Monday 28. September 2020
Pfarre Pregarten
St. Anna

Kräuterstammtisch im Pfarrzentrum

mit der Kräuterpädagogin Silvia Winklehner

 

ABGESAGT!!!!

 

 

Freitag, 19.09.2020, 15.00 bis 18.00 Uhr

weitere Termine der kfb..

 


Erntedank am 04.10.2020

um 8:30 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche

um 10:00 Uhr Gottesdienst zum Fest der Jubelpaare

Einladung zum Fest der Jubelpaaare:

Wir feiern am 04. Oktober 2020 um 10:00 Uhr das Fest der Jubeltrauungen. Vorbesprechung am 23. September 2020 um 19:00 Uhr im Pfarrzentrum. Bitte um Anmeldung bis spätestens 21. September 2020 bei Steininger Christian und Maria: Tel: 0664/88679936

ANAT GOV: OH MEIN GOTT!

Eine szenische Lesung mit Martin Sorge, Margit Söllradl und Markus Klambauer (Akkordeon)

Kath. Bildungswerk in Zusammenarbeit mit der Kath. Frauenbewegung

ANAT GOV: OH MEIN GOTT!

Freitag, 07.11.2020, 19:30 Uhr Pfarrzentrum

Eine szenische Lesung mit Martin Sorge, Margit Söllradl und Markus Klambauer (Akkordeon).

Technik: Manfred Krenn

Regie: Sepp Mostbauer

Zum Stück:

Zur Psychotherapeutin Ela kommt eines Tages ein Mann und möchte dringend einen Termin. Seinen Namen möchte er nicht nennen. Aber Ela möchte wissen, wer er ist, sonst verweigert sie die Therapie. Also gibt er sich zu erkennen: Er ist Gott. Ela glaubt ihm nicht, sie ist Atheistin, sie sieht in ihm einen religiösen Spinner. Als Gott sie schließlich doch von seiner Identität überzeugt, lässt sie sich auf ihn ein. Von einer schweren Depression gezeichnet (er ist bitter enttäuscht vom Menschen, den er geschaffen hat) vertraut er sich ihr an. Ela wiederum nutzt die Gelegenheit, um mit dem Gott, an den sie ohnehin nie geglaubt hat, abzurechnen, ihm seinen Größenwahn und Vernichtungswillen vorzuhalten. Immer mehr verstricken sich die beiden in einen quasi theologischen Diskurs…..

Die israelische Autorin Anat Gov (1953 – 2012) hat ein grandioses, höchst amüsantes und dabei sehr berührendes Theaterstück geschrieben (2007), das inzwischen in mehrere Sprachen übersetzt ist und an vielen internationalen Bühnen gespielt wird.

Ein Stück zum Nachdenken und Diskutieren über Gottesbilder.

Eintritt: freiwillige Spende!

helfen>wegschauen Caritas Haussammlung

Caritas Haussammlung April und Mai

Aufgrund von Corona wird heuer keine Haussammlung im herkömmlichen Stil, mit Besuch der Caritas Haussammler/innen durchgeführt. Um die in Notgeraten trotzdem unterstützen zu können, bitten wir um ihre Spenden. Diese können sie in der Pfarrkanzlei zu den Öffnungszeiten und in der Sakristei nach den Gottesdiensten abgeben. Es besteht auch die Möglichkeit ihre Spende auf unser Konto einzuzahlen.
AT23 2033 1000 0000 9514
Wir danken für ihre besondere Unterstützung!!!!

 

Das Geld, das bei der Caritas Haussammlung gesammelt wird, wird direkt in OÖ verwendet. Die Haussammlungsspenden ermöglichen der Caritas seit Jahrzehnten, bedürftigen Menschen in OÖ in 12 Sozialberatungsstellen (2017 waren es 12.663 Hilfesuchende) und Einrichtungen und Projekten wie zB Hartlauerhof, Haus für Mütter und Kind, Lerncafès, Help-Mobil, Krisenwohnungen etc. zu helfen. 10 % der gesammelten Spenden bleiben in der Pfarre Pregarten und ermöglichen, in Notfällen rasche Hilfe zu leisten.

 



Die seit 15. Mai 2020 geltende Rahmenordnung ermöglichte in einem ersten Schritt die Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste. Aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Corona-Pandemie sind beginnend mit 29. Mai 2020 weitere rechtliche Erleichterungen erfolgt. Die Freude darüber geht einher mit dem Wissen um die gebotene Verantwortung, die wir weiterhin füreinander haben. Vor diesem Hintergrund sind die folgenden Vorgaben und Hinweise zu verstehen.

 

Gläubige, die aus gesundheitlichen Gründen Bedenken haben oder verunsichert sind, bleiben bis auf weiteres von der Sonntagspflicht entbunden. Für das Beten und Feiern zu Hause gibt es weiterhin verschieden Hilfen und Angebote.

 

Auszug aus der Rahmenordnung

Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferenz

 

 

 

Pfarre Pregarten
St. Anna
4230 Pregarten
Kirchenplatz 3
Telefon: 07236/2223
Telefax: 07236/2223-4
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
http://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: