Mittwoch 19. September 2018
Pfarre Wilhering

Kfb - Rückblick Herbst 17

 

Rückblick auf den Herbst 2017

 

 

Installation von Pfarrer P. Johannes durch den Dechant Franz Asen

Bericht und Bilder von der Festmesse am 24. Sept. 2017

Temporalienübergabe am 12. September 2017

Temporalien sind zeitliche - somit weltlich-vergängliche - Güter und Rechte, die ein Pfarrer zu seiner Amtsausübung zur Verfügung hat und die er an seinen Nachfolger übergeben muss. (Die Spiritualien, die geistlichen Güter, wie Sakramentenspendung, darf er behalten).
Am Fest Mariä Namen war es in unserer Pfarre nach 48 Jahren wieder so weit, dass zwei sehr freundliche Mitarbeiter der diözesanen Pfarrverwaltung vor fast vollständig erschienenem Pfarrkirchenrat und unseren Rechnungsprüfern die vergänglichen Pfarrgüter von P. Gottfried auf P. Johannes übertrugen - natürlich erst nach genauer Prüfung des Bestandes. Um es gleich vorweg zu nehmen: die Prüfung ging sehr gut aus und der Dank der Diözese wurde unserem verdienstvollen Pfarrer P. Gottfried ausgesprochen.

Einladung zum Dankesfest für P. Gottfried

 

am Sonntag, 12.11.2017 um 9:00 Uhr bei der Pfarrmesse in der Stiftskirche Wilhering. (Die Messe um 10:00 Uhr entfällt).

 

Abschiedsworte unseres früheren Herrn Pfarrers

Altabt P. Gottfried Hemmelmayr

Alles hat seine Zeit
Es sind jetzt 48 Jahre, dass ich Pfarrer von Wilhering wurde.

Am 1. Juli 1969 wurde ich zum Pfarrer der Stiftspfarre Wilhering ernannt, und ich bin es für fast fünf Jahrzehnte geblieben. Die Zeit bleibt nicht stehen, alles ändert sich, die Jahre gehen nicht spurlos an uns vorüber.
Ich bin den vielen dankbar, die während der Jahre, in denen ich hier Seelsorger war, das Ihre beigetragen haben: durch ihr Mitdenken und ihre Mitarbeit, durch ihren finanziellen Beitrag und durch das Mitleben mit der Pfarre.
Alles hat seine Zeit. Nach 48 Jahren übergebe ich am 1.9.2017 die Aufgabe als Seelsorger an meinen Nachfolger P. Johannes Mülleder. Ich ersuche alle, mit ihm den gemeinsamen Weg weiter zu gehen. Mit meinem Gebet werde ich die Pfarre auch weiterhin begleiten.


Mit herzlichem Dank und lieben Grüßen
P. Gottfried Hemmelmayr, Pfarrer i. R.

Danke Pater Gottfried!

Danke für deine über 48 Jahre an herzlicher, menschlicher, hilfsbereiter, umsichtiger, treuer, gewissenhafter und pünktlicher Tätigkeit als Pfarrer von Wilhering. Wir sind nicht traurig, dass du freiwillig deinen Dienst beendest, sondern sehr froh und stolz, dass du so lange unserer Pfarre vorgestanden bist. Mit bald 80 Jahren hast du dir deinen Ruhestand wahrlich mehr als verdient.

Wir freuen uns, jetzt am Sonntag, 12. November 2017 mit dir gemeinsam um 9:00 Uhr die Messe zu feiern und danach bei einem Pfarrcafe gebührend zu danken und deinen Geburtstag zu feiern.

Günther Erbl, Obmann des Pfarrgemeinderates

Das Adventsingen unseres Kirchenchores

am 10. Dez. 2017 um 16:00 Uhr in der Stiftskirche Wilhering

haben die Besucher in der steckvollen Stiftskirche mit lang anhaltendem Schlussbeifall belohnt.

 

Näheres:

Pfarrleitung - Ansprechpartner

KonsR Mag. P.  Johannes Mülleder
KonsR Mag. P. Johannes Mülleder
Pfarrer
 Gertrude Schachner
Gertrude Schachner
Pfarrsekretärin
 Günther Erbl
Günther Erbl
1. Pfarrgemeinderatsobmann

Katholische Aktion - Ansprechpartner
  • KBW: Josef Meindl
  • kfb: Angelika Mühlbacher
  • KMB: Christian Baumgartner
Neues aus der KMB
Pfarre Wilhering
4073 Wilhering
Linzer Straße 4
Telefon: 07226/2311-14 oder 55
Telefax: 07226/2311-11
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: