Saturday 24. October 2020

Bischof-Rudigier-Stiftung

Zusätzlich zum Dombauverein, der die Erhaltung des Doms zum Ziel hat, wurde mit 15. August 1985 die Rudigier-Stiftung von Diözesanbischof Dr. Maximilian Aichern errichtet.

Sie ist eine selbstständige, kirchliche Einrichtung der Diözese Linz mit eigener Rechtspersönlichkeit. Der Dom und seine Vermögenswerte sind Eigentum der Stiftung.

Zweck und Ziel der Rudigier-Stiftung ist die Erhaltung und würdige Ausstattung der Domkirche und die Basissicherung für gottesdienstliche Handlungen im Dom.

Die Bischof-Rudigier-Stiftung wird von einem Kollegium geleitet.

 

Dr. Manfred Scheuer
Dr. Manfred Scheuer
Protektor
Hon.-Prof. Mag. Dr. Johannes Fischer
Vorsitzender
Msgr. Lic. Wilhelm Vieböck
Msgr. Lic. Wilhelm Vieböck
Dompropst
Dr. Maximilian Strasser
Dr. Maximilian Strasser
Domdechant und Dompfarrer
Kan. KonsR Dr. Johann Hintermaier
Kan. KonsR Dr. Johann Hintermaier
Domkustos
Mag.  Reinhold Prinz
Mag. Reinhold Prinz
Ökonom und Finanzkammerdirektor
LH-Stv. a.D. Franz Hiesl
Mitglied
RR Kons. Dipl.-Päd. Marianne Jungbauer
RR Kons. Dipl.-Päd. Marianne Jungbauer
Mitglied
Mag. Emil Lauß
Mitglied
Mag.a Brigitte Resch
Mitglied
HR Dr. Paulus Wall
Mitglied
Arch. DI  Wolfgang  Schaffer
Arch. DI Wolfgang Schaffer
Dombaumeister
Mag. Clemens Pichler
Mag. Clemens Pichler
Geschäftsführer

Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: