Montag 23. Januar 2017

Was ist ein Generalvikar?

Der Generalvikar (GV) ist der persönliche Vertreter des Bischofs in allen Verwaltungsangelegenheiten der Diözese und wird vom Bischof frei ernannt. Er handelt von Amts wegen immer mit "stellvertretender Vollmacht". Man nennt ihn deshalb auch das "Alter Ego" (lateinisch: "anderes Ich") des Bischofs.

Aufgabenbereiche des Generalvikars

Erfahren Sie hier mehr über die Aufgaben eines Generalvikars.

Linzer Diözesanblatt

Linzer Diözesanblatt 2016

Die Ausgaben des Linzer Diözesanblatts als PDF-Dateien zum Downloaden:

Linzer Diözesanblatt 2015

Die Ausgaben des Linzer Diözesanblatts als PDF-Dateien zum Downloaden:
Generalvikariat
4021 Linz
Herrenstraße 19
Telefon: 0732/772676-1135
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: