Montag 22. Oktober 2018
Feldweg im Frühling

zurückFINDEn

Ostermontag

Weitergehen nach Ostern. ZurückFINDEn in den Alltag. Ein Bildimpuls.

Impuls zum Ostersonntag: FINDEn

FINDEn

Ostersonntag

Einige Frauen gehen frühmorgens zum Grab und sehen dort den weggerollten Stein. Die Jünger FINDEn später ein leeres Grab vor. Ein Impuls zum Ostermorgen.

Immortal Bridge am Tài Shān in China (Link zum Foto: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:%E4%BB%99%E4%BA%BA%E6%A1%A5_-_Immortal_Bridge_-_2012.07_-_panoramio.jpg)

abFINDEn

Karsamstag

Karsamstag. Ein Tag des Nichts mitten in der Dynamik dieser Tage. Ein Tag der Stille, um uns mit dem Geschehen abzuFINDEn.

Alexej von Jawlensky (1864–1941): Heilandsgesicht, Dornenkrone (Link zum Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Alexej_von_Jawlensky_Heilandsgesicht_Dornenkrone_1918.jpg)

heimFINDEn

Karfreitag

Ein Symbol des Karfreitags trägt dieses Ölgemälde von Alexej von Jawlensky bereits im Namen: „Dornenkrone” (1918). Doch das Bild verrät viel mehr.

Zwei Menschen, die gemeinsam gehen

mitempFINDEn

Gründonnerstag

Die bevorstehenden Tage mitempFINDEn und mitgehen. Gedanken zum Gründonnerstag, die der Frage nachgehen: Bist du auch einer von denen?

Collage 'Dein Leben erfinden und lieben ist wunderbar'

erFINDEn

Mittwoch der Karwoche

Immer wieder erFINDEn wir uns selbst neu – ist nicht jetzt genau die richtige Zeit dazu? Ein Bildimpuls von wOrt[bunt]-Künstlerin Marianne Mairhofer.

Gipfelkreuz

herausFINDEn

Dienstag der Karwoche

Spannendes gibt es über so manches Lied herauszuFINDEn: Meinrad Walter verrät mehr über das Gottesloblied „Holz auf Jesu Schulter”, in dem das Kreuz als Baum des Lebens zu verstehen ist.

Sich verzweigende Wege

wiederFINDEn

Montag der Karwoche

Ursula Waselmayr macht sich Gedanken über das WiederFINDEn. Was man nicht alles wiederFINDEn kann... das Hier und Jetzt, den Weg, sich selbst.

'Einzug Jesu in Jerusalem' (Glasfenster in der Versöhnungskirche in Taizé)

beFINDEn

Palmsonntag

Zwischen Freude und Leid, zwischen Demut und Kühnheit beFINDEn sich die Gefühle des Palmsonntags – dies ist auch in Bachs Kantate „Himmelskönig, sei willkommen“ (BWV 182) zu hören.

OKMA & RELUPS alias Markus Samek & Robert Duda

Glück SUCHEn

5. Fastenwoche

Markus Samek. Er hat ein Chromosom extra – und eine Extraportion an Kreativität und Energie. Für ihn ist es pures Glück, andere mit seiner Musik glücklich zu machen. Uns verrät er mehr über Kunst und Inklusion.

Impuls zum 5. Fastensonntag: Mut SUCHEn

Mut SUCHEn

5. Sonntag der Fastenzeit

Oft hindern Ängste daran, neues Land zu entdecken – da gilt es, den eigenen Mut zu SUCHEn und so ungeahnte Möglichkeiten zu erschließen, wie der Bildimpuls zum fünften Fastensonntag zeigt.

Bunt und gesund: Speisen aus Emmas Laden

ausSUCHEn

4. Fastenwoche

Wie wichtig es ist, Lebensmittel bewusst auszuSUCHEn, verrät die koch- und ernährungsbegeisterte Martina Pauzenberger. Ein Buchtipp mit Gedanken rund um’s „gesunde Essen“.

Kons Linz im Bild
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz
4040 Linz
Petrinumstraße 12/16
Telefon: 0732/736581-4445
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: