Sunday 20. October 2019
  • Propädeutikum

     

    Einrichtung der österreichischen Bischofskonferenz

  • Propädeutikum

     

    Einrichtung der österreichischen Bischofskonferenz

Propädeutikum

Das Propädeutikum ist das Einführungsjahr für die neu eintretenden Priesterkandidaten aller österreichischen Diözesen und eine Einrichtung der österreichischen Bischofskonferenz. Nach 15 Jahren im Canisiusheim Centrum Horn ist das Propädeutikum seit Herbst 2015 im Priesterseminar der Diözese Linz untergebracht.

 

Das Propädeutikum ist das erste Ausbildungsjahr der Priesterausbildung. Daher erfolgen Information und Anmeldung zum Propädeutikum ausschließlich über die Priesterseminare der einzelnen Diözesen.

Gleich zu Beginn zur Magna Mater Austriae nach Mariazell

Einer guten Tradition folgend machte sich auch heuer der neue Jahrgang 2019/20 zu Beginn des propädeutischen Jahres auf den zweitägigen Weg und Wallfahrt nach Mariazell.

 

Zum Bericht und den Bildern

Alles bereit für den neuen Jahrgang 2019/20

Während der Sommermonate wurde im Propädeutikum fleißig gereinigt, gewaschen, geputzt und neu eingerichtet, so dass die Männer aus den Diözesen Linz, Gurk-Klagenfurt, St. Pölten und Wien, welche im Zuge des Aufnahmeverfahrens als Seminaristen neu aufgenommen wurden, ins Propädeutikum kommen können.

 

Vom Dienstag, 10.9. bis Donnerstag 12.9. 2019 finden die Einführungstage für den neuen Jahrgang statt, wobei sich die Neuen kennen lernen können, eine Vorstellung des Propädeutikums mit seinem Ablauf, bisherigen Erfahrungsberichten geboten bekommen, die Hausvorstehung kennen lernen und Austausch, Gebet, Eucharistiefeier und geselliges Beisammensein nicht zu kurz kommen sollen.

Mit Donnerstag, 26.9. 2019 beginnt der Jahrgang 2019/20 das Abenteuer in der Nachfolge Jesu!

                                                                                                                                                                                        E.N. 

Wechsel des Spirituals

Zwei Jahre wirkte Dr. Stefan Ulz als Spiritual im Propädeutikum. Mit einem reichen Erfahrungsschatz ausgestattet und mit mit viel Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl hat er die letzten beiden Propädeutikerjahrgänge in spiritueller Hinsicht begleitet und geformt. Dafür danken wir ihm ganz herzlich und wünschen unserem Stefan für seine neue Aufgabe als Leiter des Seelsorgeraumes St. Christoph-Tandorf in der Nähe von Graz Gottes Segen und einen guten Start mit dem neuen Seelsorgeteam.

Zugleich begrüßen wir den neuen Spiritual, Mag. Hans Karner, der als Vorgänger von Stefan Ulz im Grazer Priesterseminar als Spiritual wirkte, danach einige Jahre als Leiter des Seelsorgeraumes Graz-Lieboch eingesetzt war und nun als Nachfolger von Stefan Ulz mit 1. September 2019 im Propädeutikum das Leitungsteam ergänzen wird. Wir danken ihm für seine Bereitschaft und wünschen dem neuen Spiritual viel Gottes Geist und Inspiration!

Wir sind gestartet!

Einführungstage im Propädeutikum

Für sieben Seminaristen begann mit der schon traditionellen Einführungswoche im September das neue propädeutische Jahr in Linz.

Zu den Bildern und zum Bericht

Wohnen und Leben im Propädeutikum

Komm und sieh!

Seit 2015 ist das Propädeutikum als Einrichtung der Österreichischen Bischofskonferenz im Priesterseminar der Diözese Linz eingemietet.

Komm und sieh!

Seit 2015 ist das Propädeutikum als Einrichtung der Österreichischen Bischofskonferenz im Priesterseminar der Diözese Linz eingemietet.

Dazu wurde der gesamte dritte Stock gemietet, wo sich alle Zimmer, Aufenthaltsäume, die Bibliothek, der Vortragssaal (Canisiussaal in Erinnerung an das ehemalige Canisiusheim in Horn), der Meditationsraum, der Speisesaal und Begegnungsräume befinden.

Abseits des Aus- Fort- u. Weiterbildungszentrums der Diözese Linz, welches sich im ersten und zweiten Stock befindet, bietet die Lage des Propädeutikums eine ruhige und gute Wohn- und Ausbildungssituation.

Gemeinsame Gottesdienste und Mahlzeiten mit der Seminargemeinschaft des Priesterseminars Linz und die Teilnahme an diversen Weiterbildungen des Institutes für Pastorale Fortbildung sowie die enge Nachbarschaft zur Katholischen Universität, an der die Propädeutiker die Vorlesung in Bibelgriechisch besuchen, oder bei Bedarf auch andere Vorlesungen in Abstimmung mit dem Curriculum des Propädeutikums besuchen können stellen ideale Begegnungsmöglichkeiten dar.

Die Lage des Propädeutikums erlaubt ein schnelles Eintauchen in das pulsierende Stadtleben von Oberösterreichs Hauptstadt.

 

Propädeutikum
Einrichtung der österreichischen Bischofskonferenz
4020 Linz
Harrachstraße 7
Telefon: +43 (0)732 - 77 12 05
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: