Saturday 8. May 2021
Pfarre Ostermiething

Liebe Pfarrgemeinde!

 
Einmal im Jahr erreicht das kirchliche Leben einen uneingeholten Höhepunkt!
Mit eindrucksvollen Zeichen und für sich sprechenden Gesten und Feierelementen gehen wir den letzten irdischen Weg Jesu mit:
Beginnend mit seinem Einzug in Jerusalem am Palmsonntag, dann die Erinnerung und Vergegenwärtigung des letzten Abendmahls mit seinen Freunden am Gründonnerstag, gefolgt vom Karfreitag, an dem wir den Kreuzweg Jesu mitgehen und seines Todes am Kreuz gedenken, über den Karsamstag mit der Feier der Osternacht, die uns einen Weg vom Dunkel zum alles überstrahlenden Licht der Auferstehung weist und schließlich das Hochamt am Ostersonntag.
All dieses feiernde Vergegenwärtigen dessen, was Jesus in seiner bedingungslosen Hingabe tat, ist auch eine existenzielle Anfrage an uns: Wie gehe ich in meinem Leben mit den oft gerade in diesen Zeiten mit schweren Kreuzwegen um, die ich gehen muss?
Kann ich bei all dem noch das Licht, die Hoffnung auf Wandlung und Heilung in mich einlassen?  
Bin ich ein österlicher Mensch, der etwas von der Freiheit und aufrichtenden Wirkung unseres Glaubens erfahrbar macht?
 
"Manchmal stehen wir auf,
Stehen wir zur Auferstehung auf,
Mitten am Tag"
sagt die Dichterin Marie-Luise Kaschnitz.
 
Dies ist mein Wunsch an uns alle, dass uns dies gelingt und geschenkt wird!
 
Euer Pfarrer
 
Pfarre Ostermiething
5121 Ostermiething
Pfarrweg 5
Telefon: 06278/6235
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: