Tuesday 26. January 2021
Pfarre Pregarten
St. Anna

Gottesdienstordnung

 

Ab 28.12.2020 finden keine Gottesdienste im öffentlichen Rahmen statt.

(Im Outlook werden möglicherweise noch die ursprünglichen Gottesdienstzeiten angezeigt.)

 

 

 

Da der Lockdown seitens der Regierung verlängert wurde, finden bis voraussichtlich 08.02.2021 keine Gottesdienste statt. Die Kirche ist aber jederzeit für eine stille Andacht, wo ihre Sorgen, Nöte und Bitten vor Gott gebracht werden können, geöffnet.

 

 

 

 


 


 

Regelungen für öffentliche Gottesdienste:

 

 

Das Wichtigste aus der neuen Verordnung, gültig ab 28. Dezember 2020 verlängert bis 08.02.2021

 

Ab 28.12.2020 bis einschließlich 07.02.2021 darf kein öffenticher Gottesdienst gehalten werden. Unsere Kirche ist jedoch jederzeit für einen Besuch zur stillen Andacht geöffnet. 

Genaueres lesen sie bitte in der Rahmenordnung nach:

Auszug aus der Rahmenordnung

Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz

 

 

 

 

Leider ist es uns aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich die Sternsingeraktion durchzuführen. Obwohl es seitens der Diözese erlaubt wäre, ist uns das Risiko zu hoch die Kinder von Haus zu Haus zu schicken um die frohe Botschaft, welche gerade in dieser Zeit sicher von Nöten wäre, zu verkünden. 

In der Kirche und auf den Banken stehen Sammelboxen für die Dreikönigsaktion. Auch Erlagscheine liegen auf, um ihren Beitrag für die Ärmsten dieser Welt Unterstützung zu geben. Bitte nehmt euch auch die Aufkleber für die Türen mit. 

Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung. DANKE!

 

In diesem Sinne wünschen wir viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen im neuen Jahr!!!

 

 

 

Infos über die Projekte die mit der Dreikönigsaktion unterstützt werden findet ihr auf der Homepage unter www.dka.at

 

Sie möchten über Neuigkeiten und Termine informiert werden?

 

MELDEN SIE SICH EINFACH ZUM NEWSLETTER AN!

praying hands illustrated in a sketchy styleGebet in der Corona-Krise

 

Herr, Du Gott des Lebens,

betroffen von der Corona-Epidemie kommen wir zu Dir.

Wir beten für alle, deren Alltag jetzt massiv belastet ist

und bitten um Heilung für alle Erkrankten.

Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden.

Tröste jene, die jetzt trauern, weil sie Tote zu beklagen haben.

 

Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie,

und allen Pflegenden Kraft in ihrer extremen Belastung.

Gib den politisch Verantwortlichen Klarheit für richtige Entscheidungen.

Dankbar beten wir für alle, die mit ihren vielfältigen Diensten

die Versorgung und Sicherheit unseres Landes aufrechterhalten.

Wir beten für alle, die in Panik sind oder von Angst überwältigt werden.

 

Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden erleiden oder befürchten.

Besonders denken wir an Personen und Orte, die unter Quarantäne stehen,

und an alle, die sich einsam fühlen und niemanden an ihrer Seite haben.

Heiliger Geist tröste die alten und pflegebedürftigen Menschen,

berühre sie mit Deiner Sanftheit und gib ihnen die Gewissheit,

dass wir trotz allem miteinander verbunden sind.

 

Von ganzem Herzen bitten wir, dass die medizinischen Einrichtungen

auch weiterhin den enormen Anforderungen entsprechen können.

Wir beten, dass die Zahl der Infizierten und Erkrankten abnimmt

und hoffen auf eine baldige Rückkehr zum vertrauten Alltag.

Sehnsuchtsvoll bitten wir um eine weltweite Eindämmung der Krankheit.

 

Guter Gott, mache uns dankbar für jeden Tag, den wir gesund verbringen.

Lass uns nie vergessen, dass unser Leben ein zerbrechliches Geschenk ist.

Wir sind sterbliche Wesen und müssen unsere Grenzen akzeptieren.

Du allein bist ewig, Ursprung und Ziel von allem – immer liebend.

Gemeinsam und im Vertrauen auf Deine Hilfe werden wir die Krise bestehen.

Jesus, Du Herr und Bruder aller Menschen,

Deine Gegenwart vertreibt jede Furcht, sie schenkt Zuversicht

und macht uns offen füreinander – aufmerksam und achtsam.

Dein Herz ist gütig und demütig, eine erfrischende Quelle des Friedens.

Jesus, wir vertrauen auf Dich!

Heilige Maria, Mutter unseres Herrn, und alle heiligen Frauen und Männer,

Nothelfer und Schutzpatrone unseres Landes, bittet für uns!

Amen.

(Gebet von Bischof Hermann Glettler)

 

 

Kräuterstammtisch im Pfarrzentrum

mit der Kräuterpädagogin Silvia Winklehner

 

ABGESAGT!!!!

 

Aufgrund der gesetzlichen Lage betreffend Corona sind alle Kräuterstammtische für das heurige Jahr abgesagt!!

weitere Termine der kfb..

 


News der Diözese Linz
Bischof Manfred Scheuer

Bischof Scheuer: Die Kraft biblischer Rede muss mehr zum Ausdruck kommen

Ein neues Reden über Gott hat Bischof Manfred Scheuer zum "Sonntag des Wortes Gottes" eingefordert. Die Sprache der...

Glücksklee

Geburtstage im Februar 2021

Runde Geburtstage in der Katholischen Kirche in Oberösterreich.

Wochenende für Moria: Protestaktion vor dem Linzer Domplatz

Wochenende für Moria: Breite Vernetzung bei Solidaritäts-Camp

Engagierte aus Kirche und Zivil­gesell­schaft machten gemeinsam mit der Platt­form Solidarität/Seebrücke Linz und...
Pfarre Pregarten
St. Anna
4230 Pregarten
Kirchenplatz 3
Telefon: 07236/2223
Telefax: 07236/2223-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: