Saturday 28. November 2020

Kirchliches Bauen

Die professionelle Betreuung von 486 Pfarren mit 1100 Kirchen und etwa 1500 pfarrlich genutzten Bauten ist der zentrale Arbeitsauftrag für die Abteilung Kirchliches Bauen.

 

Die jahrzehntelange Erfahrung und das spezifische Fachwissen der 22 MitarbeiterInnen, speziell im historischen und denkmalpflegerischen Bereich, wird in der Abteilung Kirchliches Bauen als hochwertige Dienstleistung zur Verfügung gestellt.

Die Kirche als zentraler Ort der Seelsorge nimmt eine bedeutende Stellung ein. Der Erhalt der meist jahrhundertealten Baukultur stellt einen hohen Symbol- und Identitätswert für die Menschen der Orts- und Pfarrgemeinde dar. Jedoch erfordern die Veränderungen der pastoralen Notwendigkeiten auch bauliche Anpassungen. 

Um- und Zubauten, sowie auch Redimensionierungen beziehungsweise eine Reduktion der Gebäude im Generellen sowie Renovierungen und Restaurierungen der Baukultur werden in Zukunft gemeinsam mit der Pfarrgemeinde zu entwickeln sein. Für diese Herausforderung ist die Abteilung Kirchliches Bauen durch die große Bauerfahrung gerüstet, um für die Veränderungen im 21. Jahrhundert adäquate Projekte gemeinsam mit der Pfarre durchzuführen.

Das Team der Abteilung Kirchliches Bauen ist stets mit vollem Engagement dabei, die pfarrlichen Bauprojekte der Zukunft zu entwickeln und zu realisieren.

                                             

Maria Luise Raith, MBA,           DI Michael Pessenlehner

                                                                                                                       Kaufmännische Leitung           Technische Leitung

 

Team

Team

Hier finden Sie Ihre Ansprechpersonen, wichtige Telefonnummern und E-Mailadressen.

Detail Mariendom Linz

ABGESAGT! Bewahren und Erhalten kirchlicher Baukultur

Der für 20. November 2020 geplante Workshop "Bewahren und Erhalten kirchlicher Baukultur" in Pinsdorf muss aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation leider abgesagt werden. 

Bauprojekte in den Pfarren

Ein Überblick über die aktuellen Sanierungen, Restaurierungen und Neubauten.

Blickpunktbroschüre

Blickpunkt 2001–2016

Erfolgreich umgesetzte Bauprojekte der Diözese Linz

Kirchliche Bauten sind ein wichtiger Bestandteil der oberösterreichischen Kulturlandschaft, die es zu erhalten gilt. Hier finden Sie die Blickpunkt-Ausgaben von 2001-2016, in welchen die erfolgreich umgesetzten Bauprojekte vor den Vorhang geholt werden.

Abteilung kirchliches Bauen
4021 Linz
Hafnerstraße 18
Telefon: 0732/79800-1457
Telefax: 0732/79800-1438
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: