Tuesday 22. June 2021
Pfarre Bad Ischl

Aktion Familienfasttag 2021

Das traditionelle Suppenessen zur Aktion Familienfasstag war nicht möglich.

Aber die Kath. Frauenbewegung bot am Sonntag 7. März die „Suppe im Glas“ an

und somit konnte die Suppe mit nachhause gehen.

Wir sagen herzlichen Dank für die Unterstützung des Frauenprojekts in Guatemala mit ihrer Spende!

„Zukunft wird mit Mut gemacht“

15.10.2020

In ihrem Vortrag „Zukunft wird mit Mut gemacht“ präsentierte Susanne Wolf Möglichkeiten, wie man sich als Einzelperson für den dringend notwendigen Wandel einsetzen kann. Sie rät zu Vernetzung mit Gleichgesinnten sowie der Stärkung bereits bestehender Initiativen und fordert auf sich als kritische und mündige Bürger und Bürgerinnen zu aktuellen Themen zu melden!

 

Am Foto (by mOnA): Die Veranstalterinnen (Brigitte Platzer, Elisabeth Höftberger, Claudia Kronabethleitner und Edith Mathes) mit der Journalistin Susanne Wolf (Bild Mitte).

 

.

Archiv

Aktion Familienfasttag 2020

Rückblick 8.3.2020

Besuch von Ajitha George aus Indien

Die Generalsekretärin der kfb-Partnerorganisation BIRSA war zu Gast in Oberösterreich

Ökomenischer Weltgebetstag

Rückblick 6.3.2020

In mehr als 180 Ländern feierten am 6. März 2020 Frauen, Männer und Kinder den ökumenischen Weltgebetstag.

Frauenliturgie mit Bischofsvikar Willi Viehböck

Oktober 2019

Ein kleines Juwel in unserer Pfarre ist die Frauenliturgie, die auch ein Programmpunkt im Rahmen der Bischofsvisitation war und gemeinsam mit Bischofsvikar Willi Viehböck gefeiert wurde. In den Blick genommen wurde eine Persönlichkeit aus der Bibel, deren Haus Heimat der ersten Christengemeinde in Europa war: die Purpurhändlerin Lydia. Vermutlich leitete sie einen Handwerksbetrieb und erkannte ihre Lebensziele in der Botschaft von Jesus Christus wieder, sie ließ sich und ihr „Haus“, also alle, die zu ihrem „Betrieb“ gehörten, taufen.

Die Verbundenheit, die wir spüren, mit allen, die zu unserem “Haus” gehören, in kleinen und in größeren Kreisen gedacht, war ein zentrales Element der Feier. Im Spinnen eines Lebensfadens kam symbolisch das Betrachten des eigenen Lebens zum Ausdruck. Miteinander wurden dann die Schafwollfäden in die Mitte gelegt, sodass ein gemeinsames Bild entstand.

ÖKOTIPP #7: Nachhaltiger Frühjahrsputz

Wenn die Frühlingssonne ins Haus scheint, ist es Zeit für den Frühjahrsputz. Eine Gelegenheit, um Wasch- und...
Namenstage
Hl. Paulinus von Nola, Hl. John Fisher, Hl. Achatius, Hl. Eberhard , Hl. Wilhelm, Hll. Zehntausend Märtyrer, Hl. Thomas Morus
Evangelium von heute
Dienstag, 22 Juni 2021 : Aus dem Heiligen Evangelium nach Matthäus - Mt 7,6.12-14. In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Gebt das Heilige nicht den Hunden, und werft eure Perlen nicht den Schweinen vor, denn sie könnten sie mit ihren Füßen zertreten und sich umwenden und...

FRANZ JÄGERSTÄTTER 1907 - 1943
 

Unter dem Alter von St. Nikolaus ruht seit 2017 eine Reliquie des Seligen Franz Jägerstätter.

 

Pfarre Bad Ischl
4820 Bad Ischl
Auböckplatz 3
Telefon: 06132/23483-0
Telefax: 06132/23483-20
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: