Monday 16. September 2019

Deutscher Liturgiegesang und Gregorianischer Choral

Grundstufe
  • Einführung in den Gregorianischen Choral
  • Einführung in Quadratnotenschrift und Semiologie
  • Gregorianik im „Gotteslob
  • Singen von Messordinarien, Antiphonen, Responsorien usw.
  • Repertoire des Gesangbuches „Gotteslob” unter Berücksichtigung sämtlicher Formen (auch des neuen geistlichen Lieds)
  • Deutsche Psalmodie (Gemeinde- und einfache Vorsängerpsalmodie)
  • Praktische Arbeit mit verschiedenen Kantorenbüchern
  • Aufgaben des Kantors / der Kantorin und des Lektors / der Lektorin
  • Vortrag einer Lesung
Aufbaustufe
  • Abriss der geschichtlichen Entwicklung des gregorianischen Chorals
  • Semiologie
  • praktische Erarbeitung des wichtigsten Choralrepertoires (Auswahl aus Ordinarien, Proprien, Hymnen, Sequenzen, Antiphonen usw.)
  • Graduale Triplex und andere Publikationen
  • Dirigieren einfacher gregorianischer Gesänge

 

Kons Linz im Bild
Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz
4040 Linz
Petrinumstraße 12/16
Telefon: 0732/736581-4445
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: