Monday 28. September 2020

Für Gleichstellung zu Fuß nach Rom!

Steh auf und geh mit! Talita kum!

„Für die Gleichstellung von Mann und Frau in der katholischen Kirche und für eine offene, den Menschen zugewandte Kirche gehe ich nach Rom“, so Margit Schmidinger, Pastoralassistentin in Schwanenstadt und in Bach und Geistliche Assistentin der kfb im Dekanat Schwanenstadt. 

Sie wird ab 5. September 2020 zu Fuß nach Rom pilgern. Die Frauenkommission der Diözese Linz und die Katholischen Frauenbewegung OÖ unterstützen ihre Anliegen.

Das Pilgern von Margit Schmidinger
Margit Schmidinger bezeichnet sich selbst auf ihrer Webseite als „weiblich, katholisch, bereit“ und meint damit: „Menschen wieder in Beziehung zu Gott zu bringen. Das ist meine Berufung. … Ich möchte gerne die sakramentale Berufung leben. Die Institution Kirche erlaubt dies nicht. Mit meinem Recht und Anspruch auf Menschenwürde ist das nicht vereinbar. Es ist ein Unrecht. Ich will aufstehen und die Entscheidungsträger mit meinem Anliegen konfrontieren.“  Homepage Margit Schmidinger: https://talitakum2020.wordpress.com/
Margit Schmidinger möchte nicht als Einzelperson auftreten, sondern ladet ein, dass viele diese Anliegen mittragen und mitgehen. Die ersten 14 Tage in Österreich bzw. ab 25. Oktober 2020 von Assisi bis Rom ist ein Mitgehen möglich. Rom möchte sie am 6. oder 7. November 2020 erreichen.
Den Pilgerweg startet Margit Schmidinger am Samstag 5. September 2020 um 8 Uhr beim Friedenskreuz in Bach bei Schwanenstadt.
 


 

Gebet am Donnerstag - Unterstützung der Frauenkommission der Diözese Linz
Die Frauenkommission der Diözese Linz unterstützt das Pilgern und die Anliegen von Margit Schmidinger. Etwa durch den Aufruf, ebenso wie Margit Schmidinger, immer Donnerstag am Abend um 19 Uhr das Gebet „Schritt um Schritt“ zu beten. Dieses Gebet am Donnerstag ist eine Initiative des Frauenklosters Fahr in der Schweiz. Die Ordensfrauen des Klosters laden ein zu beten für den Wandel in der Kirche und für den Mut in und mit der Kirche den eigenen Weg zu finden. https://www.gebet-am-donnerstag.ch/texte/
 

Im Rahmen von „Catholic Women`s Council“
Die Unterstützung der Frauenkommission der Diözese Linz ist auch eingebettet in die globale Initiative „Catholic Women`s Council“. Diese setzt sich für Würde und Gleichberechtigung in der Katholischen Kirche ein und bringt dies in Form eines virtuellen und realen Pilgerns nach Rom zum Ausdruck. Die Frauenkommission ist Teil dieses Netzwerkes. https://www.catholicwomenscouncil.org/de/


Kontakt:
Dipl. PAss.in Margit Schmidinger, Tel.: 0676 8776 5745

Kontakt bzgl. Frauenkommission der Diözese Linz und „Catholic Women`s Council“:
Mag.a Maria Eicher, Vorsitzende der Frauenkommission, Tel.: 0676 8776 5507
 

 

 

Termine
Derzeit finden keine
Termine statt.
Frauenkommission der Diözese Linz
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: