Tuesday 10. December 2019

Gerhard Höfer als Fachinspektor für den katholischen Religionsunterricht bestellt

Gerhard Höfer

Diözesanbischof Manfred Scheuer bestellte - nach Beratung durch das bischöfliche Konsistorium -  Dipl.-Päd. Gerhard Höfer zum Fachinspektor für den katholischen Religionsunterricht im Pflichtschulbereich.

Er stellte sich am 12. November 2019 einem Hearing und folgt als Fachinspektor mit 1. Dezember 2019 KonsR RR Prof. Mag. P. Stefan Leidenmühler OSFS nach, der den wohlverdienten Ruhestand antritt.

 

Fachinspektorinnen und Fachinspektoren beaufsichtigen den Religionsunterricht inhaltlich und didaktisch. Sie sind Teil des pädagogischen Qualitätsmanagements der Bildungsdirektion für Oberösterreich. Außerdem sind sie – gemeinsam mit der Schulamtsleitung – für Personalmanagement und Personalentwicklung im Blick auf die Religionslehrkräfte zuständig sowie für alle Fragen, die sich hinsichtlich Schulentwicklung, Schulkultur und Schulpastoral im Zusammenhang mit dem Religionsunterricht ergeben.

 

Dipl-Päd. Gerhard Höfer wurde am 27. Juni 1977 in Haslach an der Mühl geboren. Er absolvierte von 1995-1999 die Ausbildung zum Volksschullehrer an der Pädagogischen Akademie der Diözese Linz. Ab 2000 war er als Kinder- und Jugendhelfer beim Sozialhilfeverband Rohrbach sowie am BFI Linz tätig. Er unterrichtete ab 2003 in der VS St. Veit im Mühlkreis und an der VS und NMS Hofkirchen im Mühlkreis. Von 2005-2008 absolvierte er das Diplomstudium für das Lehramt für römisch-katholische Religion an Pflichtschulen an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz. Derzeit unterrichtet er an der VS Helfenberg, der TNMS Helfenberg und der NMS St. Peter am Wimberg.

 

Gerhard Höfer engagiert sich in der Pfarre Helfenberg im Pfarrgemeinderat und bei der Katholischen Männerbewegung. Dem Gemeinderat seiner Heimatgemeinde Helfenberg steht er als Ersatzmitglied zur Verfügung. Er war Mitglied im Vorstand der Diözesanen Berufsgemeinschaft für ReligionslehrerInnen in Pflichtschulen und wirkt als Mitglied des Vorstand des CLV im Bezirk Rohrbach. Als Vorsitzender des Gewerkschaftlichen Betriebsausschusses im Bezirk Rohrbach setzte er sich bis zuletzt für die Anliegen der Kolleginnen und Kollegen ein. Der passionierte Musiker ist verheiratet und hat eine Tochter.

 

Foto: Gerhard Höfer (privat) - zum Download

 


 

Mein Religionsunterricht
Ulrike Mittendorfer

Mit Kindern an einer großen Sache dran sein

Ulrike Mittendorfer über die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche auf ihrem Lebens- und Glaubensweg begleiten zu...

Im Religionsunterricht Zeit für viele Themen zu haben, ohne den üblichen schulischen Leistungsdruck ausüben zu müssen, hält Religionslehrerin Mag. Maria Hammer, BEd, für wichtig für die Entwicklung eines Menschen.

Religionsunterricht: Raum für menschliche Entwicklung

„Du bist Religionslehrerin? Das hätte ich nicht von dir gedacht, so siehst du ja gar nicht aus.“ Nicht selten werde...

Mag.a Sigrid Kimla

Auf die Bedürfnisse der SchülerInnen eingehen

Sigrid Kimla über die Möglichkeit, auf die Persönlichkeit der SchülerInnen einzugehen, über Begleitung ein Stück des...

Thorsten Mayr

An interessanten und bewegenden Themen arbeiten

Thorsten Mayr über das Bewegende des Religionsunterrichts, über kritische Fragen und Diskussionen und die Begleitung...
Schule und Diözese Linz
Gerhard Höfer

Gerhard Höfer als Fachinspektor für den katholischen Religionsunterricht bestellt

Diözesanbischof Manfred Scheuer bestellte - nach Beratung durch das bischöfliche Konsistorium - Dipl.-Päd. Gerhard...

Kann man glücklich sein lernen?

Kann man glücklich sein lernen?

Die Mittelschule der Franziskanerinnen in Vöcklabruck ist mit einem „Leuchtturmprojekt“ dem Glück auf der Spur. Es...

Tag der offenen Tür 2019

Hereinspaziert! - Tage der Offenen Tür

Tage der Offenen Tür in den Stiftsgymnasium Lambach und Wilhering.

Zeugenschaft für eine dynamische Botschaft

Zeugenschaft für eine dynamische Botschaft

17 ReligionslehrerInnen wurden am Sonntag, 27. Oktober 2019 in einem feierlichen Gottesdienst im Linzer Mariendom von...

Die österreichische Delegation: Dir. HR Mag. Anton Eder (Stiftsgymnasium Melk), Elisabeth Krenhuber (Stiftsgymnasium Kremsmünster), Mag. Helga Pausinger und Mag. P. Florian Ehebruster (beide Stiftsgymnasium Seitenstetten)

Benedictine Wisdom beneath the Southern Cross

Die achte Internationale BENet-Konferenz (Benedictine Education Network) fand heuer von 30. September bis 4. Oktober...
BISCHÖFLICHES SCHULAMT
Herrenstraße 19
4021 Linz
Telefon: +43 732 772676-1150
schulamt@dioezese-linz.at
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: