Wednesday 23. October 2019

100 Jahre St. Angelus - Kreuzschwesternschulen in Linz

Der Freude über 100 Jahre Bildungsarbeit der Kreuzschwestern in Linz wurde mit zahlreichen Projekten und einer berührenden Feier Ausdruck verliehen.

100 Jahre St. Angelus – Begegnung mit ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  


Am Dienstag, 26. 9., waren Schwestern, die einmal im Schulzentrum in Linz gearbeitet haben, ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie pensionierte Lehrkräfte zu einem Begegnungstag eingeladen. Neben der Begegnung fanden auch Führungen durch das Haus und Unterrichtsbesuche in einzelnen Klassen statt.


100 Jahre St. Angelus – Projekte und Workshops mit unseren Schülerinnen und Schülern


Am Donnerstag, 27. 9., fanden Projekte und Workshops mit unseren Schülerinnen und Schülern statt. Dazu wurden vor allem Absolventinnen und Absolventen geladen. 

 

Workshops

 

Folgende Referentin und Referentinnen durften wir begrüßen: 

Mag.a Gabriele Eder-Cakl

Philip Gabriel
Beate Kortner MA 
Dr.in Michaela Riepl
Verena Nowotny MA
Dr. Gernot Grömer (kein Absolvent) 
Dr.in Christina Takacs-Schwarzinger
Sarah Orlovsky
Dr.in Adelheid Kastner 
Mag.a Silvia Schneider
 


100 Jahre St. Angelus – Jubiläumsfeier 

 

Freitag, der 29. 9., stand ganz im Zeichen des Feierns. Um 9 h fand in der Klosterkirche ein Festgottesdienst mit Diözesanbischof Manfred Scheuer statt. Im Anschluss begann der Festakt im Festsaal des Schulzentrums. Nach Grußworten von Elternvereinsobmann Mag. Bernhard Baier und LSI Mag. Christian Kitzberger in Vertretung des OÖ Landesschulrates hielt Univ. Prof. DDr. Mathias Beck von der Theologischen Fakultät der Universität Wien den Festvortrag zum Thema „Was bedeutet das Christentum für moderne Bildung?“. Statements von Mag. Claudia Frei (MJ 2007), Markus Huber (MJ 2015), Emma Frixeder (MJ 2018) und Alice Freudenthaler (MJ 2018) rundeten die Jubiläumsfeier ab.

 

Festgottesdienst mit Bischof Manfred Scheuer 

 

100 Jahre Kreuzschwestern – Übergabe der Schutzengel 

 

Die Projektwoche endete am Montag, 2. 10., mit der Übergabe von Schutzengeln in Form von Schlüsselanhänger an die Schülerinnen und Schüler durch die Klassenvorstände. Die Verbindung des Schutzengeltages (zweiter Oktober) mit dem Namen des Schulzentrums St. Angelus (= heiliger Engel) waren ein stimmiger Abschluss dieser Feierwoche. 

 

Übergabe der Schutzengel

 

Text und Bilder: Kreuzschwesternschulen Linz
 

Neues aus den Schulen
Klimaschutz und Gerechtigkeit

Ein klares JA für Klimaschutz und ein gerechtes Leben für alle

Bischöfliches Gymnasium Petrinum

Klimawandel ist Realität, aber kein Schicksal. Das Gymnasium Petrinum sagt deshalb „JA“ zu Klimaschutz und den Einsatz für alles Leben.

RG Lambach

Nachmittagsangebot, NAWITEC, Poolstunden

Viel neues am Stiftsgymnasium Lambach!

Nachmittagsbetreuung und Mittagessen. Forschen, entdecken und verstehen im neuen Angebot NAWITEC und Poolstunden für mehr offenen Unterricht.

Baumlehrpfad

Entdeckungsreise durch die Baumwelt des Stiftes Wilhering

Baumlehrpfad eröffnet.

Im Stiftspark des Stiftes Wilhering wachsen viele alte und einzigartige Bäume.  Besucherinnen und Besucher können diese bei einem besonderen Rundgang erforschen. Möglich machen dies Schülerinnen und Schüler aus dem Stiftsgymnasium.

Herzdruckmassage

Schüler*innen von heute - Lebensretter*innen von morgen

Stiftsgymnasium Lambach

"Schüler retten Leben" - am Stiftsgymnasium Lambach wird Erste Hilfe groß geschrieben. 

Schulen - vielfältig, wie wir es sind!
Im Garten

Kollegium Aloisianum

Wir begleiten und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler, damit sie ihre eigenen Wege gehen und ihre eigene...

Gemeinschaft

Volksschule St. Anna in Steyr

Unsere Volksschule St. Anna ist nicht nur eine Stätte für hervorragende Ausbildung, sondern eine Einrichtung, in der...

Naturwissenschaft

Oberstufenrealgymnasium der Franziskanerinnen Vöcklabruck

„ORG-lerIn“ zu sein bedeutet für viele Schülerinnen und Schüler so etwas wie ein Lebensgefühl: In der überschaubaren,...

Netz

Brucknerschule Linz

Volksschule, Neue Mittelschule und Hort unter einem Dach, wertschätzendes Miteinander, Dialogbereitschaft, förderndes...
Mein Religionsunterricht
Tina Pfaller

Religion und Kirche sind bunt und vielfältig

Tina Pfaller diskutiert gerne mit Jugendlichen über Gott und die Welt und möchte der Lebenswelt der SchülerInnen im...

Nina Steinbinder

Mit dem Alltag verknüpft

Nina Steinbinder beschreibt, was den Religionsunterricht von anderen Fächern abhebt und welche Möglichkeiten guter...

Ines Hannesschläger

Ein Bezug zum Leben und zu aktuellen Themen

Ines Hannesschläger zeichnete ein Comic über ihren Unterricht. Sie schätzt am Religionsunterricht, dass er mit dem...
Informationen
Blick auf den Linzer Bischofshof

Schulverzeichnis

Die katholischen Privatschulen in der Diözese Linz bieten Bildungsmöglichkeiten sowohl im allgemeinbildenden, als auch im berufsbildenden Bereich. 

Grafik.

Statistikdaten zu den Katholischen Schulen

Der Anteil der Katholischen Privatschulen am Schulwesen in OÖ beträgt 6,6%.
Derzeit werden an den 45 Katholischen Schulen in OÖ 12654 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.

Download Übersicht 2018/19

Lesen

Privatschulgesetz

Bundesgesetz, das die Einrichtung und Führung von Privatschulen regelt.

REFERAT FÜR KATHOLISCHE PRIVATSCHULEN AM SCHULAMT DER DIÖZESE LINZ
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 676 8776 - 1167
privatschulreferat@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: