflich um Ihre Anmeldung bis Donnerstag, 21. Juni, unter: Forum St. Severin: 0732/244011-4573, fss@dioezese-linz.at


Museumspolitik: Zwischen Qualität und Quote

Museen für moderne und zeitgenössische Kunst werden durch zwei gegenläufige Ansprüche bestimmt: Ei-nerseits müssen sie Ansprüchen künstlerischer und intellektueller Eliten genügen, andererseits sollen sie ein Instrument demokratischer Breitenbildung sein. Es entsteht eine Spannung zwischen der Aufgabe, Kulturgut zu vermehren und zu bewahren sowie auf Entwicklungen der Gegenwart angemessen zu reagieren, mithin eine Sammlung zu pflegen und Ausstellungen zu produzieren.
Genau dieser Aufgabe hat sich Frau Mag.a Hemma Schmutz mit der Übernahme der Leitung des LENTOS Kunstmuseums in Linz gestellt. Im Gespräch mit ihr sollen Fragen nach der Zukunft des Museums und der damit verbundenen Kulturpolitik verfolgt werden. Wie können die Scheu vor dem Musentempel abgebaut und zugleich attraktive Signale innerhalb einer globalisierten Kunstwelt gestaltet werden? Wie mit dem gewachsenen Druck durch Besucherzahlen umgehen? Und wie sehen Unterschiede zu anderen Räumen der Kunst aus, zu Galerie, Messe oder Großausstellung? Kann ein aus der öffentlichen Hand finan-ziertes Museum da überhaupt mithalten? Welche Ansprüche stellt die Gesellschaft heute an ein Museum? Und welche Wünsche hat umgekehrt das Museum an sein Publikum?


 

07.
07.18
Termin in Kalender eintragen 12:00 Uhr | Forum St. Severin (fss)
Bibeltagung 2018
Pflugscharen zu Schwertern. Die Prophetien von Hosea, Joel und Amos

Beginn: Samstag, 7 Juli 2018 - 18:00
Ende: Freitag, 13 Juli 2018 - 12:00
Ort: Stift Vorau
Veranstalter: Team Vorau, in Kooperation mit dem KAVÖ

 

Hosea, Joël und Amos stehen am Anfang der alttestamentlichen Sammlung kleiner Propheten. Drei unterschiedliche Personen haben drei unterschiedliche Botschaften im gemeinsamen Ringen um Umkehr. Wir wollen die drei Bücher zusammenlesen, ihre Botschaft in ihrer und unserer Zeit verstehen lernen und dabei genug Raum für Aneignung in der Gruppe und der individuellen Erarbeitung geben.

 

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Gerhard Langer

Moderation: Mag. Cornelius Hell

Weitere Informationen: Folder

Anmeldung:
team@bibeltagung.at oder Waltraud Winkler, Baumgasse 48/1/10, A-1030 Wien

 

18.
08.18
Termin in Kalender eintragen 18:00 Uhr | Forum St. Severin (fss)
Nachdenken über ein Europa der Zukunft
Sommertagung 2018

Beginn: Samstag, 18 August 2018 - 18:00
Ende: Freitag, 24 August 2018 - 09:00
Ort: Bildungshaus Sodalitas, Tainach
Veranstalter: KAV Kärtnen, Bildungshaus Sodalitas, KAVÖ

 

Das Projekt Europa ist ins Stocken geraten. Vieles, nicht nur der Einigungsprozess ist in Diskussion. Um angesichts der globalen Verunsicherung und der gänzlich neuen Herausforderungen nicht im Krisengerede zu verharren, sind neue Visionen für eine zukunftsorientierte Friedenspolitik zu entwickeln.
Franziskus, der Papst aus Lateinamerika, mahnt uns leidenschaftlich, die Vision für ein Europa
als Friedensprojekt, als Hort der Solidarität, der Menschen- und Bürgerrechte nicht aus den Augen zu verlieren. Im gemeinsamen „Nachdenken über ein Europa der Zukunft“ können wir das Wissen über das Friedensprojekt vertiefen und durch eine qualifizierte Auseinandersetzung und Reflexion Wege dazu finden.

Das aktuelle Programm und weitere Informationen sind hier.

Anmeldung: bis 7.8.2018

Forum St. Severin (fss)
Katholischer Akademikerverband
4040 Linz
Mengerstraße 23
Telefon: 0732/244011-4573
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: