Montag 20. August 2018

Katholische Schulen - kirchliche Orte mit Zukunft!

Tag der Katholischen Schulen in Wels

Rund 90 Verantwortliche aus den Katholischen Schulen in Oberösterreich trafen sich am 20. Oktober zum "Tag der Katholischen Schulen" in Wels. Der Referent des Nachmittags: Bischof Manfred Scheuer.

Die Franziskusschulen Wels waren 2017 Gastgeberinnen des größten Vernetzungstreffens von SchulerhalterInnen, DirektorInnen, LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen aus den 45 Katholischen Schulen Oberösterreichs.

 

Zu Gast war diesmal unser Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer, der zum Thema "Katholische Schulen - kirchliche Orte. Vergangenheit oder Zukunft?" referierte. In seinem Referat bezeichnete er die kirchlichen Schulen als "lebendige kirchliche Knotenpunkte". Sie seien "ein schöner Beweis dafür, dass sich Religion doch nicht erledigt hat." Auch wenn unterschiedliche Motive eine Rolle bei der Schulwahl spielen - bei weitem nicht immer religiöse - so lassen sich Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen "auf jeden Fall darauf ein, dass sie einen Sensus für das Religiöse, einen Sensus für Gott im Schulalltag Raum geben. […] Mit einer am christlichen Menschenbild orientierten Pädagogik können katholische Schulen "jungen Menschen einen Horizont eröffnen, der es ihnen erlaubt, mit religiösen Erfahrungen zu rechnen, sie zu deuten und sie selbstbestimmt zu reflektieren."

Bischof Manfred sieht in kirchlicher Bildungsarbeit "die beste Fundamentalismus-Vorbeugung", sie hält Religion im öffentlichen Diskurs, bei ihr geht es "wesentlich um Orientierungswissen und um Sinnfindung".

Anhand der sieben Thesen der deutschen Bischofskonferenz zum Selbstverständnis Katholischer Schulen zeigt Bischof Manfred schließlich Perspektiven für die Zukunft auf.

 

Die ermutigenden Worte unseres Diözesanbischofs wurden in einer anschließenden Fragerunde, in "gemischten Gruppen" aller Schulpartner und in den unterschiedlichen Gremien weiter diskutiert.

 

Viel vom besonderen Geist der katholischen Schulen war bei der Verleihung des Sozialpreises des Landesverbandes Katholischer Elternvereine OÖ spürbar. Die SchülerInnen selbst präsentierten ihre prämierten Sozialprojekte - ein bunter Blumenstrauß, der der Gemeinschaft der Katholischen Schulen da geschenkt wurde.

 

Bischof Manfred Scheuer bei seinem Vortrag
Im Gespräch
Im Gespräch
Im Gespräch
Alle Schulpartner hören aufmerksam zu.
Preisverleihung Sozialpreis - Stiftsgymnasium Wilhering

 

Beim abschließenden Abendessen auf Einladung des Landesverbandes Katholischer Elternvereine fand ein gelungener Vernetzungstag seinen Ausklang. Die Frage des Tagesthemas wurde jedenfalls positiv beantwortet: Katholische Schulen sind kirchliche Orte mit Zukunft!

 

(mh)

Referat von Bischof Manfred zum Download

Neues aus den Schulen
Der Schulchor präsentiert den Fairtrade-Song

Happy Birthday, Realgymnasium Lambach!

Eine Schule feiert Geburtstag...

Unter dem Motto „Kinder, wie die Zeit vergeht!“ feierte am 29. Juni 2018 das Stiftsgymnasium Lambach im Sommerrefektorium sein 70-jähriges Bestehen.

Matura 2018

Geschafft!

Matura an katholischen Schulen

Wir gratulieren zur bestandenen Reifeprüfung!

Gespräch mit Fritz Karl

Life Guidance

Wahlpflichtfach Religion am "Pensi" in Gmunden

Gläserne Menschen, die funktioniern müssen und die - wenn nötig - auch korrigiert werden.  Science Fiction im Film "Life Guidance" - reflektiert vom WPG Religion am "Pensi". 

Scheckübergabe an Assista

Helfen macht Schule

Jugendwohngruppe gewinnt dank dem Realgymnasium Lambach an Fahrt.

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Schule ist bunt.

Gymnasium Ort der Kreuzschwestern Gmunden

Achtjähriges Gymnasium mit drei bis vier Sprachen.

Gemeinschaft

Volksschule St. Anna in Steyr

Unsere Volksschule St. Anna ist nicht nur eine Stätte für hervorragende Ausbildung, sondern eine Einrichtung, in der...

Gemeinsam lernen

Adalbert Stifter Praxisvolksschule

Wir begreifen Schule nicht nur als Denk-, sondern auch als Lebensraum und halten soziales Lernen für ebenso wichtig...

Exzellenz

HLW für Kommunikations- und Mediendesign der Kreuzschwestern Linz

Qualifizierte Berufsausbildung für neue Berufe im Bereich Kommunikations- und Mediendesign, Unterstützung und...
Mein Religionsunterricht
Martina Ebner

Jede/r ist einzigartig und gewollt

Martina Ebner sieht ihren Relgionsunterricht auch als Berufungund möchteden SchülerInnen Mut machen, ihr Leben aktiv...

Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...

6b, BRG Traun

Uns begeistert, dass unser Professor sehr auf uns eingeht

Die 6b aus dem BRG Traun über ihren Relgionslehrer und den Raum für soziales Engagement im Religionsunterricht.
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Privatschulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 57 Katholischen Privatschulen in OÖ 12560 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2016/17

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: