Thursday 22. April 2021
Pfarre Meggenhofen

Das Sakrament der Versöhnung

Verschiedene Lebensgestaltungen, Lebensumstände, Beziehungen, Aufgaben und Verantwortungen bringen Menschen immer wieder an Punkte, wo durch fehlerhaftes Verhalten, Verletzungen, Hass oder Gleichgültigkeit Beziehungen gestört werden und Schuld entsteht.
Da braucht es den Entschluss, wieder neu anzufangen. Beichte/Buße eröffnet die Möglichkeit, die Beziehung zu Gott und den Menschen wieder herzustellen.
Wir Christen haben die Zusage, dass wir Vergebung erlangen können. Es wird dann möglich, auch dem, der an uns schuldig wurde, zu verzeihen.

 

In der Advent- und in der Fastenzeit laden wir alle zu den Bußgottesdiensten oder den Beichtgelegenheiten ein.

Termine werden im Monatsblatt und in der Kirche verlautbart.

Evangelium von heute
Joh - Joh 6,44-51 In jener Zeit sprach Jesus zu der Menge: Niemand kann zu mir kommen, wenn nicht der Vater, der mich gesandt hat, ihn zu mir führt; und ich werde ihn auferwecken am Letzten Tag. Bei den Propheten...
Namenstage
Hl. Gaius, Hl. Meingoz, Hl. Wolfhelm Abt in Brauweiler, Hl. Agapitus (Agapius) I.
Pfarre Meggenhofen
4714 Meggenhofen
Am Dorfplatz 3
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: