Donnerstag 26. April 2018
Stiftspfarre Reichersberg

Spenden jederzeit möglich

Gönner und Freunde der Doblkapelle können jederzeit auch eine Spende auf das Konto für die Sanierung der Doblkapelle einzahlen.

 

Bankverbindung bei der RAIBA INNKREIS MITTE BANKSTELLE REICHERSBERG

Konto "Doblkapelle"

IBAN: AT94 3420 0807 0112 1235

BIC: RZOOAT2L200

 

 

Der Finanzausschuss dankt für die Mithilfe!

Renovierung der Doblkapelle

Renovierung der Doblkapelle - Fotodokumentation

2015

Am 13. April 2015 ist es soweit - die Doblkapelle soll ein neues Dach bekommen. Es ist die erste Etappe der Außensanierung, die insgesamt ein neues Dach und die Sanierung der Fassade beinhaltet.

Der Pfarrgemeinderat bittet um Mithilfe, dieses Projekt zu realisieren. - Vergelt´s Gott!

  

Gerüst aufstellen / 10. 04. 2015

1. Arbeitstag / 13. 04. 2015

2. Arbeitstag / 14. 04. 2015

3. Arbeitstag / 15. 04. 2015

4. Arbeitstag / 16. 04. 2015

Benefizveranstaltung am 19. 04. 2015

Spenglerarbeiten / 20.+21. 04. 2015

Dach eindecken - 1. Tag / 22. 04. 2015

Dach eindecken - 2. Tag / 23. 04. 2015

Spenglerarbeiten 28.04.2015

Drainagearbeiten 26.09.2015

Fertigstellung Drainage 10.10.2015

 

2016

Mitte April 2016 - wie geplant - konnten die Vorarbeiten zur Sanierung der Außenfassade mit dem Abbruch des Putzes begonnen werden.

 

Putz herunterstemmen 15.04.2016

 

 

Doblkapelle zum gekreuzigten Heiland

Rund 500m SSW vom Meierhof liegt die Doblkapelle zum gekreuzigten Heiland in stiller Einsamkeit auf einem stimmungsvollen Plätzchen. Der Name stammt vom Tobelgraben zwischen Reichersberg und Obernberg. Die Schreibweise "Doblkapelle" ist der mundartlichen Aussprache angeglichen und weitgehend gültig.

 

Namenstage
Consuleo, das Fest Unsere Liebe Frau vom Guten Rat (consilium = Ratschlag) wurde seit dem 17. Jahrhundert in Genazzano in Italien gefeiert, dann von P, Hl. Helene Leuther, Hl. Anenkletos (Cletus), Hl. Ratbert, Hl. Richarius, Hl. Trudpert, Hl. Marcellinus, Hl. Rafael Arnáiz Barón
Ausstellung „Mutter Teresa und die Armut des Westens“

„Mutter Teresa und die Armut des Westens“: Ausstellung im Linzer Mariendom

Zu einem Perspektivenwechsel lädt die Ausstellung „Mutter Teresa und die Armut des Westens“ ein. Die von der...

Georgiritt in Bad Wimsbach mit Bischof Manfred Scheuer

Georgiritt in Bad Wimsbach als Auftakt zur Visitation im Dekanat Gmunden

In einer Pferdekutsche begann Bischof Scheuer seine Visitationswoche im Dekanat Gmunden: Er nahm mit Landeshauptmann...

Mühlviertler SpiriNight in Rohrbach

Am 21. April 2018 machten sich über 300 FirmkandidatInnen aus dem Oberen Mühlviertel auf den Weg in die...
Stiftspfarre Reichersberg
4981 Reichersberg
Stift Reichersberg
Telefon: 07758/2313-18
Katholische Kirche in Oberösterreich
Diözese Linz

Kommunikationsbüro
Herrenstraße 19
Postfach 251
4021 Linz
https://www.dioezese-linz.at/
Darstellung: