Donnerstag 21. September 2017

KHJ thematisch

KHJ-Jahresthema

 

 

„Seht die Vögel des Himmels: Sie säen nicht,
sie ernten nicht und sammeln keine Vorräte in Scheunen;
euer himmlischer Vater ernährt sie.“ (Mt, 6,26)

 

Bewundernswert an den gefiederten Fliegern ist nicht nur ihre scheinbar sorglose Futtersuche. Der Schlüssel zur Leichtigkeit, zur Eroberung des Himmels ist der Moment, in dem ein Vogeljunges sich zum ersten Mal in die Tiefe fallen lässt. Das unerfahrene Tier muss sich einfach darauf verlassen, dass seine Flügel Halt geben und es vom Wind getragen wird. Worauf aber vertraut das Vogeljunge konkret? Auf sich selbst? Auf den Wind? Auf die Vogelmama, die es nötigenfalls auffängt? Vermutlich auf alles. – Vertrauen in sich selbst ist genauso unerlässlich wie das Vertrauen in sein Gegenüber und in seine Mitwelt.

 

Vertrauen ist Grundbaustein des Lebens aber auch integraler Bestandteil jeder Gesellschaft. Worauf aber bauen wir heute? Eine Vertragskultur, die alle Lebensbereiche erfasst, Vorratsdatenspeicherung etc. organisieren gesellschaftliches Zusammenleben unter dem Vorzeichen der Sicherheit. Wird unter diesem politischen Leitbegriff aber nicht jegliches Vertrauen als Gesellschaftsgrundlage systematisch untergraben? Was nützen Sicherheit und Wohlstand, wenn ich einem Menschen nicht unvoreingenommen in die Augen sehen kann – darauf vertrauend, dass er mir Gutes will?

 

Wie das Vogeljunge irgendwann das sichere, bergende Nest verlässt, muss man sich zum Vertrauen aktiv entscheiden. Dies erfordert Mut und Überwindung: Man muss sich trauen zu vertrauen. Vertrauen in einen Menschen hat keinen Zweck, ist nicht rational begründbar, ist ein Schuss ins Blaue – in der Hoffnung, dass das Gegenüber das geschenkte Vertrauen auch verdient.

 

Aber genau darum geht es: zu lernen, sich vorbehaltlos zu öffnen. So kann Vertrauen befreien: von Zwängen, Ängsten und dem permanenten Wahn, zu kurz zu kommen.

 

Kurzum: Just trust! – Nur so lernst du fliegen.

 

Isabella Bachleitner, Vorsitzende der KHJ

 

 

ZUM JAHRESTHEMA SIND BISLANG FOLGENDE VERANSTALTUNGEN GEPLANT:

- Besuch bei den Kleinen Schwestern Jesu: 07.11.16

- KHG im Gespräch mit: Irmgard Griss: 09.11.16

- KHJ-Wochenende: 02. – 04.12.16 in Losenstein

- Vortrag "Lies - trau - wem? Journalistische Ethik" (mit G. Tschugguel): 12.12.17

Katholische Hochschuljugend
4040 Linz
Mengerstraße 23
Telefon: 0732 / 244 011 - 4573
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: