Sunday 18. April 2021
Pfarre Meggenhofen

Pfarrkirche Heiliger Martin

Die Pfarrkirche zum hl. Martin, ein spätgotischer Bau, scheint aus dem 14. oder 15. Jahrhundert zu stammen,  Anfang des 19. Jahrhunderts wurden die Kreuzrippen an der Decke abgeschlagen. Der an der Nordseite angebaute Kirchturm hatte früher eine Birnkuppel (Zwiebelturm). Im Jahr 1868 wurde diese wegen Baugebrechen abgetragen  und das heute charakteristische spitze Turmdach aufgesetzt.

Der barocke Hochaltar (Hl. Martin) und die ebenfalls barocken Seitenaltäre (re. Josefsaltar, li. Marienaltar) der  Pfarrkirche stammen vom Hoftischler Gregor Derschl aus Aistersheim, also von einem einheimischen Handwerker.  Die barocke Einrichtung um 1750 entstanden.
Die Kirchenfenster stammen in ihrer ursprünglichen Fassung aus 1920/21 und wurden 1968 neu gerahmt.

Die Orgel der Pfarrkirche wurde 1759 von Lorenz Franz Richter, Orgelmacher in Freistadt gebaut. Heute ist sie eine besondere Rarität, denn von diesem Orgelbauer ist nur mehr die Orgel in Kefermarkt erhalten.
Die Kreuzwegbilder stammen aus dem Jahre 1759, also auch aus der Zeit der barocken Umgestaltung der Kirche.


Wie in so vielen Pfarren mussten während des 2. Weltkrieges die Glocken abgeliefert werden. Am 25. Juni 1950 konnten die neuen Glocken, geliefert von der Fa. Oberascher in Salzburg, geweiht und aufgezogen werden. Treue Meggenhofner Gäste, denen auch die Kirche ein Anliegen war, sorgten mit ihren Spenden für ein elektrisches Läutwerk und eine nunmehr elektrisch betriebene Turmuhr.

Evangelium von heute
Lk - Lk 24,35-48 Die beiden Jünger, die von Emmaus zurückgekehrt waren, erzählten den Elf und den anderen Jüngern, was sie unterwegs erlebt und wie sie Jesus erkannt hatten, als er das Brot brach. Während sie noch...
Namenstage
Hl. Wikterp, Sel. Marie von der Menschwerdung, Hl. Ursmar von Lobbes, Hl. Herluka von Bernried, Sel. Idesbald von Dünen, Hl. Pusei, Hl. Aya von Mons
Pfarre Meggenhofen
4714 Meggenhofen
Am Dorfplatz 3
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: