Friday 3. April 2020
Palmbuschen2020

Pastoral in Zeiten der Corona-Krise

Wie wir in den Pfarrgemeinden pastoral handlungsfähig bleiben

Hier entsteht ein Beitrag zur Pastoral in Pfarrgemeinden während der Ausgangsbeschränkungen  zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 und ohne physische Sitzungs- und Absprachemöglichkeiten. In Wolfsegg (Bild) gestaltet die Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeiterin Magdalena Welsch zusammen mit Pfarrassistent Markus Himmelbauer ein Flugblatt für die regelmäßig Kommunikation. Das Flugblatt finden Sie als Download im Artikel.

Mit Kindern Sonntag und die Karwoche feiern

Hilfreiche Links

Sonntag feiern mit Kindern zuhause: https://www.dioezese-linz.at/corona/seelsorge/mit-kindern-sonntag-feiern

Gesammelte Tipps, Ideen, Elternimpulse, die ständig erweitert werden: https://www.dioezese-linz.at/site/kjs/praktisches/ideenzuhause

Feiervorschläge für die Karwoche mit Kindern zuhause:

https://www.dioezese-linz.at/site/kjs/kinderliturgie/arbeitshilfen

Gartenbüro im April

Gedanken, Bilder, Anregungen in den Tagen der Corona-Krise

Ein Blog von Beate Schlager-Stemmer, Referentin für die Pfarrgemeinderäte in den Wochen bis zum Osterwochenende:

Es gibt immer einen Weg

Gedanken, Bilder, Anregungen in den Tagen der Corona-Krise

Hier bloggt Bruno Fröhlich, Pfarrassistent und Seelsorgeteamreferent.

Mitarbeiter/innen-Aussendung der Diözese Linz vom 26. März 2020

Drei PDF-Dokumente zum Download

Informationen zum Thema Umlaufbeschluss

Die Abteilung Pfarrverwaltung informiert regelmäßig über Fragen der Angestellten in Pfarrgemeinden, über Baufragen und Beschlussfassungen in den Finanzausschüssen.

Eine diesbezügliche Aussendung ging am 17. März 2020 an die diözesanen Pfarr-Adressen, mit der Bitte um Weiterleitung an die Gremien.

 

Pfarrgemeinderäte in der Diözese Linz

Pfarrgemeinderäte gibt es in allen 487 Pfarren der Diözese Linz. Der Pfarrgemeinderat führt Haupt- und Ehrenamtliche, die in den Pfarrgemeinden wirken, zusammen, um pastorale Grundlinien zu besprechen und zu beschließen. Sein Grundsatz: Dem Leben dienen.

Die Pfarrgemeinderats-Leitung bereitet die Plenums-Sitzungen vor und achtet auf die Durchführung der Beschlüsse. Das Pfarrgemeinderats-Plenum tritt durchschnittlich vier Mal im Jahr zu einer Sitzung zusammen. In Pfarren mit dem derzeitigen Leitungsmodell "Ehrenamtliches Seelsorgeteam" übernimmt dieses die Funktion und Aufgaben der PGR-Leitung.

Viele Pfarrgemeinderäte gehen einmal im Jahr auf Klausur, um sich weiterzubilden, die eigene Arbeitsweise zu besprechen, als Gremium besser zusammenzufinden, Leitsätze zu formulieren und Ziele für Projekte zu entwerfen. Als besonders bereichernd wird die spirituelle Ausrichtung einer Klausur erlebt.

Der Pfarrgemeinderat ist ein pastorales Leitungsgremium, das sich aus amtlichen, gewählten und delegierten Mitgliedern zusammensetzt. Er nimmt seine Aufgabe als Beratungs- und Entscheidungsgremium wahr. Als Volksvertretung sichert er die Vielfalt des katholischen Christseins. Wie ein Aufsichtsratsgremium wirkt er z.B. bei Bauprojekten und in Personalangelegenheiten.

Alle fünf Jahre werden die Pfarrgemeinderäte österreichweit mit breiter Beteiligung durch Wahl neu zusammengestellt. Zuletzt gewählt wurde 2017 (Motto: "Ich bin da.für"), die nächste PGR-Wahl findet 2022 statt.

 

Die Pfarrgemeinderäte im diözesanen Zukunftsweg

Wir sind da.für

Referat für Pfarrgemeinderäte
4020 Linz
Kapuzinerstraße 84
Telefon: 0732/7610-3141
Telefax: 0732/7610-3779
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: