Mittwoch 13. Dezember 2017

Diözesane Ausbildung

 

Für eine Anstellung als Laie/in* im kirchlichen Bereich (Religionsunterricht, Pastoral) sind zusätzlich zum Studium begleitende Ausbildungselemente zu absolvieren.

Grundlage dieser begleitenden Ausbildung sind die von der österreichischen Bischofskonferenz 1978 formulierten Anstellungsbedingungen für Laientheolog/innen.

 

Im Auftrag der jeweiligen Diözese beraten und begleiten Ausbildungsleiter/innen und Seelsorger/innen Theologiestudierende während des Studiums im Blick auf ...

  • Ausbildungsprozesse
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • spirituelle Bildung
  • Praktika
  • Berufsmöglichkeiten
  • berufliche Spezialisierungen u.v.m.


Informationen über verbindliche Ausbildungsschritte (Anstellungsbedingungen) für kirchliche Berufe erhalten Sie bei den diözesanen Ausbildungsverantwortlichen. Diese sind in der Konferenz der Ausbildungsleiter/innen und Seelsorger/innen Österreichs (ASTÖ) vernetzt.

 

 

* Für die Ausbildung der Priester sind die diözesanen Priesterseminare zuständig.

 

 

 

Theologie studieren
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: