Samstag 16. Dezember 2017

Kategoriale Seelsorge

Neben den zwei großen Berufsfeldern Pfarre und Schule sind viele ausgebildete Theolog/innen auch in der sogenannten „Kategorialen Seelsorge“ tätig (manchmal auch kurz als „Kategorie“ bezeichnet). Gemeint ist die Seelsorge für spezielle Personengruppen bzw. für Menschen in besonderen Lebenssituationen.

 

Zur „Kategorialen Seelsorge“ gehören u.a.:

  • Krankenhausseelsorge
  • Altenheimseelsorge
  • Gefängnisseelsorge
  • Ehe- und Familienpastoral
  • Studierendenpastoral
  • Kinder- und Jugendpastoral (außerhalb der Pfarrpastoral)
  • Tourismusseelsorge
  • Notfallseelsorge
  • Seelsorge für Menschen mit Behinderung (Blindenpastoral, Gehörlosenpastoral, ...)

 

v.l.n.r. Petra Juen (Mitarbeiterseelsorgerin) Susanne Tatzreiter (Krankenhausseelsorgerin) Elli Schüle (evangelische Krankenhausseelsorgerin)

v.l.n.r. Petra Juen (Mitarbeiterseelsorgerin) Susanne Tatzreiter (Krankenhausseelsorgerin) Elli Schüle (evangelische Krankenhausseelsorgerin)

Theologie studieren
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: