Thursday 29. July 2021
Pfarre Bad Wimsbach-Neydharting

Strukturreform - Die nächste Etappe am Zunkunftsweg.

Mit der Unterzeichnung der entsprechenden Gesetzestexte bringt Bischof Manfred Scheuer die Strukturreform auf den Weg.

 

Ziel dieser Strukturreform ist es, ganz verkürzt ausgedrückt, die personellen Kräfte der Hauptamtlichen in der Diözese besser zu organisieren, zu bündeln und zu strukturieren. Genaue und ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage zum Zukunftsweg.

 

Wie geht es jetzt aber konkret weiter?

Ab September 2021 beginnt die Umsetzung der Pfarrstrukturreform mit fünf Pionierpfarren. Diese Vorreiterpfarren werden in einem mehrjährigen Prozess intensiv begleitet. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fließen dann in die weitere Umsetzung der Strukturreform ein. Auch dazu gibt es weitere Informationen -> Pfarrstrukturreform.

 

Und was bedeutet das für unsere Pfarre?

Frühestens in ca. zwei Jahren werden auch wir uns konkret mit der Strukturreform befassen müssen. Für das "normale Kirchenvolk" werden die Neuerungen im Alltag gar nicht so gravierend sein. Auf die hauptamtlich Beschäftigten kommen aber sehr wohl organisatorische und rechtliche Änderungen zu.

 

Zu vielen Fragen, die dieses Thema betreffen, gibt es hier detaillierte Antworten.

Pfarre Bad Wimsbach-Neydharting
4654 Bad Wimsbach-Neydharting
Kirchenberg 4
Telefon: 07245/25729
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: